Benutzerprofil

K.Mett.

Registriert seit: 17.02.2015
Beiträge: 66
Seite 1 von 4
28.04.2015, 20:46 Uhr

Nur 55 Tonnen? Die UdSSR 2.0 baut leichte Panzer? ;) mehr

26.04.2015, 21:01 Uhr

"Es ist ja kein Wunder, dass die Leute darüber reden, wie sehr meine Jahre im Weißen Haus mich haben altern lassen: Ich sehe so alt aus, dass John Boehner schon Netanyahu eingeladen hat, auf [...] mehr

26.04.2015, 14:21 Uhr

Berichterstattung Haben Sie sich mal den Artikel des Bloggers durchgelesen? Beide Personen vertreten ähnliche Standpunkte zu bestimmten politischen Themen und verwenden ab und zu die gleichen Begriffe. Daraus [...] mehr

25.04.2015, 14:31 Uhr

Wieso die Aufregung? Da hat jemand ein Gerücht über Björn Höcke in die Welt gesetzt, basierend auf Indizien und auch noch sehr dünnen! Auf sowas sollte man garnicht reagieren. Und mit man meine ich weniger Höcke, [...] mehr

25.04.2015, 10:42 Uhr

Hörensagen Ein linker Blogger äussert die diffuse Vermutung ein konservativer Politiker könnte für die NPD publiziert haben und Spon spring brav über das Stöckchen. mehr

17.04.2015, 12:45 Uhr

keine Überraschung Die schiitischen Huthis sind auf den Vormarsch, also wählen die Sunniten AQ als das kleinere Übel. War auch in Irak so. Da bevorzugten die Sunniten IS, statt der schiitischen Regierung des Iraks. mehr

15.04.2015, 14:34 Uhr

Sonderbar! Die Palästinenser in Syrien scheinen keinen zu interessieren. Wo sind denn die ganzen Freunde der Palästinenser, die sich immer blitzschnell und wortgewaltig melden, wenn Israel involviert ist? [...] mehr

15.04.2015, 07:51 Uhr

Vetorecht "Denn Obama kann ja noch sein Veto-Recht gegen einen solchen Kongressbeschluss einsetzen." Sicher? Der Präsident kann gegen neue Gesetze ein Veto einlegen, aber diese Entscheidung ist [...] mehr

14.04.2015, 17:01 Uhr

Passt wie A... auf Eimer Die erste Frau als Botschafter im Jahr 2015? Wie fortschrittlich. Jetzt ist der Iran wieder da, wo er unter dem Schah schon vor 40 Jahren war. mehr

14.04.2015, 16:59 Uhr

Hohe Steuern Wer wandert in ein Land mit hohen Steuern und Abgaben, aber einem 1-A finazierten und großzügigen Sozialsystem ein? Fachkräfte gehen in die USA, Kanada, Australien, wo sie mehr von ihrem Geld [...] mehr

13.04.2015, 15:29 Uhr

Was für eine Aktion! Ich bin mir sicher, dass Ausbleiben iranischer Pilger wird die Saudis nicht im geringsten beeindrucken. Die werden eher erfreut sein, dass potentielle Problemfälle freiwillig daheim bleiben. mehr

13.04.2015, 15:27 Uhr

Zuviel der Aufmerksamkeit Wieso ein Artikel nach dem anderen? Es ist noch nicht einmal sicher, ob sie die Nominierung ihrer Partei gewinnt. mehr

08.04.2015, 14:08 Uhr

Zustimmung, aber... Parteien aller Art müssen über ihre Geldquellen sehr detailiert Auskunft geben. Warum sollten NGO besser gestellt sein? Sie sind vielfach wie Parteien im politischen Geschäft tätig. Wenn dann eine [...] mehr

08.04.2015, 13:35 Uhr

Transparenz ist gut! Eigentlich kann ich das Putin-Regime sehr wenig leiden, aber in dem einen Punkt liegt es nicht ganz falsch. Es muß klar ersichtlich sein, wer eine politische Organisation finanziert, den Geld ist [...] mehr

06.04.2015, 16:39 Uhr

iranische Raketen Der Iran hat schon seit etlichen Jahren Raketen, die Israel erreichen können. Nun arbeitet er auch an Interkontinentalraketen, die garnicht benötigt werden, wenn der Feind Israel ist. Wenn der Feind [...] mehr

05.04.2015, 12:20 Uhr

Fehlertoleranz? Die Umfrage der DIMAP wurde unter 1500 Personen durchgeführt und hat eine Fehlertoleranz von 1,4-3%. mehr

03.04.2015, 12:23 Uhr

Abkommen ohne Wert Stimmt, nur verhindert dieses keine militärische Konfrontation, sondern könnte eine solche auslösen. Weder Irael noch die Sunniten werden zulassen, dass Iran in die Lage versetzt wird die Bombe zu [...] mehr

02.04.2015, 19:18 Uhr

Hat der Iran nachgegeben? Wenn nicht, ist das Abkommen leider mehr als wertlos, da die Sunniten, der Kongress und Israel jeweils eigene Schritte unternehmen werden, um einen atomwaffenfreien Iran zu garantieren. mehr

31.03.2015, 16:52 Uhr

Befreiung? Angesichts der Konfliktlinien wäre "Schiiten melden Eroberung von Tikrit" die treffendere Überschrift. Mal sehen, ob es wie schon in der Vergangenheit wieder zu Übergriffen(Hinrichtungen, [...] mehr

31.03.2015, 11:38 Uhr

Nur zur Information Die USA wurden nicht vorab informiert, da die Saudis Obama u.a. wegen der Atomverhandlungen mit dem Iran misstrauen. mehr

Seite 1 von 4