Benutzerprofil

stefano.fereri

Registriert seit: 20.01.2015
Beiträge: 225
Seite 1 von 12
04.12.2018, 21:16 Uhr

Sachverstand am Werk "Als der Weltpolizist das letzte Mal 'Smoking Guns' präsentierte gab es Krieg im Nahen Osten ohne das die kriegsentscheidenden Beweise gefunden werden konnten." Das ist Nonsens. Den Krieg [...] mehr

04.12.2018, 19:49 Uhr

Und schon sind sie wieder da Neeeeiiin, die NATO-Staaten - sämtliche NATO-Staaten - sind Betrügerstaaten. Sind quasi Putinregime. Merkel, Macron - alles Illuminaten, die Russland niederhalten wollen, um mehr Umsatz machen zu [...] mehr

19.08.2018, 18:32 Uhr

Die Probleme der Welt und ihre Nutznießer Diese durchgeknallte Pegidadiktion vom "Kapitalismus", vom "versagendem Markt", von der "Aggression des Konsumismus", von den Kontrolleuren und der Krise des Konsums, vom [...] mehr

19.08.2018, 18:13 Uhr

Was ist das größere Problem - kaputte Brücken oder Wutbürger? Die Suche nach "Schuldigen" ist ein Übel unserer Zeit, ein bisschen wie eine Wiederkehr der mittelalterlichen, volksfesthaften Zusammenkunft beim Guillotinieren. In besonders unappetitlicher [...] mehr

05.08.2018, 13:52 Uhr

"...unsere Werte sind so stark wie Erdogans [BITTE keinen Deppenapostroph]" Das haben Sie völlig falsch verstanden. Lindner wollte wohl kaum sagen, das unsere "Werte" mit [...] mehr

05.08.2018, 11:45 Uhr

Das Linke ist die Ursache alles Rechten "Gibson will ganz Amerika zeigen, wie die Linken so drauf seien..." Es gilt immer und ausnahmslos eines: Das Rechte ist nichts anderes, als eine "Reaktion", das Rechte wäre ohne [...] mehr

03.08.2018, 11:16 Uhr

Besser bei Putin aufgehoben Als Transatlantiker und Antiputinist würde ich es begrüßen, wenn die Türkei aus der NATO austritt und sich Putin zuwendet. Unsere Bündnisse sollten immer auch ästhetischen und moralischen Ansprüchen [...] mehr

03.08.2018, 10:58 Uhr

Zu permissiv Sollte man Veganern, die Kinder in die Welt setzen, um diese anschließend zu misshandeln und sie zu Objekten des eigenen Freaktums zu machen, diese nicht wegnehmen? Hat der Staat hier keine [...] mehr

15.02.2018, 23:37 Uhr

Bekifft? "Frieden schaffen ohne Waffen - diese Formel ist Donald Trump offenbar fremd." Ich weiß ja nicht, Kinners. Seid Ihr noch ein bisschen bekifft vom Evangelischen Kirchentag? In Russland [...] mehr

10.01.2016, 11:00 Uhr

Verpflichtung zu handeln Ein von einem, allem Anschein nach degenerierten, Abkömmling einer Diktatorendynastie ein Volk versklaven und Atombomben bauen zu lassen und lediglich mal mit einem Bomberflug zu drohen, ist ein [...] mehr

09.01.2016, 23:04 Uhr

Da hat Spiegel Online recht Diese Gleichsetzung der weltweiten Islamophobie aufgrund des islamischen Terrors mit der Judenvernichtung der Nationalsozialisten ist in der Tat ein "Eklat". Diese Form der Verharmlosung, ja [...] mehr

31.12.2015, 10:35 Uhr

Pegida Wenn Sie einverstanden sind rufe ich gerade mal meine 12-jährige Tochter. Die kann Ihnen den Unterschied erklären zwischen einem umfassenden Angebot von Cloud-Diensten - wie Microsoft, Apple, [...] mehr

28.12.2015, 13:49 Uhr

Schlecht wird einem Da sieht man, wie krank diese Putin-Pegida-NSA-Szene ist: Fast wohlwollend wird ein offenkundiges und mehr oder weniger eingestandenes Kontrollprodukt eines erzfaschistischen Sklavenhalterregimes [...] mehr

18.12.2015, 23:13 Uhr

Jetzt ist alles klar Dann ist für mich alles klar: Guardiola bleibt. Denn er würde nicht scherzen, er würde sich nicht dem Vorwurf aussetzen, sich über den Wunsch der Mannschaft und unzähliger Deutscher, die ihn als [...] mehr

18.12.2015, 18:52 Uhr

Pegidisierung der deutschen Politik? Standhaft bleiben! Die unklare Haltung der Deutschen zum faschistischen Putinrussland ist zum Verzweifeln, angesichts unserer Geschichte! Putin bombt sich in der Ukraine und in Syrien zum Großreich - [...] mehr

16.12.2015, 19:18 Uhr

Also doch Lügenpresse? An Stelle der Spon-Redaktion wäre ich vorsichtiger mit derartigen Berichten. Der Forderung quasi zuzustimmen, die Gräueltaten des IS nicht zu zeigen, um antiislamische Stimmungen zu vermeiden, ist [...] mehr

27.11.2015, 20:44 Uhr

Ja, und es wurde bisher auch nur nachgewiesen, dass es in der Ukraine Krieg gibt. Aber halt - ist nicht auch das eine Falschmeldung der Lügenpresse? mehr

27.11.2015, 17:06 Uhr

Erst eine Bahnsteigkarte ziehen? Die Fragen, die Spon stellt, sind bizarr. Würde man hier auch eine UNO-Resolution abwarten wollen, wenn es um einen Kriegseinsatz zur Verhinderung von Auschwitz ginge? Nicht vergleichbar? Immerhin [...] mehr

22.11.2015, 11:10 Uhr

Das Modell Bayern Lese gerade die anderen Kommentare: Es fällt auf, dass das "Madrid"-Deutschland, das Neid- und Häme-Deutschland, sich bei jeder Gelegenheit am FC Bayern abarbeitet. Warum? Weil der FC Bayern [...] mehr

22.11.2015, 10:46 Uhr

Bayern nicht haushoch überlegen Barcelona ist immer noch stark und ich denke, dass sie gegen vollbesetzte Bayern nicht wieder 7:0 untergehen werden wie in den beiden vorletzten CL-Partien. Der direkte Vergleich der Einzelspieler [...] mehr

Seite 1 von 12