Benutzerprofil

e-paper-leser

Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 9
22.03.2018, 22:23 Uhr

Straffreie Abtreibung ohne Diffamierung ist Frauen- und Elternrecht Ich halte diese in letzter Zeit häufiger auftauchende Infragestellung des Rechts jeder Frau auf straffreie Abtreibung für gefährlich und für einen gesellschaftlichen Rückschritt in Richtung [...] mehr

16.06.2016, 16:29 Uhr

Privatsphäre sollte geschützt und respektiert werden, auch bei Prominenten, aber Jauchs sollten sich nicht in die Hose machen, wenn die Berichterstattung nicht negativ war. Die Bunte sollte eine saftige Strafe [...] mehr

05.06.2016, 18:56 Uhr

Personenkult jeglicher Art, sei es der der katholischen Kirche, der des Islam oder auch die nicht ganz so extreme Glorifizierung, aber dennoch nicht angemessene Verehrung von Luther, ist primitiv, abergläubisch [...] mehr

03.02.2016, 15:41 Uhr

Weiterer Schritt zur Unterdrückung Das erinnert mich sofort an den Science-Fiction-Roman "Der Report der Magd" (verfilmt als "Die Geschichte der Dienerin"). Da war die Abschaffung des Bargeldes und Einführung von [...] mehr

29.01.2016, 18:34 Uhr

Völlig richtig Es gab da einen Prozess wegen eines herrenlosen Pfandbons über 1 € + ein paar Zerquetschte, bei dem es nicht mal wirklich um Diebstahl ging. Es ist absolut nicht so, daß "Bagatelldelikte" [...] mehr

04.03.2015, 21:36 Uhr

Standpunkt??? Ich finde den "Scherz" hochgradig makaber und geschmacklos. Und ein Standpunkt, der brutalste Gewaltanwendung, Terror und Unterdrückung zur Durchsetzung von religiösen oder anderen Zielen [...] mehr

18.02.2015, 15:21 Uhr

Nur 10 % ihres Vermögens ... wenden die Kirchen für karitative Zwecke auf. Was passiert mit dem Rest? Wird gebunkert, gehortet. Wofür, fürs Jenseits? Aber Geld, um Missbrauchsopfer generös zu entschädigen, haben sie nicht übrig. [...] mehr

12.02.2015, 13:31 Uhr

PR-Papst Die katholische Kirche hat den Zölibat vor allem deswegen eingeführt, um die Unterhalts- und Erbansprüche etwaiger (inoffiziell durchaus zahlreicher) Nachkommen der keinesfalls enthaltsam lebenden [...] mehr

08.01.2015, 22:18 Uhr

Mal als Appetizer von Stephen Baxter. Eine Fiktion, sicher, und soviel Wasser ist wohl gar nicht da, daß es es SO hoch steigen könnte, aber ansatzweise kann man sich das schon vorstellen. mehr