Benutzerprofil

luigi.torinese

Registriert seit: 02.01.2015
Beiträge: 55
Seite 2 von 3
09.12.2016, 16:37 Uhr

Das der Martin auch ohne Messer und Gabel... ...essen kann, glaube ich schon. Aber..., der Spitzenkandidat der SPD, Martin Schulz, ein Mann mit einem faszinierenden Lebenslauf, bis 1998 Bürgermeister von Würselen und seit 1994 überlappend [...] mehr

09.12.2016, 16:07 Uhr

Wir sollten nicht die Gründe vergessen... ...warum dieser großartige Mensch seine Heimatstadt Würselen verlassen hat: http://duckhome.net/und-dann-war-da-noch-martin-schulz-spd-chef-im-europaischen-parlament-4619.html Die Menschen [...] mehr

29.11.2016, 14:12 Uhr

Oh was bin ich froh... ...nach Jahren des "Speedportleidens", nun - nicht betroffen zu sein - mit dem deutschen Router "BWN", wer kennt "HAL", ==> also IBM ? die richtige Entscheidung [...] mehr

28.11.2016, 12:22 Uhr

Gut so... Endlich Schluss mit dem überteuerten und zwangsfinanzierten Olympia. Mich langweilig es stundenlang anderen Menschen zu zusehen, die sich der Schneller-Höher-Weiter-Maxime unterwerfen. Dopingspiele [...] mehr

07.10.2016, 14:48 Uhr

Das ist aber eine mutige... ...Prognose. Da muß die SPD aber fast sehen, daß Sie nicht an der 5% Hürde scheitert. Diese C2 Existenz ist doch eine Zumutung, schlimm genug ist er als Aushängeschild in Brüssel, aber als [...] mehr

29.08.2016, 16:29 Uhr

Maas macht mobil... Wie sagt es der Engländer noch so schön...? ==> Mothers Baby, fathers maybe... !!! ;-} mehr

15.07.2016, 11:27 Uhr

Die einzige Option wäre... ...endlich ein Verbot auf alle Religionen! Macht was ihr wollt in eurem Kämmerchen, aber laßt die Öffentlichkeit in Ruhe. Jede Religion, auch die christliche, die mit Missionierung und anderem [...] mehr

15.07.2016, 09:48 Uhr

Mit dem PATRIOT Act... ...benötigt niemand mehr irgendwelche "dummen Durchsuchungsbeschlüsse": https://de.wikipedia.org/wiki/USA_PATRIOT_Act Einfach mal lesen UND verstehen wo wir seit 15 Jahren stehen. [...] mehr

14.06.2016, 14:01 Uhr

Bluttransfusionen sind gefährlich..., ...unter Umständen sogar lebensgefährlich, weil sie das Immunsystem massiv schwächen. Früher hat man Patienten vor einer Organtransplantation Bluttransfusionen gegeben, um das Immunsystem [...] mehr

07.06.2016, 13:03 Uhr

Rasen...? Wer nicht weiß was "Rasen" ist, kann sich ja mal hier belesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Rasen Ansonsten bloß mal das Hirn einschalten, meisten kommt dann schon die Erleuchtung zum [...] mehr

07.06.2016, 11:12 Uhr

Hier in der Gemeinde Wachtberg... ...wurden durch das Unwetter am 04.06.2016 fast sämtliche Brücken und Brückchen zerstört, oder vorsorglich bis zu statischen Prüfung der Bauämter gesperrt. Da entstehen keine hochdramatischen [...] mehr

27.05.2016, 11:08 Uhr

Wahre Entwicklungshilfe macht man... ...indem man Fischer ausbildet und nicht Fische verteilt. - - - Leider begreifen dies die meisten nicht und so wird seit über 60 Jahren fast nichts in die Ausbildung, aber Milliarden in die [...] mehr

11.05.2016, 14:32 Uhr

Nun, schaue ich mir... ...die Ödnis auf unseren Feldern an, keine Blühstreifen, keine Hecken, KEINE INSEKTEN mehr, dann runzelt sich aber mehr bei mir als nur die Stirn. Ich habe in den 80ern in Italien studiert. Wenn [...] mehr

11.05.2016, 14:11 Uhr

Der Mensch IST die größte Bedrohung... ...auf der Erde. Der Mensch wird zuerst seine unmittelbare Umwelt "optimieren", auslöschen, dann damit, im zweiten Schritt , sich selber. Ein wenig an Leben wird übrigbleiben. Richard [...] mehr

29.04.2016, 15:30 Uhr

Italien ...hat seinerzeit die Aktion Mare Nostrum gestartet, und so vermutlich tausende Menschen in den Tod getrieben. So wurde erst der richtige Anreiz und der Kick für die Fahrt geschaffen. Das ist [...] mehr

16.04.2016, 18:18 Uhr

Sorry, aber falsch... ...denn es sterben deutlich mehr! http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/infektionskrankheiten-in-deutschland-hygienemaengel-in-kliniken-tote-jaehrlich-1.1094997 Hier wird mal wieder in die [...] mehr

14.04.2016, 16:42 Uhr

...iss ja schon toll! Zur monatelangen, ja jahrelangen ungeordneten Einwanderung gibt es nun einen Hauch von Regeln. Diese sogenannten Regeln sind aber Watte auf der man es sich bequem einrichten läßt, OHNE was dafür tun [...] mehr

16.03.2016, 14:15 Uhr

Bitte was... ? "...Nur so könne das "grausame Sterben in der Ägäis" beendet werden." ...hähh, hüstel...! Beenden könnte man dasElend und das Sterben durch ein Europäisches Einwanderungsgesetz [...] mehr

11.03.2016, 19:22 Uhr

....das muss man sagen, nicht das Ergebnis von Merkels Politik." Ja geht's denn noch? Wer hat den hysterischen Massenrun auf Nordeuropa denn angezettelt...? Warum werden hier immer [...] mehr

27.02.2016, 18:29 Uhr

Hier scheinen die bayrischen Politiker mal ausnahmsweise... ...diejenigen zu sein, die noch mit Hirn und Verstand an die Sache rangehen. Das ist ja sehr selten dort im Süden und wirklich dünn verbreitet, aber jetzt scheinen da doch einige was zu begreifen. [...] mehr

Seite 2 von 3