Benutzerprofil

cri cri

Registriert seit: 11.01.2015
Beiträge: 91
Seite 1 von 5
12.06.2019, 21:57 Uhr

Politiker wissen es besser? Bei allem Respekt. Politiker wissen es besser? Politiker laufen einem Digitalisierungs Hype hinterher. Keiner weiß wovon er genau redet, aber jeder redet über KI, 5G, disruptive Veränderung durch [...] mehr

12.06.2019, 21:30 Uhr

veralteter Standard? Ich weiß nicht wie Sie das Mobilnetz nutzen, aber ich kann Ihnen sagen dass es mir völlig ausreicht eine e-mail zu lesen oder eine Websiten aufzurufen. Ich war bis 2017 als Subunternehmer im [...] mehr

12.06.2019, 21:13 Uhr

Sag ich doch, 5G ist nicht mein Problem. Sag ich doch. 5G wird niemals einen Bedarf wecken. Wofür? Ich kann stundenlang auf der Autobahn fahren und youtube videos anschauen, selbst mit UMTS (3G). Aber in meiner Heimat, am äußersten [...] mehr

12.06.2019, 20:30 Uhr

Drillisch ist ein Vermarkter Drillisch hat keine eigne Netzinfrastruktur. Es gibt in D nur drei Netzbetreiber : Telekom, Vodafone, Telefonica o2 (zusammen mit ehem. E-Plus) Alle anderen kaufen Kontingente bei den drei [...] mehr

12.06.2019, 20:02 Uhr

autonomes Fahren wird nie kommen autonomes Fahren wird nie kommen es wird keinen Versicherer und keinen Kfz Hersteller geben der dafür die volle Verantwortung übernimmt dass ich auf der Rückbank sitze und Zeitung lese während [...] mehr

12.06.2019, 19:55 Uhr

Absolut Ihrer Meinung in Südostbayern habe ich bei meinem Provider Telefonica o2 in manchen Gebieten maximal 2G Edge! Baut doch dort erst mal das Netz zumindest auf UMTS aus. Das wäre viel billiger und nützlicher für [...] mehr

12.06.2019, 19:46 Uhr

5G ist bullshit 5G ist bullshit und ich begründe es hier warum: - 5G benötigt eine Basistation pro 1km2 also alle 1000m für volle Abdeckung bis zur Milchkanne. Das möchte ich sehen wie das flächendeckend realisiert [...] mehr

07.06.2019, 17:08 Uhr

An Sie und Ihre Gattin Ich habe nicht angezweifelt dass die Zustände in den anglophonen Provinzen sehr kritisch sind und war auch seit Ausbruch dieser Kriese nicht mehr in SW/NW. Aber ich sage Ihnen dass man davon in [...] mehr

07.06.2019, 17:08 Uhr

An Sie und Ihre Gattin Ich habe nicht angezweifelt dass die Zustände in den anglophonen Provinzen sehr kritisch sind und war auch seit Ausbruch dieser Kriese nicht mehr in SW/NW. Aber ich sage Ihnen dass man davon in Douala [...] mehr

06.06.2019, 20:00 Uhr

Die ganze Story Wie versprochen: Q: your comment on this article in a german newspaper please? A: I live in yaounde which is not "affected" by the "war" but I come from the south west [...] mehr

06.06.2019, 19:27 Uhr

eine sehr interessante Zusammenfassung, live aus Yde wie ich in anderen Beiträgen erwähnt habe, habe ich den SPON Artikel an einen Freund aus SW weitergeletet (übersetzt mit Deepl.com) und seine Antwort hier gepostet. Ich wollte aber eine klare [...] mehr

06.06.2019, 19:06 Uhr

Erklären Sie es mir Erklären Sie es mir bitte. Der kamerunische Projektleiter des Kunden mit dem ich damals zusammengearbeitet habe und mit dem ich immer noch engsten Kontakt habe, ist aus Bamenda. Wir tauschen uns [...] mehr

06.06.2019, 17:43 Uhr

Falsch Mich interessiert Kamerun sehr wohl, weil ich acht Jahre sehr gut dort gelebt habe und immer noch ein mal pro Jahr dort bin um meine kleinen geschäftlichen Aktivitäten dort zu verfolgen. Ich kenne [...] mehr

06.06.2019, 17:17 Uhr

Nun gut, ich mag mich irren Ich habe mich gerade bei einem Bekannten aus der SW Provinz erkundigt, der zwar in Yaounde lebt, der aber ein Bild von der Situation in SW und NW hat. Wie versprochen, hier seine Aussage: I [...] mehr

06.06.2019, 12:54 Uhr

Übertreibung ich habe diesen Artikel automatisch übersetzten lassen (Deepl.com) und an zwei Kameruner Bekannte aus den anglophonen Provinzen geschickt. Sobald ich deren Kommentar dazu habe werde ich ihn hier [...] mehr

03.06.2019, 21:25 Uhr

Fair ist das nicht.. Fair ist es nicht was Sie da schreiben. Ich war als Wessi mit Ossi Kollegen auf Montage in Bayern und weltweit. Sie mögen es halt nicht wenn man ihnen klugscheißerisch und überheblich kommt. [...] mehr

29.05.2019, 22:00 Uhr

Das ist deshalb gerecht weil ich glaube... Das ist deshalb gerecht weil ich glaube... a.) Dass das CO2 Problem für mich oder andere nicht lebensbedrohlich ist. b.) weil ich denke dass meine Kinder (und die fridays for future community), [...] mehr

29.05.2019, 21:42 Uhr

China baut po Jahr Kohlekraftwerke die unseren CO2 Ausstoß kompensiere China baut Kohlekraftwerke pro Jahr die unsere CO2 Einsparziele pro Jahr locker kompensieren. Wenn wir Technologie entwickeln wollen in dieser Hinsicht, dann müssen wir offen bleiben für [...] mehr

29.05.2019, 21:10 Uhr

Klima, Klima, Klima.. Ich hätte da eine Idee wie man das CO2 Problem gerecht lösen könnte: Ältere wie ich (ab 60) die den gegenwärtigen Wohlstand mit aufgebaut haben, erhalten ein unbegrenztes CO2 Budget. Jüngere [...] mehr

29.05.2019, 20:53 Uhr

Belegen kann ich es nicht aber.... Belegen kann ich es nicht aber....ich bin selber verheiratet und habe eine erwachsene Tochter und zwei Söhne. Der Hype um das Youtube Video hat bei meinen Kindern eingeschlagen wie eine Bombe. Obwohl [...] mehr

Seite 1 von 5