Benutzerprofil

R3alist

Registriert seit: 07.02.2015
Beiträge: 9
22.04.2018, 10:27 Uhr

Nur wenige Kommentatoren verstehen um was es geht Es geht vor allem darum, dass Mütter in Teilzeit arbeiten und nicht die Möglichkeit haben nach einigen Jahren wieder in Vollzeit zu arbeiten, diese Recht soll Ihnen eingeräumt werden. Es geht nicht [...] mehr

31.01.2018, 11:50 Uhr

Werbung für Lichtblick Ich finde es schon grenzwertig wenn einfach Studien diverser NGOs relativ unkritisch bei SPON veröffentlich werden, bzw. die Pressemitteilungen dazu. Lichtblick ist allerdings ein Unternehmen, dass [...] mehr

12.01.2018, 19:47 Uhr

Verständnis von Steuerthemen erschreckend Offensichtlich schafft es kein Forist auf 10 Seiten Kommentaren zu begreifen dass es einen Unterschied zwischen Bruttoeinkommen und zu versteuerndem Einkommen gibt. Hier echauffiert sich jeder zweite [...] mehr

11.01.2018, 16:48 Uhr

Bruttoeinkommen != zu versteuerndes Einkommen Auch Herr Fleischhauer unterschlägt (ich bin mir sicher er weiß es besser), dass es um das zu versteuernde Einkommen geht. Also Bruttoeinkommen-Steuerfreibeträge-Kinderfreibeträge-Werbungskosten. Ein [...] mehr

09.01.2018, 06:59 Uhr

Spitzensteuersatz Der Artikel unterscheidet nicht zwischen Einkommen und zu versteuerndem Einkommen. So wird der Spitzensteuersatz, wenn es nachverfolgen SPD geht, nicht bei 60000 € sondern erst bei 70-80000 € greifen. [...] mehr

24.03.2015, 08:43 Uhr

Ich fande die Diskussion hat sehr gut gezeigt wie in beiden Lagern argumentiert wird. Hr. Hartmann und Hr. von Hirschhausen haben immer wieder klare und verifizierbare Aussagen für die Masern Impfung [...] mehr

07.02.2015, 13:21 Uhr

Technisch wäre das alles keine Problem, wie Sie sagen: Mikro BHKWs, PtG, dazu noch Speicher und entsrechender Netzausbau. Solange der Verbraucher aber nicht dazu bereit ist 1-2 € pro Kilowattstunde zu [...] mehr

07.02.2015, 13:21 Uhr

Technisch wäre das alles keine Problem, wie Sie sagen: Mikro BHKWs, PtG, dazu noch Speicher und entsrechender Netzausbau. Solange der Verbraucher aber nicht dazu bereit ist 1-2 € pro [...] mehr

07.02.2015, 13:12 Uhr

Mir erschließt sich nicht... ...warum die großen Energiekonzerne jetzt gegen die vom Autor genannten Punkte Sturm laufen sollten. Zumindest geht das aus dem Artikel nicht hervor. Aber das Konzernbashing muss natürlich irgendwo [...] mehr