Benutzerprofil

Troll-Oberkommando

Registriert seit: 19.01.2015
Beiträge: 357
Seite 1 von 18
05.05.2018, 10:59 Uhr

Was mich stört ist, dass weder Israel noch USA eine Lösung für die Region haben, sich dafür aber kräftig einmischen.Israel passt es nicht wenn Iran an Einfluss gewinnt, der IS darf auch auf keinen [...] mehr

13.04.2018, 16:59 Uhr

Das Problem ist, dass der Regelsatz und die Mindestlohnschwelle des 1.Arbeitsmarktes zu dicht beieinander liegen, sodass nicht wenige der Ansicht sind der reguläre Weg lohnt sich nicht. D.h. Harz 4 [...] mehr

03.02.2018, 15:44 Uhr

@1– Sprache ist Aktion Bez. Lediglich davon sprechen und nicht handeln .... das sprechen darüber ist ein elementarer Bestandteil des Erkenntnisprozess hin zur Veränderung. Denn wenn es nicht kommuniziert wird - wird es auch [...] mehr

02.02.2018, 17:48 Uhr

Qualität setzt sich also doch nicht durch! Wie kann das sein ?! mehr

25.01.2018, 09:42 Uhr

GenerationY-Mythos Ich glaube nicht, dass Generation y Geld und Karriere egal sind. Dieses Charakteristikum, dass sie Spaß und Vereinbarkeit wollen, würde ich auch nicht als statischen Fakt nehmen, sondern davon [...] mehr

14.01.2018, 16:37 Uhr

#166 Die „ Betroffenen“ gibt es in dem Sinne nicht, denn sie suggerieren damit ja, dass es sich um eine homogene Gruppe von Farbigen handelt , die alle gleich empfindet, dabei handelt es sich um [...] mehr

12.01.2018, 16:45 Uhr

Re#52 Bez:“an der Grenze zur Selbstverachtung“ / es könnte auch ein Spruch sein, der Alltagsrassismus antizipiert, indem er sagt: du nennst mich Affe, ich sage ihr seid alles Affen, aber ich bin der coolste [...] mehr

12.01.2018, 16:04 Uhr

Zunächst- ich gebe Megaloh recht : Beleidigung ist ein subjektiv-kontextgebundener Vorgang der schlecht allgemeingültig verhandelt und beurteilt werden kann. Aber : der Mensch/Affe-Vergleich ist [...] mehr

12.01.2018, 15:56 Uhr

Zunächst- ich gebe Megaloh recht : Beleidigung ist ein subjektiv-kontextgebundener Vorgang der schlecht allgemeingültig verhandelt und beurteilt werden kann. Aber : der Mensch/Affe-Vergleich ist [...] mehr

06.01.2018, 20:39 Uhr

Der Text ist gut und schlecht zugleich. Was in wiederum gut macht. Zumindest hat er meine Aufmerksamkeit gekriegt. Mich stört die Diagnose dass Aggression und Wut auf eine Überbewertung des Selbst [...] mehr

06.01.2018, 19:24 Uhr

Ps Frustration entsteht laut Wikipedia aus Wunschversagung und ich denke dass die Wunschversagung in unserer Gesellschaft auf ganz anderem Level stattfindet als dass es keinen Orden und keine [...] mehr

06.01.2018, 19:00 Uhr

Für Frustration/Wut und Aggression gibt es aber noch mehr Ursachen als das Wissen um die eigene Vergänglichkeit und Unwichtigkeit. Oft hat es was mit [...] mehr

08.11.2017, 08:52 Uhr

pS In der Gesamtdarstellung stimme ich natürlich zu - allerdings ist es mit Makroformeln immer schwierig vor allem wenn das worum es geht - also Sexualität - hochgradig individuell ist . mehr

08.11.2017, 08:46 Uhr

Vielleicht hat die mangelnde Solidarität unter Frauen einfach damit was zu tun , dass es keine einheitliche Spezies ist und alles auch nur Individuen wie Männer ? Also man kann doch nicht von allen [...] mehr

28.04.2017, 13:48 Uhr

Dieser ständige Hinweis auf Russland und China als böse Geheimdienst - Mächte ist mittlerweile nicht mehr glaubwürdig . Da die USA einfach technologisch etc. viel besser aufgestellt sind als der [...] mehr

23.04.2017, 14:14 Uhr

Überschrift Wenn die Zahl der Zuwanderer 2016 um 1,2 Prozent gestiegen ist - jedoch die ermittelten Tatverdächtigen ohne deutschen Pass bei Straftaten mit hoher Aufklärungsquote wie Raub und Körperverletzung um [...] mehr

23.04.2017, 14:02 Uhr

Überschrift Was die Herkunft der Tatverdächtigen anbetrifft - so würde ich dies in Beziehung zur Aufklärungsquote setzen. Bei Delikten mit verschwindend geringer AQ wie Diebstahl gehört eine solche Diskussion ins [...] mehr

23.04.2017, 13:55 Uhr

Was das Thema Herkunft der Tatverdächtigen anbetrifft , so würde ich dies immer in Relation zur Aufklärungsquote setzen . Bei Taschen - und fahrraddiebstahl ist die AQ verschwindend gering , weshalb [...] mehr

23.04.2017, 12:12 Uhr

Überschrift Ergänzend : Die Aussage es sei sicherer geworden weil die Häufigkeitszahl an Straftaten pro Einwohner zurückgegangen sei, kann man auch dahingehend überprüfen, welcher Art die erhobenen Straftaten [...] mehr

23.04.2017, 12:02 Uhr

Überschrift @ Komm 1: Es wird ein Unterschied zwischen Mord, Totschlag und Schwere Körperverletzung mit Todesfolge gemacht. Letztere ist gestiegen. Für das Angstgefühl ist es nebensächlich ob man durch Mord , [...] mehr

Seite 1 von 18