Benutzerprofil

Heinzi Heinz

Registriert seit: 08.01.2015
Beiträge: 168
Seite 1 von 9
06.03.2017, 12:00 Uhr

Nicht falsch, aber zu stark einschränkend. Es muss nicht eine durch 7 (n+1 , wobei n die Anzahl der auf einmal ziehbaren Münzen ist) erreicht werden. Es genügt, die 7 seinem Gegner für den letzten Zug anzubieten. Deswegen gewinnen wir auch, [...] mehr

17.01.2017, 11:39 Uhr

Der Autor ist 25 Jahre alt und studiert eine Sozialwissenschaft an einer großen deutschen Universität. Witzig, ich hatte spontan an BWL gedacht, aber Sozialwissenschaften passt auch ins Bild. Als Ex-Student eines technischen Studiengangs kann ich nur sagen, klappte zu meiner Zeit garantiert nicht. Bei [...] mehr

23.11.2016, 16:21 Uhr

Wahlcomputer = Wahlbetrug Erinnert mich an die letzte Bush-Wahl. Da gab es ja auch sehr hilfreiche Unterstützung aus Florida seitens des Bruders. Noch heute wird gemunkelt, dass das Wahlbetrug war. Interssanterweise auch für [...] mehr

18.11.2016, 16:16 Uhr

Hätte man sich auch schenken können ... ... den Kommentar. Zumindest in der Form. Aber klar: Der Kernaussage, mal in seinem Berufsleben mehrere Monate am Stück Urlaub nehmen zu können, stimme ich voll und ganz zu. Das sollte normal werden. [...] mehr

28.10.2016, 19:46 Uhr

Ziehen lassen Genau! Lassen wir England ziehen und nehmen Schottland und Nordirland auf! Was ist denn dass für ein Demokratieverständnis? So lange zu wählen bis das Ergebnis passt? Schon beim Militär haben [...] mehr

25.10.2016, 10:22 Uhr

Bürger überzeugen Es sollten die Bürgerinnen und Bürger in diesem unserem Lande überzeugt werden und nicht nur ein paar Diplomaten. Für solch weitreichende den Bürger betreffende Abkommen sollte auch das Volk abstimmen [...] mehr

13.10.2016, 12:14 Uhr

Verhandlungen Dann sollte doch Unilever in Verhandlung treten, 15% verlangen und sich dann auf 12% erhöhung runterhandeln lassen. Dann sind alle zufireden: - Unilever hat 12% statt 10% - Tesco hat verhandelt und [...] mehr

11.10.2016, 13:39 Uhr

Kostendeckend? kann das wohl nicht sein: "Heute ist dieselbe Strecke ab 40 Euro zu haben - von Ryanair." (Hamburg - Lissabon) Wer solche Preise anbietet, sollte auch pleite gehen. Es muss immer noch [...] mehr

27.09.2016, 17:55 Uhr

Nato Ich würde lieber heute als gestern aus der NATO austreten. Das ist doch nur ein amerikanisches Vasallenbündnis. Eine europäische Armee bringt uns die Möglichkeit, auf eigenen Füßen zu stehen und [...] mehr

27.09.2016, 17:52 Uhr

Endlich - und wieder mal typisch! Der Brexit ist DIE große Chance für Europa! Endlich tut sich mal was, eine gemeinsame Verteidigung ist schon mal ein Anfang. Ich kann das nur begrüßen. Und natürlich sind wieder die Briten dagegen! [...] mehr

26.09.2016, 17:09 Uhr

Kein Geld mehr für Banken! Banken sind wie alle anderen Firmen Marktteilnehmer! Was haben europäische Steuerzahler in Banken bezahlt, damit die Banker sich die dicken Autos und Luxusvillen leisten können? Hunderte von [...] mehr

26.09.2016, 17:07 Uhr

Kein Geld mehr für Banken! Banken sind wie alle anderen Firmen Marktteilnehmer! Was haben europäische Steuerzahler in Banken bezahlt, damit die Banker sich die dicken Autos und Luxusvillen leisten können? Hunderte von [...] mehr

16.09.2016, 12:14 Uhr

Arbeit? Ich kenne den Menschen nicht, aber anstatt ihm eine Sondergenehmigung zu geben wäre es nicht klüger von der Stadt ihm einen Arbeitsplatz als Gärtner zu geben? mehr

30.08.2016, 14:38 Uhr

Frankreich vor! Lasst es endlich sein, TIPP hat keine politische Unterstützung auch in Deutschland. Keiner will undeklariertes Genfood auf den Tellern und politische Bevormundung durch die USA. Die USA versuchen, die [...] mehr

01.08.2016, 11:22 Uhr

Entspricht dem Image von General Motors Die besten Jahre sind seit einen halben Jahrhundert vorbei und es wird in der Nostalgie geschwelgt. Aufwachen, und Innovationen zeigen! Der Konzern vereint gefühlte Hälfte Autofirmen am Markt und [...] mehr

28.07.2016, 13:29 Uhr

Hmm sicherlich ist es zu bewältigen und meine Achtung vor denen, die es machen und schaffen! Allerdings, selbst studiert und Papa, war es doch einfacher, diese beiden Teile zu trennen. Mehr Zeit für das [...] mehr

27.07.2016, 13:10 Uhr

Optional Tsja, die Zahl ist beeindruckend niedrig. Aber die prinzipielle Idee ist gut, weil auch andere Verbrechen passieren, die dadurch vielleicht mehr eingedämmt werden können. Hoffentlich sind das dann [...] mehr

27.07.2016, 11:27 Uhr

Massai Die Massai in Kenia und Tansania sind größer! Und zählen in der Welt nur die Bleichgesichter? mehr

25.07.2016, 12:41 Uhr

Killerspiele Für mich gibt es zwei Wahrheiten: 1.) Die meisten Spieler von Killerspielen werden nie in ihrem Leben einen Menschen töten. 2.) Meines Wissens nach hat jeder der jugendlichen Amokläufer Killerspiele [...] mehr

13.07.2016, 12:04 Uhr

Richtiger Ansatz: Wohlstand und Bildung Ich gebe Ihnen zu 100% Recht! Es hat Ursachen, oft mehrere als schlimm empfundene Ursachen, die so einen Hass gedeihen lassen. Diese müssen beseitigt werden, dann gibt es nur noch ein paar wenige [...] mehr

Seite 1 von 9