Benutzerprofil

tormos

Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
05.07.2019, 15:56 Uhr

Erschreckend ist da wenig, denn die endgültige Entscheidung treffen andere, die auch die Kompetenz dafür haben. Und was daran falsch sein soll, geltende Ordnung durchzusetzen erschließt sich mir [...] mehr

05.07.2019, 14:58 Uhr

Die App heißt Wegeheld. Kann man heute schon bei Falschparkern nutzen. mehr

24.05.2019, 13:35 Uhr

Es gibt nur eine Lösung: Die Queen löst dieses ganze Kaspertheater auf und nimmt das Zepter wieder in die Hand ;) Live long and prosper. mehr

24.05.2019, 13:33 Uhr

@4 „gruselig“ Mit Verlaub, diese Geschichte ist einfach faszinierend. Eine Gebärmutter habe ich nicht, für mich ist es aber eine Bestätigung, als Organspender alles richtig zu machen. mehr

28.04.2019, 13:47 Uhr

Leider wahr. Wo er Recht hat, hat er Recht. mehr

06.02.2019, 15:22 Uhr

Tja, kann man do machen... Dann muss man sich halt statt Täterschutz mit Opferschutz auseinandersetzen. Denn dann wird jeder Hans und Franz irgendwen, irgendwo wiedererkennen, weil man irgendwas mitgekriegt hat. Der Mensch [...] mehr

11.01.2019, 10:13 Uhr

Adipositas Na dann. Mal schauen was die nächste Absplitterung schafft. Eine andere (weniger radikal) ist ja anscheinend irgendwo im Nimbus der Bedeutungslosigkeit verschwunden, und ich denke (und hoffe), dass es [...] mehr

11.12.2018, 19:51 Uhr

Seit ich von Feministinnen ... ... der Jusos ein Video gesehen habe wo das Recht auf Abtreibung für die ganze Dauer der Schwangerschaft gefordert wurde, habe ich mit dieser Bewegung abgeschlossen. Da gibt es im Gegensatz zu früher [...] mehr

03.12.2018, 19:10 Uhr

Wie rechts sind wir schon? Bin ich schon. Ich habe in vielen Sachen rechte, konservative Ansichten. In vielem halte ich mich für liberal, und linken Ideen (nicht allen) kann ich vieles angewinnen. Wozu diese Schwarzmalerei? Zu [...] mehr

06.10.2018, 11:43 Uhr

Ist das so? Dann fordere ich gleich mal Reparationszahlungen von den Franzosen für Napoleons Feldzüge. Ferner von den Schweden für die Gräuel des Dreißigjährigen Krieges - in dem Zuge auch gleich [...] mehr

09.09.2018, 11:16 Uhr

Nun, ich glaube tatsächlich, dass Volksentscheide sehr viel zu einer Demokratie beitragen würden. Es ist klar, dass die Menschen dafür sensibilisiert werden müssen, aber nach 2-3 Entscheidungen [...] mehr

09.09.2018, 10:07 Uhr

Denkfehler! Diese Parteien sind nicht unbedingt gegen die Demokratie (keine Ahnung wie das mit der NPD ist, ob sie den Führer wiederbeleben wollen), sonst wären Sachen wie Volksentscheide nicht auf dem Programm. [...] mehr

06.09.2018, 19:51 Uhr

Sorry, bei ihnen liest sich das so, als ob der Kompromiss darin besteht, die anderen auf ihre Seite zu ziehen. So funktioniert das nicht. Im Übrgen ein sehr besonnener Artikel. Liest man leider [...] mehr

03.08.2018, 18:38 Uhr

Das ist esoterisch gesehen ... Wenn ich sowas höre, gehe ich lieber sonntags in die Kirche. Da gibt es auch genug "The end is near"-Mentalität. Heiße Sommer gabs vorher schon, jetzt ist die Tendenz steigend, aber es [...] mehr

27.07.2018, 09:58 Uhr

Ehrlich gemeinte Frage: wozu? Was gibt ihnen eine Diskussion im Netz? Die Leute sind meist eh uneinsichtig, werden schnell beleidigend oder retten sich in Trolling (was bei mir oft auch der Fall [...] mehr

21.07.2018, 14:31 Uhr

Find ich gut Mit Humor ließen sich schon immer Barrieren einreißen, und auch das eigene Leben (ob behindert oder nicht) wird durch Humor oft einfacher. Ein paar Empörte gibt es immer, es stellt sich eher die Frage [...] mehr

19.07.2018, 11:48 Uhr

Wie leben in einem Land, das sehr stark an öffentliche Stellungnahmen, Pressemitteilungen und auch sonstige öffentliche Kommunikation gewöhnt ist. Es gibt viele, die damit nicht klarkommen, wenn [...] mehr

18.07.2018, 15:25 Uhr

Pu-pu-pu-pu-putin Ich für meinen Teil ja. Warum? Weil ich dort geboren bin, und Respekt vor dem Mann habe. Man muss nicht alles gut finden was der Mann macht, aber man muss auch nicht alles gut finden, was hier im [...] mehr

16.07.2018, 13:59 Uhr

Nicht mehr uneingeschränkt? Na Servus, bei Herrn Maas in den oberen Berliner Etagen ist endlich das angekommen, was "der kleine Mann" schon vor Jahren (Jahrzehnten?) gemerkt hat. Glückwunsch dazu. mehr

12.07.2018, 10:30 Uhr

Ich hätte die Engländer liebend gerne im Finale gesehen, aber sie konnten das Spiel nunmal nicht nach Hause bringen. Immerhin haben sie jetzt für die kommende EM Erfahrung gesammelt, und wenn [...] mehr

Seite 1 von 4