Benutzerprofil

resedagrüner

Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 26
Seite 1 von 2
20.08.2015, 15:41 Uhr

Wer wissen will... ...wie und warum sich Menschen aus freiem Willen, bei verordnetem Kostümzwang, Völlerei und sinnlosem Zeittotschlagen, wochenlang isoliert auf See und bei organisierten Landausflügen, dieser Folter [...] mehr

14.08.2015, 18:15 Uhr

Durchwinken ist angesagt. Der Abstiegskandidat Nr.1 (hoffentlich klappt's beim 3. Versuch!) beim alten und neuen Meister: "Am besten schicken wir die Punkte gleich mit der Post!" (Paul Breitner 1982). Gemeint war [...] mehr

06.08.2015, 12:08 Uhr

Das einzig... ...Bemerkenswerte an diesem Artikel ist die lt. "Spon" zitierte Aussage des "Interfax-Experten" R. Puchow, der über einen Imageschaden Frankreichs fabuliert: "Paris hat nicht [...] mehr

16.07.2015, 18:29 Uhr

Milliarden verbrannt... ...die Geldgeber haben sich Zeit erkauft - wie viel wird man sehen. Tsipras und seine Regierung haben den Bedingungen pro forma zugestimmt, ihre einzige "pragmatische" Entscheidung, weil [...] mehr

28.06.2015, 15:58 Uhr

Vernebelungsstrategie Fakt 1: Der griechische Staat IST pleite. Alle weiteren finanztechnischen Tricksereien in naher Zukunft werden daran nichts ändern. Fakt 2: Die Milliardenkredite der EU-Staaten sind verloren. Eine [...] mehr

17.06.2015, 12:58 Uhr

Quatsch mit Soße Wenn die Soldaten in ihrem Auslandseinsatz Nachhilfe für den Umgang mit dem G 36 von einem General brauchen - dann gute Nacht Deutschland. Ist wohl ein schlechter Witz - klar doch, so'n General kennt [...] mehr

01.05.2015, 05:33 Uhr

Eingeknickt! Der polizeiliche Aufwand ist nicht zu leisten, die gesamte Strecke der Radsportveranstaltung "Rund um Frankfurt" lückenlos zu überwachen. Da ist es für die zuständigen Stellen das [...] mehr

29.04.2015, 18:40 Uhr

Unsere Politiker haben immer noch nicht kapiert, dass im Informationszeitalter nach Snowden nichts mehr für alle Zeit im Verborgenen bleibt. Früher oder später holen einen die eigenen Lügen wieder ein, auch wenn sie [...] mehr

09.04.2015, 16:44 Uhr

Ich bin kein Freund... von Augsteins manchmal verschrobenen Kolumnen. Trotzdem muss ich ihm hier, auch wenn's schwerfällt, zustimmen. Offiziell wird das ein deutscher Politiker niemals so sagen. Ist aber verblüffend [...] mehr

08.04.2015, 17:35 Uhr

Mal sehen, wie lange der politische Geisterfahrer Tsipras auf der Gegenfahrbahn unterwegs ist bevor es "richtig" knallt. Zu sehen, wie sich der smarte Grieche mit Dauergrinsen dem System Putin [...] mehr

07.04.2015, 12:39 Uhr

Na bitte... Ein Untersuchungsausschuss des griechischen Parlaments soll herausfinden, wer für die Schuldenkrise verantwortlich ist. Ist ja toll! Um die Antwort vorwegzunehmen: Schuld sind alle, außer den [...] mehr

04.04.2015, 10:33 Uhr

Gegen einen Besuch Tsipras beim neuen Zaren... ..ist ja grundsätzlich nichts einzuwenden. Wäre da nicht der Finanzkonflikt mit der EU und die faktische Insolvenz Griechenlands. Statt um Ausgleich bemüht zu sein, verprellt er seine westlichen [...] mehr

02.04.2015, 11:18 Uhr

Lobo hat ja so recht... ...aber das Sicherheitsdenken von Institutionen nach "nine eleven" ist nun mal nicht mehr aus der Welt zu schaffen. Real besteht die Gefahr des Terrors ja weiterhin. Nebenbei einige simple [...] mehr

31.03.2015, 19:23 Uhr

Bevor ein abschließendes technisches Urteil... über die Standardwaffe der Bundeswehr gefällt werden kann - stellen sich mir ein paar grundsätzliche Fragen: 1. Aus welcher Quelle kommen die negativen Beurteilungen hinsichtlich mangelnder [...] mehr

31.03.2015, 10:25 Uhr

Ist doch gut... wenn Miro für den DFB außerhalb des Platzes verpflichtet wird. Seilschaften hin oder her. Er weiß jedenfalls wie Spieler ticken und kann seine Erfahrung einbringen. mehr

30.03.2015, 18:19 Uhr

Skandal? Ich weiß nicht. So dramatisch wie im Artikel dargestellt, ist es nicht. Dass heißgeschossene Waffen vom "kalten" Trefferbild abweichen, ist normal. Das Material reagiert ja auf extreme [...] mehr

28.03.2015, 08:11 Uhr

Bei aller... ...Beeinträchtigung durch vermeintliche psychische Probleme war A. Lubitz doch sehr um seinen "Nachruhm" besorgt. Eingedenk der Tatsache, dass der auf sich allein beschränkte Suizid keinen [...] mehr

26.03.2015, 16:08 Uhr

Wenn das die Ursache ist... also ein Suizid des zweiten Piloten - bin ich doch sehr fassungslos und habe Mühe, Worte dafür zu finden. Spätestens jetzt wird die Psyche von Piloten einer ständigen Prüfung seitens der [...] mehr

22.03.2015, 08:43 Uhr

Pessimismus ist angesagt. Eines vorweg: Es wird sich nix Grundlegendes ändern. Alle Versprechungen der griechischen Regierung zu notwendigen und von den Geldgebern eingeforderten Reformen - sind Versprechungen -, weiter [...] mehr

20.03.2015, 18:30 Uhr

Dass es überhaupt eine Fussball-WM in Katar gibt, ist der eigentliche Skandal. Dass die WM im Winter stattfindet, dürfte der korrupten FIFA, einer kriminellen Vereinigung nicht ganz unähnlich, egal sein. Dafür gibt es dann vor jedem Spiel eine [...] mehr

Seite 1 von 2