Benutzerprofil

wiesenflitzer

Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 725
Seite 1 von 37
15.07.2019, 15:24 Uhr

Na ja, aknn man so sehen. Kann man aber auch ganz anders sehen. Ich nehme mal an, dass Sie mit "Geld anlegen" meinen Aktien zu kaufen, habe ich recht? Nun, Sie meinen bestimmt all diese Aktien von zumeist skrupellosen Unternehmen, wie sie auch hier [...] mehr

15.07.2019, 09:09 Uhr

Na, das ist ja mal ne tolle Forderung, Frau Rackete Dass Sie Menschen in Not gerettet haben ehrt Sie und dass Sie den Mut hatten das auch mit Ihrem Schiff durchzusetzen ebenfalls. Aber was soll jetzt diese völlig ungeeignete Forderung? Wir machen [...] mehr

12.07.2019, 16:03 Uhr

Es stimmt nicht, was Sie schreiben Warum Lauterbach in der SPD nie etwas wurde? Ganz einfach. Aus dem gleichen Grund warum die anderen "Linken" auch nie etwas wurden. Weil man in der Ära Schröder und auch danach lieber [...] mehr

12.07.2019, 15:52 Uhr

Völlig unberechtigte Kritik Ich weiß gar nicht, was daran so LOL sein soll! Facharbeiter bei Daimler, Bosch und Würth bekommen in der Regel sehr gute Gehälter. Wo genau sehen Sie da jetzt sofortigen Handlungsbedarf einer [...] mehr

12.07.2019, 11:39 Uhr

Wirschafts-Weise; dass ich nicht lache! Wie "weise" kann man wohl sein, wenn man die deutschen Pendler (Auto), knechtet bis zum Umfallen. 37 Cent pro Liter mehr fürs Benzin/Diesel, steht hier unter dem nächsten Artikel!! Wie [...] mehr

09.07.2019, 15:24 Uhr

Sie wollen es einfach nicht verstehen, nicht wahr. Also im Grunde ist ja schon eine immense Frechheit von Ihnen. Zuerst sagen Sie, dass ich keine Argumente habe, dabei habe ich das Stärkste überhaupt bereits aufgeführt, könnte da aber noch [...] mehr

09.07.2019, 15:07 Uhr

Nein, das Hinkt überhaupt nicht, denn die 43 Prozent sind keine rumänisch-bulgarischen "Hartzer", sondern Mitbürger!! War aber ein netter Versuch ;) mehr

09.07.2019, 11:25 Uhr

Klasse Beitrag! Das müsste sich so mancher Politiker an den Schädel tackern! mehr

09.07.2019, 11:17 Uhr

Entschuldigung, aber meinten Sie mit Dummschwätzer sich selbst? Liest man Ihren extrem hintergründigen und fundierten Beitrag, könnte man dies schon mal in Betracht ziehen. mehr

09.07.2019, 10:56 Uhr

Was für ein armseliger Beitrag Mein lieber Herr Dr. Wirtschaft, da haben wir aber mal eben jede erdenkliche Plattitüde rausgehauen, die wir finden konnten, gelle! Dass die "Sozen" in den Ruhrgebietsstädten von der [...] mehr

09.07.2019, 10:41 Uhr

Im Grunde ganz einfach Die klammen Kommunen unterstützt man am besten dadurch, dass eine gerechte Verteilung der ausländischen "Hartzer" stattfindet. Der Ruhrpott geht daran zugrunde, dass es hier überproportional [...] mehr

07.07.2019, 13:34 Uhr

Bin auf das Ergebnis sehr gespannt "Man will sich zuvor mit Experten besprechen heißt es", also besser nicht mit Prostituierten, nicht mit Aussteigerinnen, nicht mit Organisationen, die sich um Zwangsprostitution etc. [...] mehr

03.07.2019, 10:57 Uhr

Hat richtig Spass gemacht, das Zuschauen! So, wer jetzt noch die Meinung vertritt, dass Frauen keinen Fussball spielen können, der hat doch echt einen an der Murmel. Schnell, dynamisch, knackig, klasse Spielzüge, klasse Tore... Die Ladies [...] mehr

02.07.2019, 09:20 Uhr

Sie sind einfach zu klein! Sie haben ja recht. Aber unsere Politiker haben nunmal ANGST davor, einer großen Firma auf die Füsse zu treten, und zwar völlig unabhängig davon, ob es eine in-oder eine ausländische Firma ist. [...] mehr

01.07.2019, 15:57 Uhr

Zu Nummer 9 Ihr Beitrag ist unterirdisch. Ich denke (hoffe), Sie wissen das auch. mehr

01.07.2019, 15:54 Uhr

Was bitte, Herr Kuzmany, sollte das jetzt sein? Eine Kolumne? Ein Statement? Wenn ja, wozu? Eine Alltagsschilderung? Ein Beitrag zu gelungener Integration? Wenn "jeder macht was er will" Ihre Meinung von gelungener Integration ist, [...] mehr

30.06.2019, 10:09 Uhr

Zu recht raus. Ohne Diskussion! Der Autor schreibt etwas von Mitfavorit!? Das ist ja mal ein echter Euphemismus! Hat er wohl verpasst sich die Spiele der Amis, der Französinnen, der Japanerinnen, der Engländerinnen anzuschauen. [...] mehr

28.06.2019, 09:41 Uhr

Noch eins, Frau Ataman! Ihr Kollege Sascha Lobo schrieb vorgestern eine Kolumne über eine Anleitung, wie man mit 20 Tipps eine Debatte nach rechts verschiebt. Mir scheint, hier haben Sie ganz besonders gut aufgepasst, [...] mehr

28.06.2019, 09:29 Uhr

Ehrlich, Frau Ataman... ...Sie scheinen mir zwar eingebürgert zu sein, aber Ihre Sichtweise auf diese Dinge gibt mir doch zu denken. Sie scheinen sich für nichts anderes mehr zu interressieren, als [...] mehr

26.06.2019, 06:23 Uhr

Handspiel? Wenn das ein Handspiel war, dann taugt die Regel nichts! Die Spielerin wird aus nächster Nähe angeschossen, sie versucht noch akrobatisch sich vom Ball wegzudrehen, den Arm wegzuziehen, wird aber [...] mehr

Seite 1 von 37