Benutzerprofil

Eckfahne

Registriert seit: 05.02.2015
Beiträge: 739
Seite 1 von 37
07.09.2015, 12:55 Uhr

Aber bei weitem nicht auf dem level, wie hier! mehr

07.09.2015, 06:42 Uhr

War dem wirklich so? mehr

07.09.2015, 04:07 Uhr

Für was werden Abkommen getroffen, die auch entspr. kosten, wenn diese nicht eingehalten werden müssen? Sauhaufen EU? mehr

03.09.2015, 16:33 Uhr

Warum die ganze Aufregung? Deutschland finanziert Europa und öffnet das Land für Alle, die kommen. Ist es nicht ein Witz, dass die abgelehnten Asylbewerber nicht ausreisen müssen und weiterhin alimentiert werden? mehr

01.09.2015, 13:34 Uhr

Richtig, auch die Medien stehen in Verantwortung zu disem Land! mehr

01.09.2015, 13:18 Uhr

Wer diese ..... ... Frau gestern in "Hart aber fair" erlebt hat, darf sich freuen sie nie in politischer Verantwortung zu erleben. mehr

19.08.2015, 05:51 Uhr

Das stimmt so nicht! Sie müssen die Milliardenverluste der Sparer, Lebensversicherungen u.a. dagegen rechnen! Unter dem Strich, Milliardenverluste für Deutschland. Wenn dem nicht so wäre, hätten [...] mehr

18.08.2015, 05:38 Uhr

Die Listenplatz-Abgeordnete werden tun, was Kauder will! Höchste Zeit, das Parlament nur mit direkt gewählten Politiker zu bestücken! mehr

14.08.2015, 09:16 Uhr

Wäre es jetzt nicht mal höchste Zeit, dass sich der Ex-Bundesbankpräsident und Ex-Vorstandsmitglied der EZB, Herr Weber, meldet und Klartext redet. Er hat nie erklärt, warum er von jetzt auf [...] mehr

14.08.2015, 05:44 Uhr

Der IWF duckt sich geschickt weg. Die Länder sollen ins Risiko gehen und auch die Milliarden des IWF gefälligst zusätzlich übernehmen. Frau Merkel, was jetzt? 3. Hilfspaket, das ja nicht kommen [...] mehr

13.08.2015, 19:59 Uhr

Die Gläubiger wohnen in Deutschland und bekommen ordentliche Zinsen. Kleiner Unterschied oder? mehr

13.08.2015, 16:25 Uhr

Ich drücke denen.... .... im Interesse aller Deutschen die Daumen. Macht den Deckel auf dieses Fass! mehr

13.08.2015, 04:09 Uhr

Haben Sie mal den Milliarden-Zinsverlust der Sparer gegengerechnet. Die Gelder für Griechenland sind das größte Verlustgeschäft in der deutschen Geschichte! mehr

13.08.2015, 04:08 Uhr

Ach, die "Kapitalisten" sind wieder mal schuld, nicht die Geldverplemperer? Solche Töne hört man nur noch aus Griechenland. Die können doch stolz auf diese Unterstützungen verzichten, [...] mehr

11.08.2015, 20:35 Uhr

Sie haben in Ihrer Aufstellung noch vergessen, einen bundesweiten Feiertag für die Hinkende und Karl Liebknecht! mehr

10.08.2015, 13:30 Uhr

Kriegspolitik, Rüstungspolitik? mehr

10.08.2015, 11:36 Uhr

Wahnsinn, Kanzler Gabriel und Vize etwa Wagenknecht? Das wäre das Letzte, das dieses Land benötigte. Enteignungen, Natoaustritt, Moskauhörig, Reichensteuer, Grenzen öffnen, etc., eine [...] mehr

05.08.2015, 16:34 Uhr

Merkel sollte mehr den ... ... Stammtischen Gehör schenken. Da wäre Griechenland kein Thema mehr, Flüchtlinge hätten Sicherheit und Juncker nichts mehr zu lachen oder zu streicheln! mehr

03.08.2015, 15:39 Uhr

Super, dann.... ... haben wir doch in Bayern clevere Leute im Parlament! Kein Wunder, dass es diesem Land so gut geht. mehr

02.08.2015, 16:57 Uhr

Wie viele Millionen können Ihrer Meinung nach noch kommen? mehr

Seite 1 von 37