Benutzerprofil

Quarz

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 168
Seite 1 von 9
15.09.2019, 08:11 Uhr

Ich hoffe... ...er schafft es tatsächlich - damit dieses unsägliche Geplänkel endlich ein Ende hat. mehr

14.08.2019, 13:53 Uhr

Finde ich sehr gut! Lieber ein rasches Ende der SPD mit Schrecken, als noch zu viele weitere Jahre gehabter Schrecken ohne Ende! mehr

10.05.2019, 17:45 Uhr

@carlitom ....nicht jeder der politisch, sagen wir mal "klüger" ist als Sie zu sein scheinen, ist deswegen gleich "Nazi" ;) mehr

04.05.2019, 14:42 Uhr

tja, die grüne Gebots- und Verbots Partei! Wieder einmal der Ruf nach Regulierungen, in der Konsequenz den Ast abzusägen auf dem man als sitzt. Dann noch ein bisschen Eigentum enteignen, Schulnoten abschaffen, Grundrente für alle, auch [...] mehr

04.05.2019, 14:36 Uhr

was für ein Problem? Es steht jedem frei, in großem Rahmen, durch Fleiß, durch Disziplin und - zugegeben auch etwas Glück - seinen guten Platz in unserer Gesellschaft zu finden. Dass gerade diejenigen, die zu bequem, [...] mehr

13.04.2019, 16:33 Uhr

Ängste ohne Ende - Futter für den beliebten Verbots-Chauvinismus Warum ziehen denn so viele Mitbürger in diese teuren und "gesundheitsschädlichen" Ballungsräume wenn es dort, ach so schlimm ist? mehr

02.04.2019, 19:07 Uhr

zuviel Macht ob Blatter, Infantilo, Bach vom IOC, jetzt Grindel - alle sind anscheinend berauscht von ihrer Macht - da hilft ggf. nur diesen Personen maximal eine Wahlperiode Zeit zu lassen. Als Konsument und [...] mehr

30.03.2019, 15:18 Uhr

Bitte.. Bitte garnieren Sie Ihre Artikel doch nicht ständig mit dem Konterfei der Frau May! Danke! mehr

14.03.2019, 20:44 Uhr

Gibt es eine Steigerung von lächerlich? Noch lächerlicher wird sich die EU machen, wenn sie diesem "Wunsch" der Briten nachgibt. Tusk hat sich schon diesbezüglich geäußert "Tusk will sich für deutliche Brexit-Verschiebung [...] mehr

22.02.2019, 20:15 Uhr

...wetten! Wetten, dass die EU doch noch irgendwann nachgibt! Dieses unsägliche Theater ist seit mehr als 2 Jahren in der Diskussion. Solange sich die Briten nicht einig sind, was und wie und überhaupt - [...] mehr

01.02.2019, 13:54 Uhr

solange... ...solange ich das Gefühl habe, die SPD will , mit aller Macht die Grünen links überholen, muss sich Schröder nicht nur um die Wortwahl von Frau Nahles Sorgen machen. mehr

27.01.2019, 11:39 Uhr

schon seltsam ...die Lust am gegenseitigen Schlachten scheint in diesem Kulturkreis anscheinend ungebrochen zu sein. Woher hat dieses Verhalten die Wurzeln?! mehr

21.01.2019, 21:14 Uhr

absurde Argumentation Nur weil man, wenn es der Verkehr erlaubt auch mal schneller als 130 km / h fährt ist man noch lange KEIN Raser, sondern nutzt einen kleinen Rest von Möglichkeiten. Das hat sehr viel mit [...] mehr

17.01.2019, 18:54 Uhr

wundere mich warum fast immer nur "Grinsebilder " vom Habeck in den Medien veröffentlicht werden. Er ist halt der "Star" der meist unangetastet bleibt. Mainstream halt. Komisch ist die [...] mehr

28.12.2018, 19:57 Uhr

wieder der Versuch einer weiteren Gängelei Dem Durchschnittsbürger muss doch nun endlich der Geduldsfaden reißen! zu viele Gängeleien durch die EU, offensichtlich grenzenloses Selbstbedienungstreben der ÖR-Medien, seit vielen Jahren [...] mehr

16.09.2018, 13:54 Uhr

Hysterisch! Eine hysterische SPD, die seit sie in dieser Regierung ist, nur krakeelt! D hat Probleme, viele Probleme! Aber diese Absteigerpartei SPD wirkt wie ein Ertrinkender, der nach jedem Strohhalm [...] mehr

06.08.2018, 12:26 Uhr

Welchem "Parteisoldaten" geht es wirklich noch um "Politik" Es ist ein extremes Dilemma - es geht all diesen Polit-Profis" nur noch darum, die anderen Parteien möglichst schlecht aussehen zu lassen um des eigenen Vorteils willen. Um die ernsthaften [...] mehr

18.07.2018, 15:47 Uhr

tja, der Herr Kloop... ...ist er nicht immer wieder nett?! Quatscht zu allem und zu jedem, meine Güte! mehr

03.07.2018, 13:43 Uhr

Lächerlich: aussitzen, aussitzen, aussitzen Hat dieses Land, mein Deutschland, gar keine Persönlichkeiten mehr? Die Herren Löw, sowie Grindel und Bierhoff gehören schnellstens dahin "wo der Pfeffer wächst"! Wie immer, der [...] mehr

26.06.2018, 14:31 Uhr

Merkel und ihre Verbohrtheit ist eine extreme Belastung! Nicht nur für Deutschland, leider auch für die EU. Bei Kohl hat sie wohl gelernt, dass man Probleme am besten "aussitzt" - nur, das hilft heute nicht mehr. Auch in D ist das Klima [...] mehr

Seite 1 von 9