Benutzerprofil

Robert Mitchum

Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 272
Seite 1 von 14
01.10.2019, 11:51 Uhr

Halbe "Wahrheit" Hat die IG Metall auch die Nettokaufkraft der Löhne berücksichtigt? Weil die Mieten in vielen Teilen Ostdeutschlands sehr niedrig sind. Somit ist eigentlich das gehalt nach Abzug der typischen Miete [...] mehr

07.08.2019, 19:53 Uhr

Leider auch gesundheitlich "nicht ganz ok" Fleisch mag ein Problem mit "Klima" und "Tierschutz" haben. Ist halt ernährungstechnisch Protein und Kett. Die eher gering besteuerten wären dann eher Zucker- und Stärkelastige [...] mehr

25.07.2019, 18:39 Uhr

Sorry, die These ist mist. Nach der Definition unseres Steuersystems sind alle Aufwendungen, die zur Herstellung eines Produktes erforderlich sind, kein steuerpflichtiger Anteil. Gilt für JEDES Unternehmen. Eigentlich auch für [...] mehr

13.07.2019, 17:18 Uhr

Haben wir. KBA sagt, die jahresfahrleistung aller PKW liegt bei 630 Mrd km. Was bei 16 kWh/100km eines Stromers etwa 100 TWh Strom erfordert wenn man DIREKT mit Batterien arbeitet. Haben wir [...] mehr

13.07.2019, 16:29 Uhr

Lohnt kaum Power to X und vor allem X = Kraftstoff ist Schwachsinn. Leicht nachweisbar: CO2 + 3 H2 -> -CH2- und 2 H2O. Also 1/3 des Wasserstoffs geht in den Treibstoff. Brennwert Wasserstoff 40 kWh/kg, [...] mehr

13.07.2019, 16:24 Uhr

Der Wasserstoff wird zurück zu Wasser verbrannt. mehr

05.07.2019, 12:20 Uhr

@Acer99 Natürlich kann man die Emissionen messen. https://awel.zh.ch/content/dam/baudirektion/awel/luft_asbest_elektrosmog/verkehr/rsd/dokumente/RSD_Bericht_2017.pdf wenn jemand neutralere Infos haben will. [...] mehr

15.04.2019, 16:12 Uhr

Und schon wieder was vergessen.... nämlich die geldwerten Ansprüche der gesetlich Versicherten gegen die Sozialversicherungen. Die "selbstständige" privat absichern müssen. Somit bauen die 10% Selbstständigen mit [...] mehr

30.01.2019, 19:50 Uhr

Was vergessen wird: Damals "56%" war etwa 1988, galt ab 130.000 DM und der Durchschnittsverdiener damals hatte 38.000 DM. Muss Scholz vergessen haben zu erwähnen. Heute liegt der Durchschnittsverdiener [...] mehr

20.12.2018, 14:06 Uhr

Dank an Griechenland Wir haben die letzten 10 Jahre durch deren Krise weit weniger Zinsen bezahlt als "üblich". Mit den "historischen" 3-4% für Staatsanleihen wären wir von einer finanziellen schwarzen [...] mehr

19.12.2018, 18:14 Uhr

Und wer mag, der gucke sich die "Zuverlässigkeitsüberprüfung" an. betrifft alle, die Cessnas und Reisemotorsegler fliegen sowie alle(!) Fluglehrer, incl. Segelflugausbildung. Nicht aber Ultraleichtflugzeuge. Wer mag, der schaue sich an wie "nackig" [...] mehr

17.12.2018, 12:33 Uhr

Scheinheilige Diskussion Weil es für mich günstiger ist online zu kaufen als in die nächste STadt zu fahren und dort "zu shoppen". Versandgebühren typisch 5€, 14 tage Widerrufsrecht. Was ich in 2 jahren genau [...] mehr

22.09.2016, 12:53 Uhr

60 Jahre sozialistische Misswirtschaft lassen halt spuren. Und wie die Vorschreiber bereits richtig erwähnt haben - Armut ist relativ. Wenn das Durchschnittseinkommen (Medianeinkommen) einer Region bei 1 Mio Netto liegt und jemand hat [...] mehr

21.09.2016, 21:16 Uhr

In 5h von Frankfurt nach Norditalien, incl. einmal Tankstopp und das ganze mit 18l/h Superbenzin bei Reisegeschwindigkeit ca 190-200 km/h. 2 Personen gehen rein. Schaff ich weder mit dem Zug noch mit dem PKW. Ok: Nur bei gutem [...] mehr

26.08.2016, 22:43 Uhr

Hauptsache der Diesel ist nach wie vor billig. Energiesteuer auf CO2 aus Dieselkraftstoff je Tonne: 180€ Netto. Energiesteuer auf CO2 aus Superbenzin je Tonne: 280€ Netto. Steuer 1t CO2 über die [...] mehr

23.08.2016, 09:32 Uhr

Selbst Schuld... Wenn man seine Lieferanten derartig auspresst wie VW um einen hochbezahlten Wasserkopf im teuren Haustarif durchzufüttern, muss der Konzern mit den Konsequenzen "Bogen überspannt" selbst [...] mehr

13.08.2016, 16:39 Uhr

Anno https://de.wikipedia.org/wiki/Einkommensteuer_(Deutschland)#Entwicklung_des_Einkommensteuertarifs_seit_1958 dazumal (1988) wars sogar 56% bei 130.000 DM. Otto Normal verdiente nach [...] mehr

13.08.2016, 16:32 Uhr

Schön wäre es... wenn die Steuerstufen mit der offiziellen Inflationsrate angehoben worden wären. 130.000DM als Beginn des Spitzensteuersatzes wie in den 80ern war viel mehr wert als heute - in Euro nicht mal die [...] mehr

12.08.2016, 19:25 Uhr

Eigentlich .... sind Leerverkäufe eine gute Sache - es verhindert Übertreibungen, weil jemand GEGEN steigende Trends setzen kann. Was leider fehlt: Meldepflicht für Leerverkäufe und ausgegebene Optionen. Siehe [...] mehr

10.08.2016, 10:52 Uhr

Mit 55 in Rente/Pension Für jemanden ohne Abi und Uniabschluss sowie ohne Risiko eine Selbstständigkeit zu versemmeln ne 1a Lebensleistung. Wir sollten überlegen, ob "wir" wirklich 600++ Abgeordnete brauchen [...] mehr

Seite 1 von 14