Benutzerprofil

vliege

Registriert seit: 28.01.2015
Beiträge: 1158
Seite 1 von 58
21.05.2019, 14:27 Uhr

karlowitsch Ja genau, was erlaubt sich der arme Pöbel überhaupt "Markenklamotten" zu tragen. Es gibt Kartoffelsäcke zum überstreifen, das muss reichen. Unfassbar wie ignorant und von oben herab manche [...] mehr

19.05.2019, 15:58 Uhr

Altais Bitte schön... https://www.zeit.de/politik/deutschland/2012-08/korruption-deutschland-abgeordnete , oder [...] mehr

19.05.2019, 14:16 Uhr

Ob vermeintlich Links oder Rechts Wer meint, solche "Hinterzimmer" existieren nicht auch in Deutschland oder betrifft nur die bösen "Rechten" irrt. Das schreibe ich als Linker. Strache hat sich aus Naivität, [...] mehr

18.05.2019, 13:13 Uhr

Attentat? Auf seine politische Reputation oder was? Ob physischer Schläger oder politischer Schaumschläger, am Ende war immer der Alohool Schuld. Wenigstens hatte er einen Rest Anstand und ist freiwillug [...] mehr

17.05.2019, 13:42 Uhr

Margaretefan Die düstere Vergangenheit der Deutschen in der Nazi Zeit kann nicht als Rechtfertigungsgrund für die heutige lasche bzw. ausgdörrte Justiz herhalten. Sie vergleichen Äpfel mit Birnen. Damals waren [...] mehr

16.05.2019, 18:46 Uhr

Das leidige Thema Man könnte VdL mit gutem Willen, Naivität, Inkompetenz oder Unwissenheit als Grund für das Desaster zugute halten. Jedoch war Sie mMn voll informiertes und damit auch verantwortliches Bindeglied [...] mehr

16.05.2019, 16:42 Uhr

Vielsagendes Bild Die graue Eminenz und Scharfmacher John Bolton vernebelt im Hintergrund. Die Marionnette Trump als Sprachrohr. Das ist schon der 3te Potus dem Bolton seine Kriegsgelüste ins Ohr flüstert. mehr

15.05.2019, 09:42 Uhr

Vorsorglich gejammert? Gestern noch Weltuntergang, heute doch nicht ganz so schlimm. Die Wirtschaftsverbände haben aber wohl wie jedes Jahr vorsorglich nach Entlastungen gejammert. Die Politik u.a. Altmeier und nun auch Ex [...] mehr

14.05.2019, 16:48 Uhr

Richtig Söder ALLE Projekte müssen auf den Tisch. Auch die Subventionen und Steuerflucht/ Abschreibungsmöglichkeiten für Konzerne a la Google, Amazon und Co. Oder die einseitige Belastung der Bürger für [...] mehr

12.05.2019, 07:51 Uhr

War da Was? Hieß es nicht EU/ Globalisierung etc. würde "Wohlstand" für alle schaffen? Die Ökonomen und Politiker wurden nicht müde von einem Trickle Down Effekt zu lamentieren. Diese Lüge entlarvt sich [...] mehr

11.05.2019, 09:41 Uhr

Die Kontrollorgane des Staates werden Dank Lobbyarbeit und zum Wohle der Wirtschaft und des Kapitals mit voller Absicht unterbesetzt gehalten oder dilettantisch geführt. Da fallen mir neben der Lebensmittelindustrie auch die [...] mehr

10.05.2019, 08:21 Uhr

homo oeconomicus Noch so ein "Ökonom" mit Pseudowissenschaftlichem Background. Ihre panische Obsession vor allem sozialen posten Sie in fast jedem Ihrer Beiträge. Sozialistensteuer? Können Sie mir die mal [...] mehr

09.05.2019, 17:32 Uhr

klichti Mit Sicherheit gibt es schon lange vor VdL Amtszeit als Verteidigungsministerin Skandale bei Bundeswehr. Jedoch ist sie nicht erst seit vorgestern in ihrer Position. Ihr "Pech" ist es, das [...] mehr

06.05.2019, 17:01 Uhr

Noch ne Steuer für die "Umwelt"? Wir haben doch schon eine Ökosteuer und eine Kugel Eis EEG Umlage zum Wohle der Umwelt und vor allem der Industrie. Im Gegenzug fahren immer mehr Spritfresser SUVs durch die Gegend und das Fliegen [...] mehr

05.05.2019, 16:05 Uhr

Ruhepuls Aber mit Sicherheit war es vor den Privatisierungsorgien in staatlicher Verantwortung besser. Schauen Sie sich die Einsparungen zum Wohle der Share Holder doch mal genauer an. Sowohl die Bezahlung der [...] mehr

04.05.2019, 23:08 Uhr

"der beste" Ihr Beitrag ist Satire könnte man meinen. Aus Ihnen spricht/schreibt der selbst auferlegte Minderwertigkeitskomplex bzw. die Opferrolle in der Sie sich selbst gerne sehen. Der hiesige interessierte [...] mehr

04.05.2019, 21:05 Uhr

"derbeste" Austausch oder ehrliche Fakten und Diskussionen sind von den Erdogan Anhängern doch gar nicht erwünscht. Jegliche konstruktive Kritik wird als "Türken Bashing" oder gar "Islam [...] mehr

04.05.2019, 18:18 Uhr

astitia Ja genau, der steigende Posten "Soziales" bezahlt von der Allgemeinheit, federt mehr und mehr die Versäumnisse und die Entsolidarisierung der Wohlhabenden und des Kapitals ab. [...] mehr

04.05.2019, 17:44 Uhr

Soziale Marktwirtschaft? Wird diese den Menschen immer noch suggeriert? Davon haben wir uns doch längst verabschiedet. Marktfundamtalismus trifft es wohl eher, wird aber verharmlosend "marktkonforme Demokratie" [...] mehr

03.05.2019, 14:38 Uhr

Soziale Marktwirtschaft würde schon genügen. Die (neoliberale) Marktkonforme Demokratie, der Begriff an sich ist ein Widerspruch in sich, hat im Globalisierungswahn und dank Lobbyismus und Korruption, kapitalistische und [...] mehr

Seite 1 von 58