Benutzerprofil

diplommaurer

Registriert seit: 28.11.2006
Beiträge: 287
Seite 1 von 15
23.06.2019, 13:54 Uhr

Wir Deutschen werden die Welt retten Das Maximum, das wir tun können, ist uns sowie unsere Rinder und Schweine umzubringen und ganz Deutschland zu begrünen. Da wir nur so klein sind, reicht dies aber nicht. Ich habe aber Zweifel, ob ein [...] mehr

06.05.2019, 10:40 Uhr

Werden wir die Welt retten? Ein Zitat aus einem Spiegelartikel: „Passiert ist, global betrachtet, das Gegenteil: 2018 war das Jahr mit den höchsten CO2-Emissionen in der Geschichte der Menschheit, woran China und die USA unter [...] mehr

05.05.2019, 21:20 Uhr

Wieso wird man in Deutschland so stark einseitig informiert? In Deutschland Artikel nach dem Motto zu schreiben: Wir müssen die Welt retten, die bösen Industrielobbyisten ziehen die Fäden im Hintergrund ist so häufig, dass es wundert, dass nicht noch mehr Leute [...] mehr

09.04.2019, 21:21 Uhr

Bei den Solarzellen ist es schon so, dass die Arbeitsplätze weg sind. Was uns geblieben ist sind lediglich die Subventionen. Mit diesen haben wir Arbeitsplätze in China geschaffen. Mein Nachbar erhält seine garantierte 20jährige [...] mehr

08.04.2019, 20:46 Uhr

Man sollte die guten Lehrer nicht demotivieren wenn ich auf meine eigene Schulzeit in den 80ern zurückblicke, kann ich sagen, dass es sehr viele Lehrer gab, die sich ein recht lockeres Leben gemacht haben. In einer strukturschwachen Region hatten [...] mehr

09.03.2019, 15:45 Uhr

Ich hätte mit 16 grün gewählt Für die Umwelt und gegen die bösen Konzerne sein, das hat in diesem Alter etwas. Heute bin ich älter in kein Grünenwähler mehr. Zusammen mir greenpeace und co macht man sehr intelligente und [...] mehr

25.02.2019, 20:35 Uhr

Welch ein Zufall, dass diese Verfahren nach der Übernahme durch Bayer beginnen. Die Arbeiter und Aktionäre von Bayer haben nun den Schaden. Die amerikanischen Anwälte freuen sich über die lukrativen Aufträge. Es stellt [...] mehr

12.02.2019, 21:15 Uhr

Unser Fachkräftemangel http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/das-maerchen-vom-fachkraeftemangel-a-1136647.html mehr

12.02.2019, 21:05 Uhr

Hellseher? Ich habe großen Respekt vor Leuten, die bis in das Jahr 2060 blicken können. Man könnte sich mal den Spaß machen, Zukunftsstudien von vor 40 Jahren anzuschauen, um zu erkennen, dass man so weit nicht [...] mehr

07.02.2019, 22:43 Uhr

Die Grünen kämpfen für ihre EEG-Lobby https://www.bee-ev.de/home/presse/mitteilungen/detailansicht/staffeluebergabe-beim-bee-simone-peter-wird-neue-praesidentin/ Wie wäre es mit der Idee, die EEG-Subventionen für uns alle abzuschaffen. mehr

29.01.2019, 21:20 Uhr

Die EEG-Lobby wird die Gesetzte wieder so ändern lassen, dass wieder mehr Subventionen fließen. Sie hat Deutschland fest im Griff, auch in großen Teilen den Journalismus. Einfach passende Gutachten zum passenden [...] mehr

25.01.2019, 22:25 Uhr

Sparen könnte man bei der Anzahlt der Parlamentarier. Man sollte dort lieber wenige gute Fachleute haben. mehr

17.01.2019, 22:12 Uhr

Und die Allgemeinheit darf dies über die Steuern bezahlen. Das ganze kommt dann noch auf die ganzen gigantischen EEG-Milliarden drauf. mehr

09.01.2019, 20:19 Uhr

Atomausstieg Schweiz Die Anlagen in der Schweiz laufen noch lange. Die Schweiz geht sachlich an die Energiewende ran und damit billiger. [...] mehr

27.12.2018, 19:23 Uhr

Was hätte man mit all den EEG-Milliarden stattdessen machen können? Die EEG-Subvention liegt bei über 20 Milliarden PRO JAHR. Man hätte stattdessen z.B. den Bürgern neue und effizienter Brennwertheizungen spendieren und Gebäude sanieren können. Damit hätte man [...] mehr

25.12.2018, 21:04 Uhr

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass wir in der Vergangenheit an stürmischen Feier- und Sonntagen schon negative Preise hatten. Wir haben dem Ausland Geld dazu gegeben, dass es uns den Strom abnimmt. Dass zeigt den [...] mehr

19.12.2018, 20:41 Uhr

Die Wirtschaft will billige Arbeitskräfte, und mit dem Gesetz wird sie diese wohl noch mehr bekommen. So wird der Lohndruck weiter erhöht. Ein Bekannter (52), Maschinenbauingenieur, dessen alte Firma 70% des Personals abgebaut hat, bekommt [...] mehr

16.12.2018, 20:37 Uhr

In einem Leserbrief der Lokalzeitung schrieb ein Leser stolz, dass er im Winter nur auf 19 Grad heize und sich einen dicken Pullover anziehe. Das sind witzige Luxusprobleme. Ein großer Teil der Welt will nun mal mehr [...] mehr

12.12.2018, 20:28 Uhr

Danke für diesen Beitrag, der den Mut hat, gegen den (auch von Großkonzernen so gewollten) Zeitgeist zu sein. Mit unserem Steuergeld sollen Milliarden in Geräte fließen, die nach kurzer Zeit ihren Wert verlieren. Und diese [...] mehr

04.12.2018, 20:53 Uhr

Dichtung und Wahrheit Ich erinnere an frühere Aussagen, dass die EEG-Subvention nur eine Eiskugel im Jahr kosten soll und viele Arbeitsplätze entstehen. Die Privathaushalte und der größte Teil der Wirtschaftsbetriebe muss [...] mehr

Seite 1 von 15