Benutzerprofil

schaafsnase

Registriert seit: 21.02.2015
Beiträge: 623
Seite 1 von 32
09.10.2016, 18:35 Uhr

Schön wie Trump und seine Jünger zeigen wer und wie sie wirklich sind. Dafür peinlich zu sein scheint sich heute kaum noch wer zu schämen. mehr

09.10.2016, 15:28 Uhr

SIe haben offensichtlich gar nicht verstanden was er von sich gegeben hat Er hat gesagt: er ist der Star und er darf das weil sich alle dem Star hingeben wollen. ER steht also ausserhalb des Rechts, über ihm. Und ER darf auch gegen den offen ausgedrückten Willen eines [...] mehr

09.10.2016, 10:53 Uhr

Was hast Trump eigentlich Schlimmes verbrochen? Hat er etwa hier etwa selbst gesagt, dass er tatsächlich das was man ihm immer vorwirft ist und schon lange war: ein auf Eigennutz ausgerichteter Mensch ohne Wertesystem der Alles und Jeden verrät [...] mehr

08.10.2016, 15:38 Uhr

Ach und den Trump können Sie sich vorstellen? Wie denn? Wo nähme er denn die Erfahung her die es dazu bräuchte? Von Vertagsverhandlungen mit Handwerkern die er von Anfang an nicht bezahlen wollte und [...] mehr

08.10.2016, 15:34 Uhr

Ähnlich viele Gespräche soso, und die Gesprächsführenden wollen alle amerikansche Präsidenten werden? Oder wie muß man das jetzt verstehen? Und ob Sie es glauben oder nicht, ich kenne nur sehr wenige andere Männer die [...] mehr

08.10.2016, 15:20 Uhr

Oh ja, der Trump der offenlegt und klarstellt. Er hat das seine Aussagen ja ganz sicher nicht gemacht weil er tut was er sagt.... aber das er angeblich tut was er sagt ist doch der Grund warum ihn seine zukünftigen Wähler [...] mehr

08.10.2016, 15:09 Uhr

Und noch mehr Prahlhänse die sich als Politiker aufspielen braucht die Menschheit? Seltsame Sichtweise mehr

08.10.2016, 13:00 Uhr

Die Deutsche Presse ist halt der Wahrheit verhaftet und berichtet was vor sich geht. Die "Medien" die Sie bemühen lügen die Vorgänge und Aussagen dann weg? 218 Kriege? Turbo- Kapitalismus- Wallstreet- [...] mehr

08.10.2016, 11:36 Uhr

Das menschliche Hirn sieht dem Darm recht ähnlich. Seine Funktion weist auch so manche Parallele auf: was unten die lästige Stuhlinkontinenz ist, macht bei Anderen als Fehlfunktion des geistigen Schliessmuskels Ärger. Der [...] mehr

08.10.2016, 11:18 Uhr

Oh. Dann ist es also OK Frauen mit Hilfe der Position die Trump halt nun mal inne hat dazu zu zwingen sich zu entschuldigen, daß sie ihre Periode hat? Das beinhaltet dann natürlich selbstverständlich, [...] mehr

08.10.2016, 11:05 Uhr

Wenn selbstverliebte Revisionisten über Fremdsprachen und deren Eindeutschung palieren klingt das l ä c h e r l i c h. Das wird wohl an der Nähe zu Politikern liegen die lächerlich zu sein für [...] mehr

08.10.2016, 10:02 Uhr

Und wie würden Sie dann die ersten Übergriffe auf mexikanische Einwanderer schön reden? Auch so überaus eloquent grammatisch exakt und völlig morallos? "Die Frauen wollen es doch auch". Das hört man von nahezu [...] mehr

02.10.2016, 20:22 Uhr

Nein 95% von 45% wenn die 45 überhaupt echt waren. mehr

02.10.2016, 15:42 Uhr

Dann ist er als Geschäftsmann ein Versager. In der Tat, keine so dollen Empfehlung mehr

02.10.2016, 14:41 Uhr

oh, Sorry nach nochmaligem Nachlesen nehme ich meinen Post natürlich zurück. Mea Culpa mehr

02.10.2016, 14:34 Uhr

Was hat das Deutsche Steuergeheimniss und der Deutsche Staatsanwalt mit der amerikanischen Präsidentenwahl zu tun? mehr

02.10.2016, 14:32 Uhr

Nochmal es ging mir nicht um das Deutsch als Sprache, sondern "dem Deutschen" dem "am Teutschen Wesen soll die Welt genesen", wie Sie das vermutlich sagen würden. Äää wie sagte ein [...] mehr

02.10.2016, 13:59 Uhr

Na, wie gut, dass Rechtspolulisten so tolerant und und Meinungsfreiheitsfördernd sind. Die mit den Bezinkansitern? Damit habe Sie ja nichts zu tun. Gar nicht. Demagogen von Rechts wie von Links haben gelernt [...] mehr

02.10.2016, 13:43 Uhr

Wenn Sie eine Liste der Rücktritte nach lässlichen Sünden haben möchten: Google ist Ihr Freund und Drogendelikte, Vita-, Abschluss- und Doktorareibtsschummeleien haben sehr wohl zu Rücktritten geführt, zu nicht gerade Wenigen, und [...] mehr

02.10.2016, 13:34 Uhr

Dass das sich gegenseitig beklatschen gewisse Übereinstimmungen mit totalitären politischen Erscheinungen der vergangen 100 Jahre eine gewisse Übereinstimmung zeigt und vom Trump Gefolge praktiziert wird ist also ein [...] mehr

Seite 1 von 32