Benutzerprofil

spitzaufknoof

Registriert seit: 11.01.2015
Beiträge: 965
Seite 1 von 49
05.01.2018, 13:50 Uhr

Max Kruse würde selbst bei Weltklasse Leistungen bei Löw keine Chance mehr bekommen weil bei dem nur der Nssenfaktor eine entscheidende Rolle spielt. Da nehme man Sebastian Rudy als Beispiel für Löws Denke. [...] mehr

29.12.2017, 09:51 Uhr

Der letzte bekommt jetzt so langsam mit, dass die CSU gar keine GROKO will. Wie soll man sich sonst der Kanzlerin entledigen. Das ginge wohl nur über Neuwahlen ohne AM. mehr

24.12.2017, 10:09 Uhr

Respekt Herr Kurz Da sieht man mal wieder wie es gehen kann wenn man es nur will. Aber leider will AM nicht. Wann bloß kommt die dringend notwendige Erneuerung in unserem Land ? mehr

14.12.2017, 14:45 Uhr

Der Poldi hat damit bestimmt überhaupt kein Problem. War küt dat küt. mehr

11.12.2017, 09:44 Uhr

Die Grünen sind alles aber nicht regierungsfähig. mehr

29.11.2017, 13:51 Uhr

Vorschlag Die Bürgerversicherung sollte sich nach den Prinzipien der PKV und nicht nach der gesetzlichen richten. Günstige Basisversicherung für alle plus zusätzlich erwerbbarer Optionen wenn gewünscht. Wäre [...] mehr

27.11.2017, 17:19 Uhr

Die CDU wird es nicht zulassen, die sinnentleerte Gleichmacherei von Lauterbach einzuführen. Im übrigen kann jeder Kassenversicherte zusätzliche Leistungen dazubuchen und aus eigener Tasche bezahlen so wie es [...] mehr

27.11.2017, 17:00 Uhr

Alles wird gut. Spätestens der BGH wird das Urteil kassieren und die heile Welt der Schleckers ist wieder in Ordnung. Das Geschreibsel er hätte seine Kinder geopfert ist ebenso übertrieben wie überflüssig. Wenn [...] mehr

24.11.2017, 09:06 Uhr

Falls es tatsächlich doch wieder eine GROKO gibt bin ich auf die Umfragen gespannt. Die SPD dürfte Richtung 10-15 Prozent abschmieren. Und wenn Merkel in 4 Jahren in Rente geht hat sie die gute alte SPD auf [...] mehr

24.11.2017, 07:14 Uhr

Heiko Die SPD wird wieder eine GROKO mitmachen. Auch auf die Gefahr hin im Windschatten von Merkel weiter nach unten durchgereicht zu werden. Was interessiert das Geschwätz vom Wahlabend. mehr

22.11.2017, 09:32 Uhr

Mein ganzer Respekt gilt einzig und allein der FDP. Es ist großartig zu erleben, dass die Grünen aus der Regierungsverantwortung heraus gehalten werden. Eine ähnlich positive Entwicklung wie jüngst auch in [...] mehr

21.11.2017, 12:49 Uhr

Super Kommentar. Vielen Dank. mehr

09.11.2017, 09:39 Uhr

Immerhin ist die kleine CSU die einzige Partei die dazu bereit wäre das Land vor Jamaika zu bewahren. mehr

19.10.2017, 09:26 Uhr

Von wegen geht das Zeitalter des Verbrennungsmotors dem Ende entgegen. Es sei denn man rechnet in Jahrhundertschritten. Solange die E-Auto Batterie auf dem Niveau der Kirmes Autoscooter ist passiert da erstmal [...] mehr

18.10.2017, 13:08 Uhr

Eine Einigung auf Jamaika wäre eine Blaupause für NDS und würde die SPD dort zur eigentlichen Wahlverliererin machen. Also viel Glück Frau Merkel. Das dürfte doch Ansporn genug sein. mehr

17.10.2017, 08:11 Uhr

Rot-Grün ist nun Geschichte in NDS. Danke, Frau Twesten. mehr

16.10.2017, 14:33 Uhr

Auch Herr Weil, der weiter mit den Grünen wollte könnte sich trotz seines Wahlsieges verzockt haben. Nämlich dann wenn der CDU in NDS ein Jamaika Bündnis gelingt. So werden Sieger nämlich ganz schnell zu [...] mehr

16.10.2017, 13:32 Uhr

Wenn sich hier jemand verzockt hat dann die Grünen, die jetzt komplett von der FDP abhängig sind. mehr

16.10.2017, 09:12 Uhr

Die Linken bleiben draußen, womit das Horror Szenario R2G abgewendet ist. Gleiches gilt für die rot-grüne Koalition. Es bleibt nun zu hoffen, dass die FDP ihre Absage an eine Ampel beibehält. Dann würde einiges [...] mehr

15.10.2017, 16:19 Uhr

#43 Ich weiß nicht woher sie den absolut unbegründeten Optimismus hernehmen, dass die ehemaligen DDR Kommunisten die 5 Prozent Marke erreichen werden. Wenn es ernst wird und darauf ankam konnte man sich [...] mehr

Seite 1 von 49