Benutzerprofil

bruderlaurentius

Registriert seit: 16.01.2015
Beiträge: 344
Seite 1 von 18
25.06.2019, 09:37 Uhr

aus der CDU spricht die pure Verzweifelung glaube die großen Volksparteien haben immer noch nicht verstanden, dass wir uns auf eine neue Ära zubewegen und 70 Jahre soziale Marktwirtschaft am Ende sind, zumindest so wie wir sie kennengelernt [...] mehr

17.06.2019, 11:08 Uhr

Gauck hat eine realistische Einschätzung Fakt ist doch, dass von den rund 15 % AfD mehr als 10% eigentlich zur CDU-Stammwählerschaft gehören, und einfach über die Ereignisse in den letzten 3 Jahren verlagert, besorgt oder wie auch immer [...] mehr

04.06.2019, 13:54 Uhr

2 Optionen es gibt doch nur zwei Optionen 1) es gibt Energie und Produkte, wo alle Nebenwirkungen wie CO2, Atommüll, Stickstoff etc eingepreist sind 2) wir machen weiter wie bisher und fahren den Karren vor [...] mehr

26.04.2019, 12:37 Uhr

guter Einwand, aber aber genau solche Dinge müssen im Klimaschutzgesetzt geregelt werden. Es darf sich nicht lohnen, weiterhin CO2 auf diesem Niveau auszustoßen. Jedem muss bewusst sein, dass wir vor einer [...] mehr

26.04.2019, 11:39 Uhr

CO2 Abgabe humanste aller Maßnahmen wir müssen verstehen, dass eine CO2 Abgabe immer noch die humanste aller Maßnahmen ist...denn wenn wir nicht handeln, wird sich schon in wenigen Jahren das Klima nicht mehr von Menschenhand [...] mehr

08.02.2019, 10:17 Uhr

Kopfschütteln Was viele Erwachsene, Eltern und Facebook User noch nicht begriffen haben: der vom Menschen gemachte und extrem beschleunigte Klimawandel wird wie nichts vergleichbares das Leben auf der Erde [...] mehr

30.01.2019, 16:56 Uhr

zum Thema Gesunder Menschenverstand 1. Fast jedes Land der Erde hat eine Tempolimit 2. CO2 lässt sich an keiner anderen Stelle einsparen als beim Tempolimit. Fuß vom Gas, fertig. Und das spart sogar Spritgeld. 3. Vllt wäre es auch [...] mehr

28.01.2019, 15:32 Uhr

Intelligent geht anders Es geht um rund 0,5% CO2 Ersparnis (laut Verkehrsministerium), was schon eine ganze Menge ist. So einfach und günstig spart man an keiner anderen Stelle CO2 ein (siehe Kohlekraft!). Durch den [...] mehr

28.01.2019, 13:38 Uhr

Lachhaft DE ist das einzige Land in der EU ohne Tempolimit...wir sind natürlich wieder viel intelligenter als alle anderen Länder. mehr

18.01.2019, 14:54 Uhr

Längst überfällig meiner Meinung nach In fast ganz Europa gibt es Tempolimits auf den Autobahnen. Zumeist zwischen 110 und 130 km/h. Wäre also nur zeitgemäß und zudem ökologisch, wenn wir ein solches auch in Deutschland einführen würden. [...] mehr

28.12.2018, 11:10 Uhr

Unverständlich Meiner Meinung nach muss der Beitragssatz nur richtig eingesetzt werden. Es sollte mehr in Bildungsfernsehen (Dokumentationen) und Sport investiert werden. Zum Beispiel sollten auch wieder Champions [...] mehr

18.12.2018, 13:25 Uhr

Absolut sinnvoll und absolut europäisch Deutschland ist einer der wenigen Länder in Europa, die kein Tempolimit haben. In einigen Ländern beträgt dieses sogar nur 110 km/h. In Deutschland ist eben die Bevölkerungsdichte und die Autodichte [...] mehr

14.11.2018, 09:49 Uhr

Transparenz und umweltökolgische Bildung wichtig Man muss den meisten Menschen den Klimawandel einfach besser erklären. Der Klimaforscher Mojib Latif veranschaulichte es ganz schön: Von einer Eiszeit bis zu einer Warmphase dauert es ca 10.000 Jahre, [...] mehr

14.11.2018, 08:34 Uhr

Reduktion statt Wachstum Allmählich begeifern die G20 dass das jetzige wachstumsgesteuerte System - das für den exponentiellen CO2 Ausstoß verantwortlich ist - nach gut 150 Jahren erschöpft ist und ausgedient hat. Eine neue [...] mehr

02.11.2018, 09:22 Uhr

guter Vorschlag! Guter Vorschlag! Auf PHOENIX sieht man eben auch mal andere Gesichter (und andere erfrischende Meinungen) und nicht nur die "üblichen Verdächtigen" wie Lindner, von der Leyen, Altmaier [...] mehr

02.11.2018, 08:38 Uhr

Revolution auf Raten könnte man auch sagen. Seit 2015 sind die Werte unser Volksparteien drastisch in den Keller gegangen. Und seit diesem Jahr war klar, dass Merkel durch den innen- und außenpolitischen Druck (AfD, CSU [...] mehr

24.10.2018, 16:05 Uhr

sind sie auch für Atomwaffen / Atomkraft? das ist bzw war auch mal sehr fortschrittlich, aber irgendwann hat man begriffen, dass diese Technologie absolut schädlich ist. mehr

24.10.2018, 15:43 Uhr

Kritik heißt nicht gleich Fortschrittsfeindlich es muss aber erlaubt sein, das Smartphone zu kritisieren ohne gleich als Fortschrittsfeindlich zu gelten. Kernkraft war / ist auch Fortschritt, aber irgendwann haben Menschen begriffen dass diese [...] mehr

24.10.2018, 15:26 Uhr

Plädiere für eine Aufklärung 2.0 Mir kommt es manchmal so vor, als wären wir liberalen Demokraten und Smartphone-User die aufgeklärtesten Menschen überhaupt. Aber aufgeklärte Menschen sollten sich auch Gedanken machen, wie [...] mehr

24.10.2018, 08:58 Uhr

Wirtschaft ist nicht alles "Das insgesamt positive Gesamtergebnis steht erstens im Kontrast zur großen politischen Unzufriedenheit eines Teils der Bevölkerung." Zwei Punkt würde ich hier anmerken wollen: 1) man [...] mehr

Seite 1 von 18