Benutzerprofil

pilzkopf

Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 37
Seite 1 von 2
01.08.2019, 14:38 Uhr

Vermutlich haben die den IPCC-Bericht endlich mal gründlich gelesen und nicht nur dessen Summary für Politiker. Dadurch haben die plötzlich festgestellt: aha, wir haben noch Zeit zum Denken. Ist doch eine [...] mehr

01.08.2019, 09:01 Uhr

#12 Biden wäre auch eine Katastrophe Dem ist nichts mehr hinzu zu fügen. Und ich behaupte noch, dass wir mit Trump besser wissen, woran wir sind, als mit all seinen Vorgängern. Die zur Zeit einzig wählbare Alternative wäre Jill Stein. mehr

23.07.2019, 13:25 Uhr

Brexit ist nicht mehr das Thema Sondern die Gefahr, dass er GB in eine Koalition der Willigen führt bei dem vom US-Imperium provozierten Irankonflikt. Nur die EU kann das verhindern, indem ein für die Briten akzeptabler Brexit [...] mehr

21.06.2019, 06:26 Uhr

Weber raus, Das ist gut so. Jemand, der wie er von "für das Volk" quaselt, handkerum Minderheiten mit der Peitsche droht, hat den Begriff "Demokratie" nicht verstanden und kann niemals ein [...] mehr

04.05.2019, 10:29 Uhr

Ein Hypokrit welcher einerseits "Europa den Menschen wieder näher bringen" will, andererseits "störrischen" Minderheiten auf unserem Kontinent Mores beibringen will. Was für ein [...] mehr

18.04.2019, 06:29 Uhr

Skandalisierung funktioniert gut bei dieser "Debatte". Sie ist auch eine Neid-Debatte. Und man verliert gerne die Verhältnismässigkeit. Wäre die Empörung bei den Nato-Militärausgaben auch in diesem Masse [...] mehr

05.04.2019, 12:47 Uhr

Die USA verletzen seit Jahrzehnten immer wieder die UN-Gesetze und sind damit zu einem der grössten Kriegsverbrecher dieses Planeten geworden. Klar, wollen die ihre Leute nicht vor dem IStGH sehen. [...] mehr

30.03.2019, 09:17 Uhr

ja, natürlich. Deshalb bin ich ein Befürworter dieser Präsidentschaft. Sie demaskiert endlich die amerikanische Hybris und Heuchelei der vergangenen Jahre und zeigt der Weltöffentlichkeit auf, mit [...] mehr

26.03.2019, 08:36 Uhr

Wie bitte? Was sind denn das für Aussagen über Demokratie und Aktiengesellschaften? Wie kommt man auf so etwas? Orientieren Sie sich bitte nochmals über den Begriff "Demokratie" und studieren Sie [...] mehr

25.03.2019, 16:03 Uhr

So, so Der SPON über sich jetzt im "genau sein", holt diverse Anläufe, bleibt aber seiner Linie treu. Auch hier wird wieder alles daran gesetzt, das Trumpel-Tier zu diffamieren. Irgendwie scheint [...] mehr

18.03.2019, 07:53 Uhr

Es geht halt nicht mehr um werterhaltend, nachhaltig, langfristig, sondern um quartalsmässig errechneten Shareholder-Value, Dividenden und Boni. Bei dieser Denkweise gehören Hybris und Zynismus dazu, [...] mehr

02.03.2019, 21:16 Uhr

So so, Sie unterstellen mir hier also, ich sein ein russischer Troll, nur weil ich den Amis empfehle, ihre Chlorhühnchen gefälligst selber zu essen, ich will sie nicht? Zu Ihrer Erinnerung: die [...] mehr

25.02.2019, 15:14 Uhr

Verschwörungstheorie?? Die Verschwörungstheorie ist doch eher jene, die den Brand den venezolanischen Sicherheitskräften in die Schuhe schiebt. Beweisen lässt sich in der momentanen Lage weder das eine noch das andere. [...] mehr

09.02.2019, 16:28 Uhr

Ich bin kein Freund der Amerikaner aber Sie glauben tatsächlich, dass eine Figur an der Spitze eines Staates dafür sorgt, dass man ein ganzes Volk auf der Pike hat? Nun, "ein Volk auf der Pike haben" ist per se eine [...] mehr

29.01.2019, 07:16 Uhr

Das Imperium will den Remige-Change. Verrückt, dass einige F(l)oristen immer noch glauben, es handle sich um die Verteidigung von Demokratie und Menschenrechten. mehr

27.01.2019, 19:45 Uhr

Das erinnert mich an frühere Zeiten: da sagte man mir immer, "geh doch nach Moskau, wenn es Dir hier nicht passt". Schon damals hatte ich es mit "echten" sogenannten Demokraten [...] mehr

27.01.2019, 11:45 Uhr

So ist es. Wir unterschreiben auch nicht. mehr

27.01.2019, 11:20 Uhr

Also, Sie würde ich auch nicht abstimmen lassen wollen. mehr

14.01.2019, 08:55 Uhr

Ja, Demokratie muss gelernt sein :) Die Basis des absoluten Mehres sind 100% der abgegebenen, gültigen Stimmen. Die Aussage, dass die Zahl der Ja-Stimmen jener der Nein-Stimmen und Nichtwähler [...] mehr

13.01.2019, 22:20 Uhr

Nun, das war ein absolutes Mehr. Bitte Begriffe studieren, oder Terminologie ändern. Wenn Sie meinen, dass von den 45Mio Wahlberechtigten 22.5Mio plus 1 Stimme das absolute Mehr ist, dann sagen [...] mehr

Seite 1 von 2