Benutzerprofil

leopold.schuller

Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
28.07.2019, 00:41 Uhr

NY Times vor 1 Jahr (sinngemäß): Deutschland macht Beckenbauer kaputt In der NY Times stand vor etwas mehr als einem Jahr (sinngemäß), dass es typisch deutsch ist, einen Star wie Beckenbauer, der so viel für sein Land gemacht hat und - wenn schon - dafür natürlich auch [...] mehr

20.07.2019, 22:09 Uhr

Nicht dumm, sondern mutig und verantwortungsvoll Sorry, aber Siemens ist ein Weltkonzern und hat sehr wohl auch Verantwortung, dass in allen Staaten, wo sie vertreten sind, auch die Menschenwürde geachtet wird. Alles andere wäre feige und [...] mehr

20.07.2019, 18:49 Uhr

Respekt!! Bravo. An Käser sollten sich auch due anderen Manager ein Beispiel nehmen. Leider wird zu oft gekuscht, weil ja sonst - ach - womöglich ein paar Aufträge flöten gehen könnten. Genau das war [...] mehr

01.02.2019, 13:44 Uhr

Schröder mit Licht und Schatten, Nahles farb- und konturlosJa, Schröde Ja, Schröder, Müntefering und Eichel haben mit der unseligen Agenda 2010 der SPD und den Arbeitnehmern in Deutschland sehr großen Schaden zugefügt, von dem sie sich noch immer nicht erholt hat [...] mehr

28.12.2018, 21:15 Uhr

Einsparungen z. B. bei Intendanten-Gehältern Ein Signal des guten Willens wäre die Bereitschaft für eine deutliche Reduktion der Verwaltungs-Gehälter z. B. der des Intendanten, sowie von überteuerten Produktionen wie Babylon Berlin, u.s.w. mehr

23.07.2018, 22:45 Uhr

Herren Grindel und Bierhoff: Bitte zurücktreten und Löw mitnehmen Totalversagen des DFB, daher: Sofortige Rücktritte von Grindel und Buerhoff sind überfällig. Und Löw sollten sie auch gleich mitnehmen. Sie haben alle drei die Affäre mit Erdogan total [...] mehr

22.07.2018, 10:23 Uhr

CSU gottlob nicht federführend in München Glücklicherweise ist in München nicht die CSU, sondern die SPD federführend. Daher bestimmt nicht die CSU, sondern Herr OB Reiter, ob die städtischen Theaterleiter zu Protesten gegen [...] mehr

15.07.2018, 20:54 Uhr

Gratulation der französischen mannschaft! Frankreich ist ein würdiger Weltmeister. Sie haben technisch guten Fußball gespielt. Ich bin froh, dass sich keine Racker-Mannschaft, sondern eine grazil spielende Mannschaft durchgesetzt hat. [...] mehr

20.05.2018, 07:58 Uhr

Glück für Frankfurt, aber wohl nicht ganz so gut für Kovac? Frankfurt hat beherzt gespielt ubd hätte wohl auch ohne Schiedsrichterhilfe gewonnen. Glückwunsch von mir auch als Bayernfan. Aber ob das für Kovac nicht ketztlich ein Pyrrhus-Sieg war, wird sich noch [...] mehr

20.05.2018, 00:33 Uhr

Pyrrhus-Sieg für Kovac? Dieser Pokalsieg könnte für Kovac noch unangenehme Folgen haben. Schließlich hat er mit seiner Noch-Mannschaft den Bayern die Abschiedsvorstellung ihres geliebten Trainers Heynckes vermiest. Das [...] mehr

05.05.2018, 09:00 Uhr

Scheinheiluge Diskussion So eine scheinheilige Diskussion gibt es auch nur bei uns in Deutschland. Der DFB hatte sich damals nicht entblödet, zu behaupten, Beckenbauer machte das ehrenamtlich. Wer das wirklich geglaubt hatte, [...] mehr

04.05.2018, 11:03 Uhr

Staatlich gedeckter Skandal Stimme Ihnen voll zu. Auch ich bin wütend und empört, dass Herr Winterkorn, der laut belegter Aussage von VW-Ingenieuren als auch für den Bereich Technik Verantwortlicher Ex-Vorstandsvorsitzender [...] mehr

19.02.2018, 13:34 Uhr

Ekelhafte Waffen-Verherrlichung Sie sollten sich - ganz einfach - mal hinsetzen und sich mindestens eine halbe Stunde lang bodenlos schämen. Vielleicht geht Ihnen dann ein Lichlein auf und Sie erkennen, was für einen Unsinn Sie [...] mehr

29.11.2017, 07:58 Uhr

Schmidt hat also im Auftrag von Merkel und Seehofer agiert!! Skandal. Nun ist es also raus: Schmidt machte KEINEN ALLEINGANG. Die "Rüge" von BK Merkel war demnach nur der Versuch einer Gesichtswahrung. Ein widerliches Schmierentheater. Dabei geht es nicht nur [...] mehr

13.09.2017, 14:31 Uhr

Steilvorlage für die AfD Nicht dass ich etwa gar für die AfD bin (Gott bewahre), aber diese Rede von Juncker ist geradezu eine Steilvorlage für die AfD und andere EU-kritische Parteien. Die CDU und auch die SPD müssen sich [...] mehr

25.04.2017, 22:02 Uhr

Gabriel hat Mut - Respekt! Endlich einmal ein Außenminister, der einem rechthaberischen - um nicht zu sagen: selbstherrlichen - israelischen Ministerpräsidenten die Stirn bietet und nicht - wie z. B. noch zuvor Steinmeier - [...] mehr

29.03.2017, 14:49 Uhr

Wenigstens nimmt er den Preis entgegen ... aber ... Prinzipiell finde ich das Verhalten von Bob Dylan zum Nobelpreis-Komitee besch... Er hätte klar sagen sollen, ob er den Preis annimmt (und dann auch kommt, ihn in Würde und mit kurzer Rede abzuholen) [...] mehr

23.02.2017, 08:57 Uhr

Geht´s noch? Unsere Panzer nach Litauen? Warum schreit die deutsche Bevölkerung nicht auf? Also, ich bin entsetzt, wie sowohl unsere Medien (Presse, Fernsehen), als auch erst recht die deutsche Bevölkerung so ganz einfach hinnimmt, dass nun allen Ernstes deutsche Panzer nach Litauen [...] mehr

03.02.2017, 15:18 Uhr

Trump am besten ignorieren, ihn nicht besuchen und auf keinen Fall einladen! Ich empfehle, Trump links oder rechts liegen zu lassen, ihn zu ignorieren, ihn nicht zu besuchen und konsequenter Weise auch keinesfalls einzuladen. Stattdessen sollen Wirtschaftsdelegation sich [...] mehr

16.11.2016, 21:36 Uhr

Leidet Dylan inzwischen womöglich an beginnender Demenz? Als US-Präsident Obama Dylan 2012 mit der Freiheitsmedaille ehrte, machte er bei der Zeremonie schon einen irgendwie leicht verwirrten Eindruck. Ich kann mir nun keinen wirklich relevanten anderen [...] mehr

Seite 1 von 3