Benutzerprofil

ackermart

Registriert seit: 28.02.2015
Beiträge: 1682
Seite 1 von 85
16.05.2019, 15:47 Uhr

Kauderwelsch: "Die Studie zeige somit eine der wichtigen Entwicklungen in der römischen Linguistik. Der Forscher geht davon aus, dass Protoromanisch im Mittelalter weit verbreitet war, dann aber verloren ging, [...] mehr

13.05.2019, 14:39 Uhr

'Krise des fortschrittlichen Denkens' Besteht die nicht schon darin, es ewig 'fortschreitend' zu denken, ohne zu fragen wovon? Etwa vom Natürlichen weg, nun hin zum künstlich "schlechthin Guten" der Maschine? Haben wir Kubricks [...] mehr

12.05.2019, 13:47 Uhr

Einfach die Schnauze voll, womöglich nur ... , vom Komplize sein Sollen diesem komplizierten Raus - Rein - Jain - Nein im Verständnis, abgründig tief untergründigem Understatement too, im eines egal - so gut wie auch - keines für diese dürftigen [...] mehr

12.05.2019, 13:30 Uhr

Einfach die Schnauze voll, womöglich nur ... , vom Komplize sein Sollen diesem komplizierten Raus - Rein - Jain - Nein im Verständnis, abgründig tief untergründigem Understatement too, im eines egal wie - auch gut - keines für diese dürftigen [...] mehr

03.05.2019, 08:47 Uhr

Das einzig noch Sichere ist ... , dass wir uns als 'Dürftige' wenigstens denn noch verstehen dürfen, wenn auch wir "paradox Kommunizieren" ... das uns Unbegreifliche, des weiterhin gleichzeitigen Koexistierens von [...] mehr

03.05.2019, 08:26 Uhr

Ein uns wahrhaftig Spiegeln-der Tag ... , wenn wir heute gleichzeitig von Kühnert, Duisburg und Plauen sprechen, ohne das Paradoxe dabei Kommunizieren zu 'können' wie Fleischhauer es offenbar nur darf, uns gleichsam mit pathologisierend [...] mehr

03.05.2019, 08:11 Uhr

Ist es nicht paradox ... wenn wir heute gleichzeitig von Kühnert, Duisburg und Plauen sprechen, ohne das Paradoxe dabei Kommunizieren zu 'können' wie Fleischhauer es offenbar nur darf, uns gleichsam mit pathologisierend wenn [...] mehr

03.05.2019, 07:38 Uhr

Offenbar noch so ein Fall ... von "paradoxer Kommunikation" (siehe Fleischhauer unten), wenn sich Duisburg, wie beschrieben, und Kevin Kühnerts kühne Thesen auf paradoxe Weise entsprechen - im krassen Reflex aufeinander, [...] mehr

03.05.2019, 07:09 Uhr

Um es mit Fleischhauer so zu sagen ... könnte es sich um einen Fall von "paradoxer Kommunikation" handeln, noch dazu begünstigt von der verbal kommunizierenden Beziehung des Kommunikativen im Assoziativen zu kommunardischer - [...] mehr

03.05.2019, 06:53 Uhr

Um es mit Fleischhauer zu sagen ... könnte es sich um einen Fall von 'paradoxer Kommunikation" handeln, noch dazu begünstigt von der verbal kommunizierenden Beziehung des Kommunikativen im Assoziativen zu kommunardisch vergrünende [...] mehr

03.05.2019, 06:32 Uhr

Als Kern des Problems ... von diesem Paradox ist der Widerspruch anzusehen, den vielleicht mehr als es zugeben bei ihrer Arbeit erleben, an etwas zu leiden von dem man zugleich leben muss. So weit so alltäglich und verbreitet. [...] mehr

03.05.2019, 06:27 Uhr

Als Kern des Problems ... von diesem Paradox ist der Widerspruch ansehen, den vielleicht mehr als es zugeben bei ihrer Arbeit erleben, an etwas zu leiden von dem man zugleich leben muss. So weit so alltäglich und verbreitet. [...] mehr

02.05.2019, 14:52 Uhr

Halleluja ... vor leeren Hallen Und das, troztdem man sich da bereits alle Mühe gibt, das weltlich angesagte "Leider Gottes"-Gestöhn vom Leiden an der Welt Verheißung nach zu... A(H)MEN. Nun denn, zum Glück wird sich bis [...] mehr

02.05.2019, 14:27 Uhr

Halleluja ... vor leeren Hallen Und das, troztdem man sich da bereits alle Mühe gibt, das weltlich angsagte "Leider Gottes"-Gestöhn vom Leiden an der Welt Veheißung nach zu... A(H)MEN. Nun denn, zum Glück wird sich bis [...] mehr

01.05.2019, 20:54 Uhr

Also nach korrekter Genderlehre ... könnte Divers - es, wie er oder sie, auch eine japanische Weiße oder ein südafrikanisch - weiß wer sogar - beinloses Wesen sein, wenn denn ein Arzt der Wahl wessen Geistes auch immer das attestiert. mehr

01.05.2019, 20:42 Uhr

Also nach der Genderlehre ... könnte Divers - es, wie er oder sie, auch eine japanische Weiße sein, wenn denn das ein Arzt der Wahl ihres Geistes attestiert. mehr

28.04.2019, 10:05 Uhr

Gerade die Europawahl ... ist doch ein Heimspiel für die 'Guten', da die gleichermaßen bösen wie dummen Massen doch gar nicht hingehen, wegen dem Gewissen, dass sie indem ja Europa wählen täten. mehr

27.04.2019, 14:57 Uhr

Machen wir uns doch nichts vor ... , wirkliche Heimat gibt es für alle Mühlseligen und Beladenen dieser Welt doch nur an dem einen und einzigen Ort, den wir drum nicht länger nun als nur die unsrige verstehen können. Zumal da noch [...] mehr

26.04.2019, 19:50 Uhr

Unmöglich - bisher noch - veganes Fliegen ... lässt diese Bilanz natürlich abstürzen, verglichen mit den weiterhin geerdet "vegetierenden" Human-Karnivoren und deren vom Fleischkonsum zur evolutionären Rekordgröße gewachsenen Hirnen, [...] mehr

26.04.2019, 19:07 Uhr

Bei so exklusiver Kundschaft ... denkt man an weiland das Hoflieferantentum und die herrschaftliche Hoffnung, dass diese die Besten seien. Dabei wussten die wie noch heute wohl nur am besten, wer die wahren Hofnarren noch immer sind [...] mehr

Seite 1 von 85