Benutzerprofil

Reza Rosenbaum

Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 1229
Seite 1 von 62
07.07.2016, 00:07 Uhr

Stell Dir vor... Stell Dir vor, CETA tritt in Kraft, und der Untergang des Abendlandes findet trotzdem nicht statt! :-) mehr

06.07.2016, 22:38 Uhr

Grammelschmalzbrot Hehe - was fuer eine abenteuerliche Geschichte! Man koennte sich fast vorstellen, dass der Lehrer sich das ausgedacht hat, um zu vertuschen, dass er sein pausenbroetliches Grammelschmalzbrot [...] mehr

06.07.2016, 22:02 Uhr

Gut, dass TTIP tot ist... ...sonst muessten auch in Deutschland die Hersteller die Teile zurueckrufen. Aber so bleibt alles wie es ist - selbst wenn ihnen das brandgefaehrliche Teil die Huette abfackelt, koennen deutsche [...] mehr

06.07.2016, 17:59 Uhr

Sinn & Verstand? Der Aufruf, jetzt massiv in die "digitale Infrastruktur" zu investieren, ist schon ein bisschen lachhaft. Was soll das den sein, diese Infrastruktur? Ach ja, Glasfaserkabel. Na toll, wenn [...] mehr

30.06.2016, 23:44 Uhr

Wazari! Stimmt doch ueberhaupt nicht. In Deutschland, wie ueberall sonst auf der Welt auch, spritzen sich Diabetiker rekombinantes Insulin in den Koerper. Da gibt es keinerlei "breiten [...] mehr

30.06.2016, 23:30 Uhr

Spass muss sein... Ach, ein bisschen Spass muss ja auch sein. Und was CETA und TTIP angeht befinden wir uns ja mittlerweile im Bereich der Realsatire. Machen wir uns nichts vor - keines dieser beiden FHAs wird [...] mehr

30.06.2016, 23:12 Uhr

Wo denn? OK, CETA ist ja voll veroeffentlicht. Also dann mal Butter bei die Fische: Wo ist denn jetzt bitte die Basis fuer diese Horrorszenarien. Wo steht denn z.B. irgendwas da drin, was Gentechnik in [...] mehr

30.06.2016, 22:57 Uhr

Rundumschlag ISt ja schoen, dass Sie hier zum antikapitalistischen rundumschlag ausholen. Aber was hat das bitte mit mir zu tun? Ich bin durchaus kapitalismuskritisch, und halte mich nicht fuer [...] mehr

30.06.2016, 22:51 Uhr

Q.e.d. Der Brexit beweist, dass diese Sichtweise nicht weit von der Realitaet entfernt ist. mehr

30.06.2016, 22:48 Uhr

Anders gestrickt? Wo sind denn die anderen FHAs anders gestrickt? Also im Hinblick auf Investorenschutz? Dass de facto immer deutsche Unternehmen Klaeger in Streitigkeiten aus den ueber 130 FHAs Deutschlands [...] mehr

30.06.2016, 22:40 Uhr

Recht hoams (a bissi)! Da haben Sie durchaus recht! Das Problem in D ist, dass all die tolle Ausbildung brach liegt, denn ausser Maschbau gibt es kaum ein Betaetigungsfeld fuer all die "Dichter und Denker". [...] mehr

30.06.2016, 21:46 Uhr

Der Ich finde Ihre Opferrhetorik ganz koestlich! Der arme Waehler, geht da ganz unbefangen zur Urne und waehlt die Politiker, die sich klar fuer Atomkraft und NATO-Doppelbeschluss ausgesprochen [...] mehr

30.06.2016, 19:59 Uhr

Die Antwort Die Antwort auf fast alle Ihre Fragen lautet: "weil wegen Dummheit und so..." ;-) Der CETA Text ist seit 2014 voll einsehbar. [...] mehr

30.06.2016, 19:49 Uhr

Wieder dran! Hab ich irgendwas von AfD gesagt? Ich waere einer Bezahlung fuer das, was ich schreibe, nicht abgeneigt. Immerhin sorge ich hier fuer Ihre Unterhaltung. Was waere Ihnen das denn wert? :-) [...] mehr

30.06.2016, 19:40 Uhr

BS Allergie Hehe, wenn Sie die Reaktion der Maerkte "lachhaft" nennen und nicht weiter davon beruehrt sind, gehoeren Sie vermutlich zu den oberen 1%. Oder wissen die vielleicht was, was Ihnen [...] mehr

30.06.2016, 19:28 Uhr

No, man! Nehmen wir mal an, ein griechischer Feta-Hersteller, der in Griechenland produziert und in die USA exportiert, fuehlt sich von den USA ungerecht behandelt, weil die beschliessen, den US [...] mehr

30.06.2016, 19:14 Uhr

USA v D Die USA sind nicht so sehr vom Export abhaengig wie Deutschland. Der Binnenmarkt in den USA ist wesentlich groesser, als der von D, und die Amerikaner koennen etliches aus dem eigenen Land [...] mehr

30.06.2016, 19:08 Uhr

Faktenfrei hoch drei Zum Atomausstieg: der Ausbau der Kernenergie wurde vom deutschen Gesetzgeber, damals gegen den Widerstand der Betreiberfirmen, durchgesetzt. Das ist ein hochregulierter Markt, in dem es praktisch [...] mehr

30.06.2016, 18:46 Uhr

Was wollen Schland? Exportweltmeister zu sein hat sicher seine Nachteile. Aber was ist fuer D denn die Alternative? Der Binnenmarkt ist relativ mau - die Deutschen sind eher auf "Geiz ist geil" aus, und [...] mehr

30.06.2016, 18:32 Uhr

Pro(t)zentzahlen Naja, GB kommt natuerlich nicht komplett "abhanden," da haben Sie schon recht. Aber wenn der Kindergarten in Bruessel so weitergeht wie er derzeit ist, kann man damit rechnen, dass das [...] mehr

Seite 1 von 62