Benutzerprofil

nuramnoergeln

Registriert seit: 10.03.2015
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
08.08.2019, 19:09 Uhr

Es geht nicht um langsam fahren, sondern darum das Fahren mit den Abgasschleudern unattraktiv zu machen und das Auto aus der Stadt zu verbannen. Der Umwelt und unser aller Zukunft zu liebe. mehr

08.08.2019, 19:01 Uhr

Druck wirkt In der Autostadt wird Autofahren unatraktiv. Nur wenn es Strafen droht wird reagiert. Ein Hoch auf die Deutsche Umweltholfe, die Regierungen zur Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen zwingt. Was [...] mehr

29.07.2019, 20:06 Uhr

Nicht erpressen lassen Ein No Deal ist für alle Seiten schlimm. Aber einem Populisten nachzugeben ist noch schlimmer. Niemand soll sich wunder, wenn er bekommt, was er sich wünscht. Liebe Britten, bitte in ein paar Jahren [...] mehr

27.07.2019, 13:20 Uhr

wie viele Naturparks hat Brandenburg? Im Artikel heißt es, es gäbe nur einen. Ein Blick auf die Karte zeigt, das Berlin fast davon umzingelt ist. mehr

26.07.2019, 09:23 Uhr

Wieso Campingplatz Wenn ich in Berlin nicht im hippen Zentrum wohne, sondern mich in den äusseren Bezirke niederlasse (Reinickendorf, Pankow etc.) bin ich trotzdem mit Öffentlichen schnell im Zentrum aber habe das ganze [...] mehr

18.06.2019, 17:44 Uhr

Mein Vorschlag ist sehr einfach: Die Arbeit dort erledigen wo sie anfällt, nämlich in der Schule und nicht zu Hause. Das bedeutet aber, dass der Lehrkraft in der Schule ein Raum zur Verfügung [...] mehr

17.06.2019, 19:11 Uhr

Dazu müsste es aber noch Personal bei Checkin geben oder die Leute beim Boarding jeden auffordern, sein Handgepäck in den dort stehenden Korb zu tun. Habe ich wie oben erwähnt nur sehr selten [...] mehr

17.06.2019, 17:37 Uhr

Geiz ist Geil Manier Fast alle Airlines haben am Bodenpersonal gespart, die beim Einchecken schauen können, ob und wie viel Handgepäck jeder mitnimmt. In China ist das noch anders und wenn die entsprechende Airline es [...] mehr

17.06.2019, 08:06 Uhr

Wer Service wie eine Billigairlines bietet und Preise wie eine Luxusfirma aufruft braucht sich nicht zu wundern, wenn die Kunden wo anders hingehen. mehr

16.06.2019, 17:55 Uhr

Von der DDR lernen heißt Siegen lernen In der DDR und auch danach gab es dieses System in Deutschland schon in anderen Sportarten. Beim Volleyball gab es diese Konzept auch nach der Wende in Berlin, auch mit großem Erfolg. Viele Ex- [...] mehr

05.04.2019, 19:34 Uhr

Autoindustrie = Mafia? Des Profits wegen Tote in Kauf nehmen, lügen, Leute bedrohen, die Politik unterwandern. So etwas tun auch kriminelle Vereinigungen. Wann gibt es hier die ersten Urteile gegen diese Autobosse oder hat [...] mehr

22.01.2019, 06:00 Uhr

Spritpreis zu niedrig Solang noch große Autos mit hohem Verbrauch stärker Nachgefragt werden, als kleine Autos mit geringerem Verbrauch, solang ist der Spritpreis noch nicht hochgenug. Das E-Autos in Deutschland kaum [...] mehr

17.12.2018, 07:52 Uhr

Streiks müssen weh tun, sonst bewirken sie nichts. ja auch wenn es uns Konsumenten trifft, Amazon trifft es noch mehr (Beschwerden, Rückgaben, Kundenverlust etc.). Die Streiks gehörten mal zu unserer Demokratiekultur dazu [...] mehr

11.10.2018, 20:19 Uhr

Wer baut die Züge? Die Züge sehen nicht nach Siemens aus. Also sollte die Klimaanlage funktionieren. Interessanter als das die DB mit planen durfte, ist wer das wirkliche Geschäft mit den Zügen gemacht hat und damit [...] mehr

28.09.2018, 07:31 Uhr

Zerschlagung in kleinen Schritten Die IG Metall jubelt keine Zerschlagung, der Aktienkurs geht hoch weil die Börse die Zerschlagung wittert. Wer hat Recht? Beide! Die neue TK Material AG wird nicht weiter zerschlagen. Da sei die [...] mehr

28.09.2018, 01:31 Uhr

Auspaltung - Zerschlagung Jetzt fängt der Verfall an und die Gewerkschaft macht mit. Es soll einen Teil in der Montanmitbestimmung und einen ohne Montanmitbestimmung geben. Dort hat dann das Kapital die Mehrheit im [...] mehr

18.04.2018, 19:27 Uhr

Ich hoffe es ist nicht Satire sondern ernst. Wo wird der Verkerhrsfluss gehindert, wenn alle langsamer fahren. Garnicht er ist nur langsamer und fliest doch. mehr

18.04.2018, 19:21 Uhr

Dann hielft nur eins übergeben wir die Verkehrskontrolle einem privaten Unternehmen. ;-). Dann haben wir bald eine flächendenckende Kontrolle. Die Leute die meinen 25km/h zu viel sein im üblichen Rahmen, würden dann [...] mehr

07.03.2018, 07:31 Uhr

Gut aber gilt das auch für Schiedsgerichte welche die Streitigkeiten zwischen zwei Firmen regeln und was ist mit Schiedsgerichten zwischen einem EU Land und einer nicht in der EU ansessigen Firma? Klare [...] mehr

26.02.2018, 16:00 Uhr

Jedes Kind ist eins zu viel Ich lebe selber mit Kind in einer 30 Zone in der nähe einer Schule. Wer hier 30 fährt oder anhält um ein Kind über die Strasse zu lassen wird angehupt. Die Verkehrserziehung von Kindern ist wichtig, [...] mehr

Seite 1 von 3