Benutzerprofil

68er

Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 154
Seite 1 von 8
06.05.2017, 17:28 Uhr

Hate speech Das geht gar nicht. Hate speech mit zweierlei Maß. Wenn das den Tatsachen entspricht, ist das absolut unterste Schublade. Wenn ich Hr. Gabriel öffentlich als üblen Rattenfänger bezeichne, hätte ich [...] mehr

29.06.2016, 19:36 Uhr

Eine Studie so vertrauenswürdig wie jede andere. Die Deutschen haben die Amis wieder lieb. Irgendwie lebe ich in Niederbayern in einem gut situierten aber verkehrten Umfeld. Ich höre zu häufig Verachtung bis zum Rassenhass. Der Gegenpart ist [...] mehr

29.06.2016, 19:20 Uhr

Antiamerikanismus ist gesellschaftsfähig geworden Die Geschichte lehrt, dass der Zweck die Mittel heilt. Mit Angst lässt sich sehr gut führen bzw. verführen. Die Evaluierung eines Wahrheitsgehaltes ist für die Masse der Bevölkerung nicht möglich. mehr

12.06.2016, 13:54 Uhr

Progressiv versus Lächerlichkeit Bitte konsequent bleiben. Nicht nur die deutsche Flagge geht gar nicht. Das Wort Deutsch oder Deutschland als Identifikation- und Zugehörigkeitsmerkmal in den Mund zu nehmen auch nicht. Die [...] mehr

05.04.2016, 18:55 Uhr

Die Betroffenheit und die Wut potenzieren sich Die Staatsanwaltschaft Duisburg hatte den Professor für Massendynamik und Massenmanagement als Gutachter beauftragt. Für die Einstellung des Love-Parade-Verfahren war das Gutachten absolut notwendig. [...] mehr

14.03.2016, 20:47 Uhr

Volkspartei neu definiert Bei einer Wahlbeteiligung von 70,4% hat gut jeder 5. die Grünen gewählt. Das als Volkspartei zu bezeichnen desavouiert sich selbst. mehr

09.03.2016, 21:13 Uhr

Noch rechtzeitig den Super Gau verhindert Es wird Zeit, dass dem deutschen Bildungssystem, den Pisa-Studien, den persönlichen Fähigkeiten und Ego, Rechnung getragen wird. Außerdem stehen Wahlen vor der Tür. Wie würde es aussehen und welche [...] mehr

28.02.2016, 13:14 Uhr

Vorbilder Mexico ist ein Hort lupenreiner Demokraten und Menschenrechtler. Leider haben viele, die es ernst meinen, eine geringere Lebenserwartung. Calderón und Fox haben daran nichts geändert. Sie sollten [...] mehr

10.02.2016, 13:03 Uhr

Placeboffekt Ein systemkonformer US-Korrespondent. Je größer die Probleme im Inland sind, desto mehr wird nach Außen fokussiert. Dieser Bericht spiegelt die ganze Überheblichkeit deutscher Politik wieder. Oder, [...] mehr

09.02.2016, 18:48 Uhr

Ein Chapeau für so viel intellektuelle Größe Immer wieder faszinierend, wie glasklare Logik das ad absurdum offen legt. mehr

25.01.2016, 19:52 Uhr

Richtig gesehen Dein Kommentar beschreibt vollkommen richtig die Praxis und verbirgt sich vielleicht nicht ganz so deutlich in meinem Text. mehr

25.01.2016, 15:40 Uhr

Radikalisierung durch Ausgrenzung Wo sollen sie sich den sonst noch äußern? Auch der Spiegel zensiert wertekonservative Kommentare. Ihnen schwillt halt der Kamm und dann kommt es leider zu solch radikalen Äußerungen. mehr

24.01.2016, 20:09 Uhr

Ist das verwunderlich? Unabhängig der seit Jahrzehnten Parteien übergreifenden Politik eines Kinder-Verhinderungsprogramms (finanzielle Belastungen, Veränderung des Wertekanon mit eingehender Entsozialisierung, [...] mehr

24.01.2016, 18:00 Uhr

Es gibt so einfache Lösungen Die Frauen sollten einfach zu Hause bleiben und sich privat organisieren. Dann wären die Männer unter sich. Männer untereinander begrabschen sich nicht so schnell. Und wenn, beruht es auf [...] mehr

05.01.2016, 13:27 Uhr

Das Fahrrad muss nicht neu erfunden werden Im Gegensatz zu Deutschland haben "die" Polen nicht die Möglichkeit gehabt, die Institutionen durch einen langen Weg durch die Selbigen zu übernehmen. Der Vergleich zwischen Putins Russland [...] mehr

25.11.2015, 18:30 Uhr

Camouflage? Die Stationierung von High-Tech Waffen an der Grenze zur Nato und Israel ist ein positiver Synergieeffekt. Clever. In der Opferrolle lässt sich besser argumentieren und agieren. Die Suchoi Su-24 [...] mehr

18.11.2015, 18:36 Uhr

Sie wissen, dass die nächste Bundestagswahl erst 2017 ist, ... wenn es sie dann noch in der jetzigen Form gibt. DeMaizières, Maas, Merkel, Gabriel usw. haben dieses Land zu ihrer Spielwiese gemacht. Der gesellschaftliche Mehrwert scheint eine Suggestion zu sein. [...] mehr

14.11.2015, 17:51 Uhr

Sie werden gewinnen, zumindest in Deutschland. Die Infiltration hat schon vor langer Zeit begonnen. Ich halte die islamistische Terrorgefahr in Deutschland für nicht so hoch. Warum haben wir im Gegensatz zu unseren [...] mehr

24.10.2015, 18:21 Uhr

Deutschland als globales Epizentrum der Ethik und Moral? Warum an den Symptomen laborieren und zu versuchen der gesamten globalen Netzwelt deutsche Ethik zu vermitteln? Funktioniert leider noch nicht so richtig. Die Zeit ist noch nicht reif dafür. Eine [...] mehr

11.10.2015, 18:16 Uhr

Passt in`s Berufsbild....... Verteidigungsministerin. Wenn sie das wuppt, dann brauchen wir uns um unsere Landesverteidigung keine Sorgen machen. Oder erst recht? mehr

Seite 1 von 8