Benutzerprofil

Sumerer

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 9228
Seite 2 von 462
16.06.2019, 08:19 Uhr

Gut gebrüllt "Ein Bericht der "New York Times" beschreibt, wie die US-Geheimdienste eine neue aggressive Linie im Cyberkrieg fahren und in russische Datennetze eindringen. Ein Akt des Hochverrats [...] mehr

16.06.2019, 02:25 Uhr

Vermutlich sind Sie noch ein wenig älter als ich. Jedoch stimmt, dass das eine unbeschwerte Zeit (zumindest was geistige Einschränkungen betrifft) war. mehr

16.06.2019, 02:19 Uhr

Schlußfolgern könnte man es so, wenn die Zeit nicht miterlebt, mitgestaltet worden wäre. Dennoch war es völlg anders. Wir haben nicht unbedingt Joint und Mucke benötigt, sondern sind auch völlig [...] mehr

16.06.2019, 01:51 Uhr

Nee. Nee! Es war schon so, dass wir dem Vietnamkrieg und dem Schnellen Brüter das Genick gebrochen haben. Es war auch nicht so, dass das bekifft und besoffen erfolgte. Sondern nüchtern. Ich habe [...] mehr

15.06.2019, 18:37 Uhr

Ihr Kommentar ist ein bisserl kryptisch. Jedoch denke ich, dass er so zu verstehen ist, dass Daten- und Informationsverrbeitung immer auch aus ideelen Erwägungen heraus vorgenommen wird. Das würde [...] mehr

15.06.2019, 18:00 Uhr

Das ist dadurch schlicht unsinnig, weil Datenverarbeitung zu Informationsverarbeitung führt. Und Beides wird programmiert - mithin von Menschen geprägt. Ihr Phänomen kenne ich von [...] mehr

15.06.2019, 17:31 Uhr

"Mutale Nkonde ist Forscherin und kämpft gegen Rassismus im Zeitalter künstlicher Intelligenz. Ihre bisherige Bilanz für die Tech-Branche ist vernichtend." Zunächst: Ich habe nach meiner [...] mehr

15.06.2019, 13:01 Uhr

So muss das wohl gesehen werden. Wir genießen diesen ständig mit offenem Mund herumgeifernden "Donny" deswegen, weil er der natürlichen Entwicklung nicht entgegen wirken kann. Der [...] mehr

15.06.2019, 09:09 Uhr

Ich finde die Diskussion anregend und interessant. Nicht zuletzt deswegen, weil ich 2014 und davor 5 Gehirninfarkte hatte. Die Schäden (Sprache, usw.) mussten behandelt werden. Mit Neurologie [...] mehr

15.06.2019, 08:06 Uhr

Die Gehirnentwicklung und damit auch sexuelle Orientierung, setzt bereits pränatal ein. Jede diesbezüglich Therapierung kommt einer Vergewaltigung des entwickelten Gehirns gleich. [...] mehr

14.06.2019, 21:26 Uhr

Nun, es ist also alles noch schlimmer! Wir Deutsche beklauen also die Welt. Ich wusste es. Kann es sein, dass uns das gestattet ist, weil wir der ganzen Welt eine posttraumatische Belastungsstörung [...] mehr

14.06.2019, 19:29 Uhr

Na gut! Ich gebe mich geschlagen. Der Nationalstaat Deutschland, Mitgliedsstaat der EU, beklaut alle anderen Länder der EU - bedingt durch seine Wettbewerbsfähigkeit. Das geht jetzt Jahrzehnte [...] mehr

14.06.2019, 19:19 Uhr

Stimmt. Eine Therapie der Homosexualität läßt sich nur aus einem Irrglauben heraus begründen. Pränatal könnte man die Mutter therapieren, wenn das Geschlecht des Embryos vor dessen einsetzender [...] mehr

14.06.2019, 19:02 Uhr

Die Frage ist generell: Ist Homosexualität therapierbar? Soweit ich informiert bin, kommt es zur homosexuellen Entwicklung, weil pränatale Hormonversorgung während der Schwangerschaft nicht mit dem [...] mehr

14.06.2019, 18:38 Uhr

Sagen Sie mir doch, warum unsere Überschüsse kein Problem für die Zahler darstellen? Weil die EZB die Knete so locker in der Tasche hat? Der VW, Mercedes, Porsche will in England, Griechenland [...] mehr

14.06.2019, 18:26 Uhr

Innerstaatlich funktioniert bei uns der Länderfinanzausgleich. Eine solche Regelung gibt es in der EU jedoch nicht. Übrigens mache ich deshalb eine Schuld für mangelnde Wettbewerbsfähigkeit der [...] mehr

14.06.2019, 17:43 Uhr

Sie haben mich schon verstanden. Allerdings beschränke ich mich jetzt nicht auf Dummheit und Verantwortungslosigkeit als Diskussionsthemen. Es geht um die Formierung und Gruppierung der [...] mehr

14.06.2019, 17:02 Uhr

Ich habe mir so eine Stellungnahme von Ihnen schon vorgestellt. Es ist nicht so, dass die EU den Posperitätsvorstellungen der UK-Bürger entspricht - sonst würden sie ja nicht mehrheitlich [...] mehr

14.06.2019, 16:47 Uhr

Ich meine, dass in allen Brexit-Diskussionen zu kurz kommt, dass es eine Ursache geben muss, warum Bürger sich für eine derartige Option - halt hier den Brexit - wählerisch stark machen. (Die [...] mehr

14.06.2019, 15:04 Uhr

Unsere Regierenden werden schon wissen, dass der Iran ein lohnendes Ziel für USA und UK sind. Ein Aspekt dieses Konfliktes ist die regionalspezifische Bedeutung des Irans, der mittlerweile ein [...] mehr

Seite 2 von 462