Benutzerprofil

ate52

Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 15
26.02.2016, 15:13 Uhr

Wenn es nur ... ... um schutzbedürftige Flüchtlinge ginge, hätten wir kein Problem. Die europäische Solidarität wäre auch viel größer. Kriege sind lokal und zeitlich begrenzt, daher die Anzahl der Flüchtlinge [...] mehr

21.02.2016, 15:32 Uhr

Glaubensfreiheit kann ja wohl nicht Handlungsfreiheit bedeuten. mehr

10.02.2016, 08:33 Uhr

Aha die Mehrheit der Bevölkerung hat sich also von ein paar Hanseln einer ehemals 3%-Partei Sand in die Augen streuen lassen. Es gibt keine Argumente? Ich bin sicher, die Wähler urteilen nach Fakten. mehr

10.01.2016, 18:38 Uhr

Warum nicht schwarz auf weiß generell verbieten? mehr

10.01.2016, 17:28 Uhr

Asyl? Was hat das denn überhaupt noch mit Asyl zu tun? mehr

24.09.2015, 09:26 Uhr

Ich habe sowohl Varoufakis als auch die Artikel von Krugman in der NYT gelesen. Da erkennt man schon als Laie, dass beide der Situation nicht einmal ansatzweise gerecht werden. Varoufakis will durch [...] mehr

17.07.2015, 12:11 Uhr

Die Diskussion über Schuldenschnitt vs. Rettungspaket ist doch eine Scheindiskussion. Beide Wege bedeuten eine Wiederholung in drei Jahren. Der Schuldenschnitt führt doch nicht automatisch um [...] mehr

16.07.2015, 08:19 Uhr

Genau wenn man das so weitermacht, muss man ehrlich sein und selber zahlen statt folgende Generationen zu belasten, die sich noch wehren können. mehr

10.07.2015, 09:35 Uhr

Primärüberschuss Wofür benötigt man 53 Mrd. wenn Nan einen Primärüberschuss haben will und der Schuldendienst weitgehend ausgesetzt ist? mehr

06.07.2015, 17:06 Uhr

Wenn Münchau mal erklären würde, warum Schulden, die nur noch symbolisch vorhanden sind und die nächsten 20 Jahre kaum bedient werden müssen, so problematisch sind und was "echte [...] mehr

23.06.2015, 14:10 Uhr

Von einem Schuldenschnitt wird man nicht satt. Man bräuchte neues Geld. Das bekäme man dann ohne lästige Auflagen vom Kapitalmarkt. Und in 5 Jahren steht man wieder da, wo man heute ist. Dann retten [...] mehr

17.04.2015, 07:45 Uhr

Der Markt regelt's. Oder war das doch nur Ideologie? mehr

15.04.2015, 16:20 Uhr

Nur wenn die Banken überleben können die Sparer auch ihr Erspartes behalten. mehr

04.02.2015, 09:05 Uhr

Sie bekommen es noch fertig, der Welt glauben zu lassen, dass die Troika das Land ins Elend gestoßen hat und dass die "sinnlose Politik der EU" die Schulden "aufgebläht" hat. Wer [...] mehr

14.01.2015, 09:08 Uhr

Da wurde uns ja gestern eine nette, tolerante Muslima vorgestellt, die uns erzählte, dass sie an die selbe Sache glaubt wie Ajatolla Khomeni und Saudi-Arabische Imane, dass sie aber selbstredend [...] mehr