Benutzerprofil

M. Michaelis

Registriert seit: 11.04.2005
Beiträge: 18584
Seite 1 von 930
14.07.2019, 08:34 Uhr

Zu kurz gedacht... Die Auswirkungen eines solchen Flugverzichts wenn er von vielen praktiziert würde wäre verheerende ökonomische und soziale Folgen für viele Zielländer. Zudem würde die internationale [...] mehr

19.04.2019, 17:49 Uhr

Gefährlich ja, Blödsinn nein. Wo stünde die Menschheit wenn alle nur in der Komfortzone bleiben würden. mehr

19.04.2019, 16:05 Uhr

Auf dass das verfügbare Einkommen immer weiter sinke, immer mehr Menschen auf Transferzahlungen angewiesen sind und der Lebensstandard weiter sinke. Am meisten aber trifft es den Mittelstand der für [...] mehr

16.04.2019, 14:28 Uhr

Massenersorgung braucht Massentierhaltung. Deutschland hat 80 Mio Einwohner. mehr

10.04.2019, 09:19 Uhr

Nur bietet eine dekarbonisierte Ökonomie kaum noch Arbeitsplätze. mehr

10.04.2019, 09:15 Uhr

Eine deutliche Verteuerung von Flügen würde drastische Folgen für den Handel und auch für die Ökonomien der Zielländer bedeuten vor allem jene die überwiegend vom Flugtourismus leben. mehr

07.04.2019, 15:43 Uhr

Sie haben das Prinzip einer freiheitlichen Demokratie nicht verstanden. Über Sinn und Unsinn oder den Nutzen muss nicht der Staat entscheiden. Freiheit heisst eben auch und gerade etwas [...] mehr

25.03.2019, 09:20 Uhr

Da ist falsch. Ein Quantensprung ist ein plötzlicher Übergang von einem Zustand in einen völlig anderen Zustand. mehr

17.03.2019, 21:03 Uhr

Das ist kein Konstruktionsfehler sondern eine Konstruktionseigenheit. Das Problem ist dass das MCAS System offenbar ein problematisches Verhalten aufweist die in Verbindung mit ungenügender [...] mehr

17.03.2019, 00:30 Uhr

Nichts anderes als der Einstige in die Pränataleuthanasie. Und das gerade mal ein dreiviertel Jahrhundert nach dem Ende der NS-Herrschaft. mehr

14.03.2019, 17:07 Uhr

Damit würgt man die Ökonomie nachhaltig ab. Super Idee. mehr

14.03.2019, 17:06 Uhr

Die ökonomischen Folgen dieser Maßnahmen werden verheerend sein. Hinzu kommt dass man den Klimawandel nicht vorrangig verhindern sollte sondern sukzessive Anpassung in den Vordergrund stellen. [...] mehr

07.03.2019, 10:47 Uhr

Ökonomisch ist daran überhaupt nicht vernünftig Das wird nur durch Planwirtschaft und den Verzicht auf eine betriebswirtschaftliche Kostenrechnung verschleiert. Zwang und Subventionen brauch es [...] mehr

07.03.2019, 10:43 Uhr

Doppelausstieg aus Fossil- und Atomstrom ist gefährlicher Schwachsinn den sonst auch kein Industrieland macht. mehr

06.03.2019, 11:14 Uhr

Wenn man die knappen Flächen dann noch mit mittelalterlichen Methoden bewirtschaftet und Unsummen ins Militär steckt statt in den Import von Nahrungsmitteln dann kommen Hungersnöte dabei heraus. mehr

05.03.2019, 08:41 Uhr

Wenn die Linke sowas fordern würde wäre ich nicht überrascht, aber dass die SPD auf einmal auf Sozialismus macht wird ihr nicht helfen. mehr

20.02.2019, 14:32 Uhr

Solche Filter sind teuer und erfordern zudem den Einbau einer Filteranlage die ständig gewartet werden muss. mehr

18.02.2019, 15:47 Uhr

Was selten erwähnt wird. Parkraumbewirtschaftung kombiniert mit Parkraumausdünnung, Verkehrsvergrämung und ausgedehnte Fussgängerzonen vertreiben die auswärtigen Kunden. mehr

06.02.2019, 13:49 Uhr

Der Kernfrage weichen Sie leider aus. Hat ein menschliches Lebewesen vor der Geburt ein Recht zu Leben und ist dieses Recht höher oder gleich zu bewerten als das Recht auf Selbstbestimmung der [...] mehr

29.01.2019, 20:00 Uhr

Leider haben die meisten nicht Begriffen was epidemiologische Studien von toxikologischen und forensischen Studien fundamental unterscheidet. Tatsache ist dass sich Menschen überwiegend in ihren [...] mehr

Seite 1 von 930