Benutzerprofil

InSchwerenZeiten

Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
13.02.2015, 17:16 Uhr

Hilft aber ... Die teuerster aller Lösungen. Nur zu. Man nennt es Amputation und erhält so den restlichen Körper. Klar, der Verlust von Gliedmaßen ist immer "teuer". Indes es hilft mangels anderer [...] mehr

13.02.2015, 15:36 Uhr

Toll! Die Bundesmarine hat demnach noch schwimmfähige Schiffe? Toll! Das ist mehr, als z.B. die Luftwaffe hat. mehr

13.02.2015, 14:50 Uhr

Gute Analyse Das ist mal eine gute Analyse. Genau so funktioniert es. Ich wüsste zu gerne, in welcher Realität unsere deutschen Politiker in dem Zusammenhang eigentlich leben? Da fliegt eine Merkel um die [...] mehr

13.02.2015, 13:47 Uhr

Noch immer im Programm ... Wollten die Amis die Dinger nicht längst aus dem Programm genommen haben? Und jetzt wollen sie den 3. Weltkrieg damit beginnen? Vielleicht sind die aber auch nur auf der Durchreise nach Syrien und in [...] mehr

12.02.2015, 18:26 Uhr

Na und? Zeig mir den deutschen Bürger, der sich ernsthaft dafür interessiert. Allenfalls verspürt man Genugtuung, dass sich die größenwahnsinnige EU die Nase an der Ukraine ramponiert hat. Ansonsten soll [...] mehr

12.02.2015, 18:16 Uhr

Hier: Hier: "US-Armee verübt Luftschläge gegen IS in Syrien und Irak" Wobei, ich hatte schon darauf hingewiesen, die Wortwahl an sich - "verübt" - schon zum Lachen ist. [...] mehr

12.02.2015, 18:11 Uhr

Ja ... Genau und außerdem werden die Luftschläge nicht mehr geflogen, sondern gleich "verübt" sind also praktisch deliktisch. mehr

12.02.2015, 17:14 Uhr

So durchsichtig ... Also weiter machen, bis die Gesamt-Währung-Reform für die ganze EU kommt oder soviel Inflation herrscht, dass Griechenland und alle anderen ihre Schulden in einer Nacht bezahlen können. Gott ist das [...] mehr

10.02.2015, 19:04 Uhr

Wieso Feilschen? Der Schaden beträgt 360 Mrd. EURO. Gut damit. Die sehen wir nicht wieder, wussten wir vorher und jetzt weg mit den Griechen. mehr

10.02.2015, 13:58 Uhr

Schönes Männergeschenk. Schönes Männergeschenk. Putin macht eigentlich alles richtig. Jetzt darf der Westen auch noch anfangen den Ägyptern hinter her zu laufen. Ja, die selbsternannte höchste moralische Instanz auf dem [...] mehr

10.02.2015, 13:30 Uhr

Die zahlen eh keine Steuern Wer mir in Griechenland einen Taxifahrer zeigt, der dort Steuern zahlt, dem spendiere ich 10 Freifahrten mit diesem Fahrer. mehr

09.02.2015, 15:53 Uhr

Eben ... Ja, ich verstehe auch immer nicht, warum angeblich alle "auf Merkel schauen"? Vermutlich tut das niemand und wenn dann nur auf die Brieftasche. Bewirken kann Deutschland nämlich [...] mehr

09.02.2015, 14:13 Uhr

Weniger ist mehr. Mal nicht vergessen. Deutschland ist nicht die Ursache dieser ganzen Krisen. Unser Problem ist lediglich diese Laientruppe von Regierung angeführt von dieser promovierten Pastorentochter. Nehmen wir [...] mehr

07.02.2015, 13:14 Uhr

Planwirtschaft? Weshalb ist noch mal der Ostblock / Sozialismus dort gescheitert? Planwirtschaft? Vorzuschreiben, was zu forschen , was zu handeln ist, um grundsätzliche politische Ziele zu erreichen, war noch nie [...] mehr

07.02.2015, 12:55 Uhr

Es hört wohl nie auf ... Die Amis wollen den Krieg ... mal wieder. Europa schwächen, Russland demütigen, Rohstoffe erlangen, Waffen verkaufen. Es hört wohl nie auf. mehr

06.02.2015, 16:48 Uhr

Waffenproduzent ... Waffenproduzent müßte man sein. mehr

06.02.2015, 11:27 Uhr

Danke! Ah ja, die US-Amerikaner haben es erfunden. Oder waren es doch eher die Römer? Der Islam war/ist es jedenfalls nicht. Danke für diese erhellenden Gedanken Herr Augstein. mehr

05.02.2015, 15:47 Uhr

Und die ARD hat sich noch entschuldigt ... Dass sich die Sundig zuvor noch bei der ARD über den Schwenk auf ihre Beine mokiert hat, verstehe ich vor dem Hintergrund immer weniger. Eigentlich schuldet sie der ARD inzwischen was für diesen [...] mehr

04.02.2015, 17:56 Uhr

Nicht so neu bzw. alt Bis Mitte der 1980iger stand die "Vergewaltigung in der Ehe" auch in Deutschland nicht unter Strafe. Die Eingehung der Ehe wurde insoweit mit der Einwilligung in Sex zu Lasten der Frau [...] mehr

04.02.2015, 17:50 Uhr

Nein! Griechenlands Schulden stammen aus Misswirtschaft. Nicht aus historischen Verwerfungen. Die Griechen müssen lernen Steuern zu zahlen und für das Geld, das sie vom Staat zugesteckt bekommen zumindest [...] mehr

Seite 1 von 2