Benutzerprofil

lenitas

Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
05.11.2011, 12:10 Uhr

. Es gibt viele Perlen bei uns. Ich habe einen online recorder und wenn ich den mit den richtigen Stichwörtern füttere bekomme ich wunderbare Sendungen. Normal hätte ich die nie gesehen, weil ich nicht [...] mehr

25.10.2011, 07:56 Uhr

Das wird für mich nichts ändern Nach Jahrzehnten des Aufhebens bin ich seit längerem mit dem reduzieren der Bücher beschäftigt. Ich verschenke im Freundeskreis Bücher, die ich reduziert oder gebraucht gekauft habe. Ich habe auf [...] mehr

10.10.2011, 10:54 Uhr

... Ich bin älterer Tourist mit Rucksack und dankbar für die Tipps. Elektronisches reduziere ich immer mehr (Foto, Laptop, Handy) weil ich es nicht brauche. Gefrierbeutel als Kulturtasche, damit ich sehe, [...] mehr

09.09.2011, 07:32 Uhr

Konrad Vor Jahren hat der Stern mal KONRAD herausgegeben, was richtig gut war und in dieselbe Richtung ging. Nach den vielen Informationsschnipseln freue ich mich auf längere gut recherchierte Artikel, die [...] mehr

01.08.2011, 08:59 Uhr

... Ich bin stolz auf Deutschland und seine Bürger. Ein kleines Land bietet Google die Stirn und lässt sich nicht alles gefallen. Die ständige, weltweite Verknüpfbarkeit ist die Gefahr. Nicht irgendein [...] mehr

27.07.2011, 11:40 Uhr

... Mir ist ein Reicher, der die Hälfte seines Vermögens spendet, lieber, als ein Reicher, der dies nicht tut. Vor vielen Jahren habe ich erfahren, dass von Soros Reisekosten gesponsort wurden, damit [...] mehr

11.07.2011, 07:58 Uhr

Die beste Currywurst gabs von meiner Mutter. Das waren Oberländer, in Bayern auch Wollwürste genannt. Aus Schwein- und Kalbfleisch gemischt und ohne Haut nackt ins Brühwasser gepresst. Dann in die Pfanne und nicht [...] mehr

02.07.2011, 12:57 Uhr

... Eine Scheidung ist immer ein Scheitern und mit Leid verbunden und sollte nur als letzte Möglichkeit gewählt werden. Viele Paare sind aus schweren Krisen gestärkt hervorgegangen. Von daher bin ich für [...] mehr

28.05.2011, 09:05 Uhr

x Der Bericht ist aussagekräftig, weil ein Hartzer wenig Ahnung vom Kochen hat und zuckersüchtig ist (so weit mein Vorurteil). Ich kann mich auch billig und gut ernähren wie viele hier, weil ich mich [...] mehr

18.05.2011, 09:07 Uhr

Erlebt Ich bin vor sechs Monaten in einem großen Flussbett mit einem kleinen Wasserlauf in Marroko spazieren gegangen. Plötzlich sanken erst meine Füße, dann die Beine bis zur Hälfte der Oberschenkel in den [...] mehr

09.05.2011, 09:33 Uhr

Dank online Recorder habe ich viele öffentlich-rechtliche Perlen auf der Festplatte. Die Diskussion über große Verbrechen darf nie abbrechen, aber jede Generation soll ihre eigene Darstellungweise finden. [...] mehr

28.04.2011, 07:28 Uhr

... Die Briten waren bisher für ihren außergewöhnlichen Humor bekannt, der respektlos und oft natürlich auch geschmacklos war. Aber lieber so, als zu politisch korrekt. Im Zeitalter des Internets lässt [...] mehr

04.04.2011, 09:52 Uhr

Umweltpolitisch vielleicht nicht korrekt, aber mehr als legitim. Vielleicht ist ein Luxushotel genauso schädlich? Weiß ich nicht. Jedenfalls finde ich es nur gut, dass Kultur produziert und konsumiert wird. Besser als Glotze im Hotelzimmer oder saufen am Strand. [...] mehr

24.03.2011, 12:16 Uhr

Schnell umsetzen und erweitern Bin bestimmt kein Schavan-Fan, aber die Idee ist richtig und wichtig. Bei einem Kfz-Mechaniker sieht man spätestens nach einer Woche, ob sein philippinisches Diplom was taugt. Wenn ja, dann hat er [...] mehr

16.03.2011, 09:41 Uhr

Off Topic Ich liebe Barnaby. Mit vorrückendem Alter schaffe ich es immer weniger bis zur Aufklärung wach zu bleiben. Neulich war ich sogar eingeratzt, bevor der Mord geschah - schrecklich. Dennoch: An [...] mehr

01.03.2011, 08:29 Uhr

. Die letzten Jahre eines Rauchers und Alkoholikers sind grausam, kein schneller Tod. Und drumherum sind immer einige, die unschuldig mitleiden und geschädigt werden. Kinder werden behindert geboren. [...] mehr

16.02.2011, 09:19 Uhr

. "Nur ein Frrrange kann für das Aussprechen des Konsonanten "l" seinen Unterkiefer aushaken wie eine Schlange um ihn dann unglaublich weit vorzuschieben. Aus "Viel zuviel [...] mehr

02.02.2011, 15:14 Uhr

Nee, die größte Dschungelprüfung aller Zeiten, auch derer, die noch kommen, hatte Sarah Knappik im Dschungelcamp bei Brisbane. Yasi ist nichts dagegen. mehr

02.02.2011, 15:01 Uhr

... Danke Kleinbürger. Das heißt, dass es im Westen zu viele Router gäbe, die stummgeschaltet werden müssten. Und ich glaube, bei uns hängt auch zu viel dran. Der Strom braucht m.W. das Internet, der [...] mehr

02.02.2011, 14:02 Uhr

... Mathieu: "wir haben mit dieser Show eine Kulturrevolution in Gang gesetzt, die wichtiger ist als die von 68" Also das war doch deutlich Satire, am Ende hat er gezwinkert. So doof ist er [...] mehr

Seite 1 von 3