Benutzerprofil

ebeivk

Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
09.03.2015, 13:15 Uhr

Die Doppelmoral des Fußballs Wenn es um Fußball geht, schaltet sich das Hirn des Deutschen offensichtlich von alleine ab. Was ein Otto-Normalverbraucher verbricht und dafür öffentlich gehängt wird, geht bei Fußballern durch und [...] mehr

17.02.2015, 15:06 Uhr

Wo bleiben die Sanktionen? Dass Putin sein Wort nicht halten würde, war jedem klar. Eine Kriegspartei, die Gelände erobert, deeskaliert nicht! Putin will nicht hören, wollte nie hören und wollte nie Frieden. Es müssen scharfe [...] mehr

17.02.2015, 03:03 Uhr

Gutes Geld nicht ... ... schlechtem hinterherwerfen. Wenn die kleinen Griechen zuviele Actionfilme geguckt haben, dann ist das deren Problem. Auf "harten Vorstadtgangster" zu machen, ist im internationalen [...] mehr

15.02.2015, 15:31 Uhr

In Aussicht gestellt? Diese Regierung ist doch nicht besser, als das korrupte Gesocks vorher. Erst wählen lassen, dann anfangen zu denken. Große Fresse haben, und dann erst in der Wirklichkeit ankommen. Lasst die Griechen [...] mehr

12.02.2015, 20:09 Uhr

Wo kann man wetten? Hier hat doch einer Wetten angesprochen. Ich möchte mitmachen. 100 Euro, dass Putins "Waffenstillstand" keine 72 Minuten dauert. Wo krieg ich den Wettschein? Und zur Frage, wo die größte [...] mehr

11.02.2015, 13:57 Uhr

Was macht Putin in der Runde? Russland hat mit der Sache doch angeblich nichts zu tun. Ok, Russland liefert Waffen, schickt Soldaten, finanziert die ganze Chose und führt Krieg. Aber so richtig hat Russland damit doch nichts zu [...] mehr

10.02.2015, 15:55 Uhr

Komisch Wieso kritisiert denn der Kreml Sanktionen, die Russland nach eigener Aussage gar nicht treffen würden? Und wieso kann niemand die wundersame Waffenvermehrung der "Separatisten", ähh, sorry, [...] mehr

09.02.2015, 15:46 Uhr

Und der nächste Fehler Lernen die eigentlich nie? Diplomatie hilft bei Putin nicht. Scharfe Sanktionen. So schnell wie möglich! mehr

08.02.2015, 22:47 Uhr

Dreist, dreister, Griechenland Bei so viel Frechheit fehlen einem die Worte. Kredite kündigen, SOFORT auf die Rückzahlung der Kredite drängen. Sollen sie gucken, wie sie an die Kohle kommen. Inseln an die Chinesen verkaufen oder [...] mehr

07.02.2015, 16:52 Uhr

Nägel mit Köpfen machen Dieses Larifari bringt nichts. Putin ist mit Diplomatie nicht zu kriegen. das begreift er nicht. Russland von sämtlichen Transaktionen ausschließen, sämtliche Konten russischer Firmen einfrieren. [...] mehr

07.02.2015, 01:03 Uhr

Wie erwartet Es kam, wie es kommen musste. Null Resultat, null Frieden, null Annäherung. Putin ist nur zu kriegen, wenn man Russland wirtschaftlich in die Knie zwingt. Gespräche mit diesem Irren bringen rein gar [...] mehr

06.02.2015, 13:18 Uhr

Vergeudete Zeit Wenn Merkel wirklich etwas ändern will, dann soll sie ihre Zeit sinnvoll einsetzen. Der Flug nach Moskau ist überflüssig wie ein Kropf. Russland ist nur mit harten Sanktionen in den Griff zu bekommen. [...] mehr

05.02.2015, 22:05 Uhr

Totale Isolation Russlands Es ist die Zeit gekommen, in der Russland komplett isoliert werden sollte. Mag Putin doch ohne jegliche Zulieferung aus dem Westen auskommen. Die Grenze ist längst überschritten. Entweder macht [...] mehr

05.02.2015, 13:23 Uhr

Absolut sinnlos Nach dem Treffen sind alle euphorisch, Merkel und Hollande reden von Fortschritten und Putin lacht sich ins Fäustchen, weil er nicht eine einzige Zusage einhalten wird. So wie bisher. Gegen Putin ist [...] mehr

04.02.2015, 10:22 Uhr

dreist Man muss sich diese Dreistigkeit mal vor Augen führen. Man hat bei jemandem Schulden, beschimpft ihn, erteilt ihm Hausverbot und fordert, dass man ihm doch noch weiteres Geld leiht. Und dabei nicht [...] mehr

29.01.2015, 16:39 Uhr

Ernst? Ich habe die Befürchtung, dass die Linken das sogar ernst meinen. Jemanden zum Gedenken an das Ende eines Krieges einladen, der gerade selbst Krieg gegen ein souveränes Land führt. Sowas Krankes kann [...] mehr

28.01.2015, 12:11 Uhr

Kein Geld mehr Den Griechen sollte kein Cent mehr gegeben werden. Sollen sie doch allein zurecht kommen. Oder vl. hilft Onkel Putin ja mit ein paar hundert Milliarden aus. Mal sehen, wie sich der einzige produktive [...] mehr

27.01.2015, 14:38 Uhr

Dämlich Sowas Dämliches hätte ich von der Schwesterpartei erwartet. Aber bei der gesamten Bandbreite unserer Politiker hätten Hirnforscher eh wenig zu tun. Mangels Masse. mehr

27.01.2015, 14:14 Uhr

Nicht mit mir Ich bin nur ein einzelnes Licht. Aber ich werde weder die WM anschauen, noch irgendein Produkt der Sponsoren kaufen. Aber vl. machen ja noch andere mit. mehr

27.01.2015, 01:43 Uhr

Wer nicht hören will, der muss fühlen Die Sanktionen sind noch immer nicht scharf genug. Aber es dauert nicht mehr lange, bis es Putin innerpolitisch an den Kragen geht. Bald bekommen auch seine Söldner kein Geld mehr. Dann wird es eng. mehr

Seite 1 von 2