Benutzerprofil

Spiegelfreund

Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 130
Seite 1 von 7
30.11.2011, 17:03 Uhr

Grauhaariges Dolce Vita Rente ist nicht dazu da, ein schönes Leben zu finanzieren. Es handelt sich um eine VERSICHERUNG, die dann einspringt, falls man wider Erwarten die Erwerbslebensphase überlebt. mehr

30.11.2011, 14:22 Uhr

Hände in den Schoss Frau Merkel ist deutsche Bundeskanzlerin. Sie hat damit die Pflicht, verantwortlich im Sinne Deutschlands zu handeln. Sie tut -überspitzt gesagt- etwas, das besonders viel Mut in einer [...] mehr

25.11.2011, 15:31 Uhr

Moralkeule Sie führen eine hätte-wäre-wenn-Diskussion. Jeder kann abtauchen. Mit krimineller Energie und Konsequenz geht das Abtauchen nun einmal in 5 Minuten. Der Rechtsstaat hingegen benötigt (leider) [...] mehr

25.11.2011, 11:24 Uhr

Hysterie Statt sich in Hysterie zu ergehen, sollte festgehalten werden, dass es sich bei diesen Psychopathen um ein schlichtweg wahrscheinliches Ereignis handelt. Ich bin insbesondere nicht erstaunt, dass [...] mehr

21.11.2011, 18:13 Uhr

Selber dumm Speckgürtel heisst subventionierte Lebensqualität auf Kosten anderer. Der Mehraufwand wird nämlich in Form von Pendlerpauschale, Zersiedelungskosten, Umweltbelastungen, etc. etc. an die [...] mehr

18.11.2011, 10:41 Uhr

Die Zeche Erst haben "die da unten" von über die Verhältnisse lebenden Staaten profitiert und wundern sich nun, dass sie auch die Zeche zahlen müssen? Dumm nur, dass die Elterngeneration kassiert hat [...] mehr

15.11.2011, 15:00 Uhr

Ist halt so Was ist denn an den hohen Zinsen schlimm? Es ist doch ganz einfach: entweder bezahlen Staaten die Zinsen oder sie leihen sich kein Geld. Man kann ja nicht erwarten, dass Sparer freudestrahlend Ihre [...] mehr

15.11.2011, 14:29 Uhr

Quark Diese Studie reiht sich ein in viele andere, die Kausalität mit Korrelation verwechseln. Die Aussagen sind eher diese: 1. Menschen mit mehr Geld können sich mehr Drogen leisten. 2. Intelligentere [...] mehr

15.11.2011, 12:58 Uhr

Ach Der Artikel handelt vom FACHKRÄFTEmangel. mehr

14.11.2011, 11:24 Uhr

Die Dame hat Recht! Was zunächst zynisch klingt ist in Wirklichkeit ein umfassender Selbsttherapieansatz. Frau Glaubitz erkennt, dass die meisten Probleme übertrieben und als für sich selbst unveränderlich wahrgenommen [...] mehr

10.11.2011, 09:58 Uhr

Schwierig Meine Tante hat ihren Mann streng genommen über "sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" kennengelernt und ist froh darüber. Allerdings war diese natürlich auch willkommen. Es scheint daher im [...] mehr

31.10.2011, 13:13 Uhr

Dieter Nuhr Dieter Nuhr hat das Zeug zum Kanzler. Alle anderen haben weniger bis nichts verstanden. mehr

28.10.2011, 16:29 Uhr

Warum die Erregung? Warum beschimpfen sich Foristen hier? Es geht doch einfach nur um einen dargestellten Sachverhalt: Frau möchte bequemeres Studieren und Mann möchte junge Studentin. Der Rest ist Drumrumblabla, weil [...] mehr

28.10.2011, 11:01 Uhr

Gutgläubigkeit Es geht nicht darum, dass hier arme Studentinnen ausgenutzt werden, sondern dass sich diese mehr leisten möchten. Das unterscheidet sie nicht von vielen Frauen in Deutschland. mehr

25.10.2011, 17:59 Uhr

Super Umfrage Die Frage begann wahrscheinlich so oder ähnlich: "Wären Sie bereit, Altersarmut zu akzeptieren, wenn dadurch Ihre Rentenbeiträge..." Befragt wurden auch alle, die ohnehin keine [...] mehr

20.10.2011, 10:38 Uhr

Danke! Vielen, vielen Dank für diesen 1a Beitrag. Ich bin ganz Ihrer Meinung (auch was die Beurteilung der Schulzeit anbelangt). mehr

19.10.2011, 14:39 Uhr

Quark Männer beschäftigen sich nicht mit Heizkosten. Die hacken Holz für den Ofen oder stellen eine Heizkanone auf, z.B. die hier: [...] mehr

13.10.2011, 09:36 Uhr

Altes Ritual Die polierten Steine sind das Ergebnis eines sehr alten chilenischen Hochzeitsritus "los cuernos se repelen" (deutsch: die Hörner abstossen), bei dem der Kopf des Mannes mehrfach gegen einen [...] mehr

04.10.2011, 13:13 Uhr

Danke! Direkt zu Anfang ein sachlicher Beitrag, der zudem auch noch richtig ist. Vielen Dank! mehr

01.10.2011, 17:08 Uhr

Schlimm! Mich ärgert nicht eine Regelung, sondern die Prinzipienlosigkeit und damit Willkür. Wenn also verboten oder besteuert werden soll, was als derzeit ungesund gilt, dann bitte an dieses Prinzip halten. [...] mehr

Seite 1 von 7