Benutzerprofil

Drina

Registriert seit: 08.03.2015
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
09.06.2015, 19:37 Uhr

Angst und Bang.... wird mir bei mafiösen Scharlatanen, deren EU-Manövern und einem zielgerichteten Verlust demokratischer Rechte. Martin, angeblicher "alter Sozialdemokrat", ihr könnt doch nicht immer als [...] mehr

08.06.2015, 22:21 Uhr

Hallo Eurokraten... .. unterstützen wir das GR Volk, pressen wir all diese europ.Oligarchen und deren Freunde mal richtig "FBI Like" aus. Her mit den gespeicherten Informationen, her mit den [...] mehr

06.06.2015, 05:42 Uhr

Levantinisches Geschäftsgebaren... Tsipras und sein Team , ihr macht alles richtig... Brüssel ist und bleibt euer Klammeraffe: verschreckt, ängstlich, Drohungen der US Finanzindustrie im Nacken, vermeiden sie kurz vor Beginn der [...] mehr

18.05.2015, 16:11 Uhr

Macht mal halblang .... ..liebe Freunde des europ. Panikorchesters, wer jagt denn unser geliebtes Hellas zur lukrativen Touristensaison in den Staatsbankrott. Kein verantwortungsvoller Europäer , schon gar nicht Merkel und [...] mehr

16.05.2015, 06:09 Uhr

Lasst euch nicht vorführen.... ... zu Beginn der nun anstehenden Tourismussaison Griechenlands findet das Schaulaufen bzw die Kür bald sein Ende, die Lösung via Eurogroup steht vor der Tür, schliesslich stehen sich Touristen nicht [...] mehr

15.05.2015, 06:33 Uhr

Griechenland und seine Drachmesteinzeit.... welch überzogene Darstellung, zubereitet für Euroliebhaber. Unser griechischer Antonis sieht treffend GR Misere , mit der Drachme und trotz laufender weitere Beihilfen, völligen Schuldenschnitt [...] mehr

14.05.2015, 15:10 Uhr

Ach lieber Preisträger.... .. als Normalbürger und kritischer Beobachter ihres rumwirkens messe ich alle, nicht nur Sie , EU Granden noch Effizienz in der ausufernden Korruptionsbekämpfung EU Haushalt, in der rigorosen [...] mehr

13.05.2015, 21:40 Uhr

Nato und die Ukraine... für mich eine "neverending story". Daß allerdings die schon poröse EU mit MRD-Hilfen ein Mobster-Oligarchensystem dort ( afu beiden Seiten ) am Leben erhält, ist allenfalls mit [...] mehr

09.05.2015, 08:17 Uhr

Unglaubwürdig.... ... ein Mitarbeiter gewinnt wichtige Neuerkenntnis von weitreichender Bedeutung fuer den Dienst, mit einer von allen leicht zuzuordnenden politischen Brisanz und nachgeordnete Ebenen entscheiden [...] mehr

08.05.2015, 07:29 Uhr

Mistet aus... ... und zwar im dubiosen Beschaffungsamt, reformiert diesen militärischen General-Wasserkopf, vermeidet zukünfitg korrupte Entscheidungen. Schon läuft es wieder rund im Ministerium. Korruption und [...] mehr

07.05.2015, 08:39 Uhr

Die Truppe.... läuft mit ihrem "Hausmeisterdienst MAD" völlig aus dem Ruder. Gut, daß seinerzeit die Regierung einen eigenen militärischen Nachrichtendienst geschickt verhinderte ( jetzt [...] mehr

06.05.2015, 09:06 Uhr

Das Land der Autokraten... .. so ist es halt im Land der Autokraten, dessen slawischen Seele ihre Heimat zwar stolz als "Majka Makedonia" gern mit Alexandar den Großen vergleicht, teuere Kitschbauten zu seinen Ehren [...] mehr

05.05.2015, 08:16 Uhr

Geht doch... .. Varoufakis lag richtig, allerdings: mit oder ohne Schuldenschnitt, der Staat Griechenland packt die Krise angesichts einer desolaten Wirtschaft, seiner Importabhängigkeit und bekannten [...] mehr

04.05.2015, 14:45 Uhr

Das Kanzleramt... ... als Aufsichtsbehörde und "Policycontroler" rückt sehr wohl ins Blickfeld. Nachrichtendienste können schwerlich bei Kontakten mit den USA oder GBR in Hinblick auf weitreichende [...] mehr

03.05.2015, 16:36 Uhr

Europa zeigt Hoffnung... ... für erneut versprochene Reformwerke, für Pfusch an Währung und Volk, für Pfusch an einer verfehlten, korrpten, menschenverachtenden Eurogroup-Politik, für Pfusch im EZB Rettungswerk. GR ist [...] mehr

03.05.2015, 13:30 Uhr

Motorradfahrer im Geiste... zeigen sich nicht so verblödet wie hiesige "Käfigfahrer". Bauen wir Brücken, die andere einreissen. mehr

03.05.2015, 12:11 Uhr

Der Europäische Demokratieabbau... schreitet im Einklang mit der Macht der Zentralbanken voran. Obige Geschichte passt gut ins Bild. Verbietet weiterhin unliebsame Meinungsäusserung, ein Hoch und dreifaches Hurra auf unsere [...] mehr

03.05.2015, 12:00 Uhr

Merkels Hornbergerschiessen... nach all der Aufregung und spteren Abgangsopfer in Person eines BND Pr geht es nach noch laufender Vertuschung, denke hierbei zuvörderst an die Aktenvernichtung im NSU Skandal, mit Fingerzeig und [...] mehr

03.05.2015, 07:28 Uhr

RUS Gedenktage.. unerwünscht in demokratischen EU Ländern ? Peinliche Geschichte, angeschoben durch gewisse Pappnasen. Aber auf dem Maidan gewisse rechtsradikale Strukturen aufs Freiheitszepter heben. BPr Gauck [...] mehr

02.05.2015, 21:39 Uhr

Vorsicht ist die Mutter... aller Porzellankisten, vmtl. sorgen sich die Finnen um die Euro-Finanzkrise und um ihre besorgten Landbanken. Einer muß sie ja sichern... mehr

Seite 1 von 5