Benutzerprofil

spon_2999818

Registriert seit: 25.02.2015
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
26.07.2016, 13:54 Uhr

Ich finde das unerträglich Der Spruch vom CSU Generalsekretär ist tatsächlich vom österreichischen Außenminister Kurz abgekupfert aber trotzdem absolut zutreffend. Ich finde es unerträglich wenn in Deutschland innerpolitische [...] mehr

12.11.2015, 13:27 Uhr

Ich kann an dieser Aussage beim besten Willen keine Entgleisung entdecken und bin langsam eher genervt vom Spiegel. Zunehmend entwickelt dieser zu allem eine nervige Empörungskultur. Alle Länder [...] mehr

05.11.2015, 18:24 Uhr

Bitte, Bitte ... ... wählt diese Regierung ab. Es wird in einem Fiasko enden, daran besteht für mich kein Zweifel. Merkel und Co. verkauft unseren kompletten Sozialstaat und das zu einer Zeit, in der in Kürze das [...] mehr

03.11.2015, 08:56 Uhr

Aber das ganze Chaos herrscht doch ausgerechnet wegen Merkel. Deren Politik ist einfach durchgehend ein einziges Desaster. Übergeht Gesetze und Verträge und wundert sich dann wenn die Leute kommen. [...] mehr

25.10.2015, 11:49 Uhr

Die Zahlen glaube ich nicht, denn nach dem was ich von anderen Bekannten weiß, werden die entweder nicht mehr wählen, oder momentan auch die AfD. Aber keiner davon mehr die CDU/CSU oder SPD. Die [...] mehr

25.10.2015, 07:45 Uhr

Ich hoffe diese Werte fallen bis zur Wahl für die CDU/CSU noch schlechter aus. Ich kann Merkel und ihre Ja-Sager-Truppe weder mehr hören noch sehen. Ich empfinde eine abgrundtiefe Abneigung gegen [...] mehr

23.10.2015, 22:23 Uhr

Mich wundert es auch. SPON müllt uns zwar täglich mehrfach mit persönlichen Kommentaren zu, wie schön doch die Welt ist, sperrt aber kritische Kommentare. Ich habe daraus eine Entscheidung [...] mehr

23.10.2015, 22:17 Uhr

Absolut korrekt, genau das ist die Wahrheit. mehr

23.10.2015, 22:15 Uhr

Zuerst einmal nervt mich extrem, dass langsam jeder, der sich realistisch Gedanken macht, ob das zu stemmen ist, rechtfertigen muss, dass er nicht rechts ist. Der Großteil wie ich ist nicht rechts und [...] mehr

20.10.2015, 15:03 Uhr

Zu glauben, dass die Aufweichung des Mindestlohns zu einer Verbesserung führt kann nur jemanden einfallen, der wie Herr Fleischhauer keine Ahnung hat. Wie soll sich jemand in einer Großstadt eine [...] mehr

18.10.2015, 16:22 Uhr

Wieso braucht Mutti die Türkei als Pufferzone? Sie hat doch alle Willkommen geheißen, also warum noch puffern und nicht gleich alle holen. Aber ich kann die Fratze von Merkel einfach nicht mehr [...] mehr

09.10.2015, 07:42 Uhr

Zwischenzeitlich reicht es wenn ich ihr Gesicht sehe, dass mit der Hals anwächst. Diese Frau hat vermutlich nur ein Ziel, das ist heute der Friedensnobelpreis. Sie hat noch nie etwas gemacht, dass [...] mehr

08.10.2015, 18:34 Uhr

Besser und treffender kann man es nicht ausdrücken. Die Frau hat doch in der Bevölkerung keinen Rückhalt mehr, da können sie noch so oft positiv berichten. Die Flüchtlinge lassen sich nicht mehr [...] mehr

07.10.2015, 10:40 Uhr

Ich hoffe, dass es bis zur Wahl nicht nur bei diesen immer noch mickrigen 7% bleibt und die AfD auf Werte Richtung 30% kommt. Aber die Zeit arbeitet für die AfD und Pech für die Merkel, dass sie sich [...] mehr

27.09.2015, 14:29 Uhr

Das ist doch kein rein ungarisches oder polnisches Phänomen. Wären bei uns jetzt Wahlen, ein Großteil würde sich auch einen Orban wünschen. Mich eingeschlossen. Und wenn ich lese, dass Politiker [...] mehr

24.09.2015, 09:24 Uhr

Was mich zum jetzigen Zeitpunkt viel mehr interessiert ist, wer bei VW das abgesegnet hat? In so einem Konzern muss doch feststellbar sein, ob da jemand auf eigene Kappe gehandelt hat. Wenn wie [...] mehr

24.09.2015, 06:57 Uhr

Dann ist es ja schön, wenn uns der Spiegel in selbstloser Art und Weise aufklärt und versucht, uns seine Meinung aufzudrücken. Vermutlich wird dieser Beitrag eh gelöscht, aber ich würde SPON dazu [...] mehr

23.09.2015, 09:37 Uhr

Durch seine komfortable 2/3 Mehrheit fand ich nicht alles gut was Orban bisher angestellt hat. Aber mit dem Grenzzaun und der harten Haltung hat er absolut Recht. Ich finde es nur interessant, dass [...] mehr

22.09.2015, 18:43 Uhr

Ich vermute, dass das der Anfang vom Ende der EU war. Ich finde es als deutscher Staatsbürger unsäglich, wie wir den anderen Ländern den Willen der Merkel und dieser fehlgeleiteten Regierung [...] mehr

20.09.2015, 17:15 Uhr

diese ganzen Politiker gehören am Ende alle zur Rechenschaft gezogen. Erst schreit die Kanzlerin dass alle Willkommen sind, dann gibt es Tage später Grenzkontrollen die nur dazu dienen die Pendler zu [...] mehr

Seite 1 von 4