Benutzerprofil

Pausen-Inkling

Registriert seit: 05.02.2015
Beiträge: 375
Seite 1 von 19
10.07.2019, 14:26 Uhr

Nein, per se sind sie das natürlich nicht. Aber wenn sie die AfD wählen, wählen und stärken sie eben (bedeutend mehr als eine Handvoll) Rechtsextremisten und spätestens dann verhalten sie sich [...] mehr

24.05.2019, 11:57 Uhr

Ich stimme Ihnen zu, dass es vermutlich keine kluge Idee ist, den Rechtspopulisten eine Bühne zu geben. "Widerstand" überhöht aber doch auch ziemlich die meist eher kläglichen Akteure [...] mehr

01.04.2019, 09:21 Uhr

Vielen Dank, Herr Stöcker, Sie bringen das Problem präzise auf den Punkt. Nicht nur die Kinder müssen wütender werden. Was ist mit uns? Was sind wir denn eher? Eltern oder Autofahrer? Der Grad [...] mehr

25.03.2019, 13:48 Uhr

Das ist vielleicht eine kapitalistische Logik, hat mit Ethik aber rein gar nichts zu tun. Dass andere ihrer Verantwortung nicht gerecht werden, entbindet Sie doch nicht von Ihrer. Viele Grüße, [...] mehr

25.03.2019, 13:43 Uhr

Hallo, genau dieselbe Frage stelle ich mir auch. CO2-Verbrauch zu besteuern, erscheint mir eine völlig logische und gerechte Lösung. Wer täglich Fleisch essen will o.a. , soll halt den [...] mehr

22.03.2019, 10:42 Uhr

Herr Fleischhauer hält die "Friday for Future"-Bewegung für Mystizismus. Über 12.000 Fachwissenschaftler*innen in Deutschland, Schweiz und Österreich sagen da etwas ganz anderes. Viele [...] mehr

21.03.2019, 14:05 Uhr

Hallo, Judex non calculat, vielen Dank für Ihren Hinweis. Solche ePetitionen auf der Seite des Deutschen Bundestages waren mir bislang noch nicht bekannt. Ich habe die Petition zum [...] mehr

15.03.2019, 13:37 Uhr

Die Idee vom Markt versagt in dem Moment, in dem Produzent und Konsument entscheiden können, dass ein Dritter bezahlen soll, der nicht am Markt teilnimmt - nämlich die künftigen Generationen. [...] mehr

15.03.2019, 13:26 Uhr

Ich habe absolute Hochachtung und Respekt vor allen Schülerinnen und Schülern, die freitags demonstrieren und unterstütze diese Demonstration uneingeschränkt. Dass die jungen Leute absolut richtig [...] mehr

22.02.2019, 14:40 Uhr

Widmung für Hr. Fleischhauer Wenn Du denkst es geht nicht mehr, copy+paste Dir irgendwie ein Thema her. Viele Grüße, Alexander Kolleth mehr

20.02.2019, 19:44 Uhr

Erfolg und Misserfolg neuer Mobilitätskonzepte steht und fällt mit der entsprechenden Infrastruktur. Dazu bräuchte es mutige Politik, die dafür die Voraussetzung schaffen müsste. Es ist armselig und [...] mehr

07.02.2019, 09:25 Uhr

Ich unterstütze voll und ganz Frau Wiesingers Lösungsvorschläge: Wir brauchen ein Bildungsystem, das auf gemeinschaftliches Lernen von Kindern an Ganztagesschulen setzt, wobei dazu viel mehr [...] mehr

17.01.2019, 17:55 Uhr

Toller Artikel von Herrn Lobo. SPON bleibt aber hypokritisch, so lange unter so einem mutigen Kommentar weiterhin die Möglichkeit ANONYMEN Kommentierens bleibt. Die Produktion rechtsextremistischer [...] mehr

06.12.2018, 18:43 Uhr

Sie treffen's auf den Punkt. Peinlich, wie manche Zeitgenossen sich mit zwanghaften Rationalisierungsversuchen an einem Artikel abarbeiten müssen, der sich explizit nicht an sie richtet, [...] mehr

30.11.2018, 10:31 Uhr

Die "Rechnung" von Hr.Fleischhauer mal beiseite gelassen, hat er m.E. Recht mit der Diagnose, dass es rechts der Mitte keine demokratische Partei gibt, die sich der Würde des Menschen [...] mehr

12.11.2018, 17:11 Uhr

Wenn ein Parteivorsitzender und Bundestagsabgeordneter das Leiden der Menschen im Nationalsozialismus als "Vogelschiss" bezeichnen kann, ohne am nächsten Morgen zurückgetreten zu sein, ist [...] mehr

11.11.2018, 20:52 Uhr

Alles, was die Bundeskanzlerin sagt, wird von der Forschung bestätigt. Es gibt KEINEN EINZIGEN renommierten Historiker, der über den 1.Weltkrieg geforscht hat, der die Rolle des Nationalismus [...] mehr

10.11.2018, 12:36 Uhr

Sie haben das Wort "bedingungslos" überlesen. Es gibt rechtsstaatliche Bedingungen und Grenzen für Abschiebungen. So darf der abzuschiebende Mensch nicht der realistischen Bedrohung [...] mehr

10.11.2018, 10:07 Uhr

Wer eine bedingungslose Abschiebung von straffälligen Asylsuchenden fordert, stellt sich nicht gegen die bestehende Politik, sondern gegen das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Idee [...] mehr

10.11.2018, 08:51 Uhr

Der Anteil allein reisender Männer bei den Asylsuchenden seit 2015 liegt bei ca. 35%, wie Sie den BAMF-Statistiken entnehmen können. Und der größte Teil dieser 35% verhält sich so ordentlich wie [...] mehr

Seite 1 von 19