Benutzerprofil

Sumerer

Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 9224
Seite 457 von 462
30.03.2009, 21:20 Uhr

Fehlinterpretation Hallo Rainer, jetzt wird es mal wieder spannend. Es geht nicht darum dem Patienten irgend etwas vorzumachen, vorzulügen, sondern seine unsäglichen Leiden zu lindern und dabei auch in Kauf zu [...] mehr

30.03.2009, 21:20 Uhr

Fehlinterpretation Hallo Rainer, jetzt wird es mal wieder spannend. Es geht nicht darum dem Patienten irgend etwas vorzumachen, vorzulügen, sondern seine unsäglichen Leiden zu lindern und dabei auch in Kauf zu [...] mehr

30.03.2009, 18:38 Uhr

Zum Thema Leben oder Tod Was spricht denn gegen diese Sichtweise? Ich meine, dass wir keine auf die Tötung ihrer Patienten spezialisierten Mediziner brauchen, sondern solche, die ihren kranken Patienten entweder [...] mehr

29.03.2009, 22:31 Uhr

The Day After Mir fällt dazu noch eine kleine Anekdote aus meinem Leben ein. Vor einigen Jahren wunderte ich mich einmal bei der Beobachtung von Wildschweinen, über deren Verhalten. Eine Gruppe von [...] mehr

29.03.2009, 20:40 Uhr

Zum Thema Leben oder Tod Ausnahmslos ist der Tod eines Menschen auf die schwere Beeinträchtigung von Stoffwechselfunktionen - spezialisierter Zellen - zurückzuführen. Schon allein deshalb kann uns nicht egal sein, woraus [...] mehr

28.03.2009, 09:57 Uhr

Zum Thema Leben oder Tod - Mögliche Problemfelder Hallo Softchip. Ihren Beitrag verstehe ich so, dass ich wieder schön artig sein soll, alle Überlegungen zum Thema Konglomerat unterschiedlicher Lebewesen und Lebensformen in mir - oder auch uns - [...] mehr

26.03.2009, 20:04 Uhr

Zum Thema Leben oder Tod: Endosymbiontentheorie - Die Entstehung der Arten Der erstmalige Zusammenschluß verschiedener Lebewesen - durch Symbiose - erfolgte in einer sehr frühen Phase der Evolution. In der heutigen Art "Homo sapiens" sind mehr als 200 [...] mehr

25.03.2009, 23:04 Uhr

Das von mir skizzierte Modell betrachte ich ja nicht als Empfehlung für jeden Mann oder jede Frau. Die 73 Jahre habe ich noch lange nicht erreicht. Ob es Modellcharakter haben könnte, ist also [...] mehr

25.03.2009, 22:18 Uhr

Ja, ich bin ein normaler Patient. Ich esse viel; manchmal zwei Bananen, einen Apfel, ein oder zwei Pfirsiche, Weintrauben, usw.; und trinke hin und wieder auch ein Glas Wein, oder auch zwei, auch [...] mehr

23.03.2009, 19:10 Uhr

Da haben Sie sicherlich Recht. Mein Problem ist, dass ich eigentlich nicht genau definieren kann, was menschliches Leben nun wirklich bedeutet, zumal, von der Öffentlichkeit eigentlich mehr [...] mehr

21.03.2009, 13:00 Uhr

Sie haben da - meiner Auffassung nach - etwas vorschnell geantwortet. Lassen Sie sich einfach ein wenig Zeit. Welchen Einfluß haben unsere kognitiven Fähigkeiten, unser Bewußtsein, unser [...] mehr

21.03.2009, 10:26 Uhr

Ich denke, dass man das im Rahmen einer wohl überlegten Patientenverfügung regeln kann. Das war etwas unklar formuliert. Ich dachte hieran: Mich würde interessieren in welcher Reihenfolge [...] mehr

20.03.2009, 18:57 Uhr

Da habe ich mich mit Umberto schon verständigt. Ich hoffe, das wird akzeptiert. mehr

20.03.2009, 18:51 Uhr

Das hatte ich mit Umberto schon geklärt. Dadurch läßt sich nur retten, wer noch gerettet werden will und kann auch nur dann angewendet werden, wenn noch Heilungschancen bestehen. Sterbenden [...] mehr

20.03.2009, 18:25 Uhr

In dieser Situation würde ich mir sicherlich auch die Frage stellen, ob "Terminale Sedierung" oder ein "Cocktail" oder eine "Pille" dem ansonsten bevorstehenden [...] mehr

20.03.2009, 18:25 Uhr

In dieser Situation würde ich mir sicherlich auch die Frage stellen, ob "Terminale Sedierung" oder ein "Cocktail" oder eine "Pille" dem ansonsten bevorstehenden [...] mehr

20.03.2009, 16:16 Uhr

Ich nehme mir heute hierfür noch Zeit, das muß ich dann aber morgen halt ausgleichen. Ja, ich bin gegen Selbstmord. Ich bin kein Artzt, nicht das Sie mich missverstehen. Ich habe in einem [...] mehr

20.03.2009, 13:22 Uhr

Sie treffen da Ihre eigene Entscheidung. Ich kann hierzu nur meine Meinung darstellen. Morgen kann es für mich hier erst weitergehen. Dann gehe ich auf die weiteren Beiträge ein. Eine Frage [...] mehr

20.03.2009, 12:15 Uhr

Um das beurteilen zu können, wird man jeden einzelnen Fall betrachten müssen. Ich würde soweit ja auch nur gehen, wenn noch Heilungschancen erkennbar wären. Warum sollten in den [...] mehr

20.03.2009, 12:08 Uhr

Das steht uns endgültig und unausweichlich allen bevor. Da gebe ich Ihnen Recht. mehr

Seite 457 von 462