Benutzerprofil

dr.wer?

Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
29.01.2019, 08:02 Uhr

Dümmer gehts immer Zitat von einem hier: "Diese angeblich hoch bezahlten Spezialisten können finanziell offensichtlich nicht 2 Monate ohne Geldeingänge überbrücken. Offensichtlich sind sie selbst ihrer Bank für [...] mehr

12.12.2018, 19:43 Uhr

wenn es nur um den Geburtsort geht... ist wohl Bruce Willis der erfolgreichste deutsche Schauspieler ;-) ansonsten und diesmal ernst gemeint würde ich Daniel Brühl noch weit vor Herr Schweiger ansiedeln. mehr

29.03.2017, 13:57 Uhr

Programmieren lernen Das sind äußerst interessante Aspekte in diesem Kommentar. Ich persönlich halte eine gewisse Grundbildung für Informationstechnologie in Schulen durchaus für unabdingbar. Aber das Feld ist eben [...] mehr

26.02.2017, 10:29 Uhr

So so? "Batman vs. Superman war die schlechteste Comic-Umsetzung aller Zeiten." Da hat wohl jemand, den letzten Fantastic Four nicht gesehen? Ich verstehe diese total überzogene Kritik an [...] mehr

18.03.2016, 15:33 Uhr

Airkraft Ei... bitte keine Links von Chip... Das ist ja das nächste... Jeder Benutzer in einem Firmennetzwerk der bei Chip was runterlädt sollte nur noch an der Schreibmaschine arbeiten dürfen. mehr

18.03.2016, 15:18 Uhr

"Ansonsten erkläre mir mal bitte, warum meine, bzw. unsere Linuxserver (Web- und Mailserver, privat, als auch in der Firma), sowie meine Linuxarbeitsrechner nicht von Ransomware befallen [...] mehr

18.03.2016, 14:54 Uhr

Virenscanner Ich habe derzeit Bitdefender testweise im Einsatz. Die bieten in der TotalSecurity-Edition ein Ransomware-Modul an, das verhindert, dass vorher definierte Ordner verschlüsselt werden und meldet das. [...] mehr

18.03.2016, 14:35 Uhr

"Wenn die Festplatte nicht vom Router abgezogen wird, sondern dranbleibt, werden die Daten aber mitverschlüsselt. Denn Locky und Co verschlüsseln nicht nur lokal sondern alle Netzfreigaben die [...] mehr

18.03.2016, 14:20 Uhr

"Genau, aber die Software - "Gparted" - zum Erstellen eines Images der kompletten Partition kost' überhaupt nix!" Natürlich. Aber ist halt nicht jedermanns Sache. Ich empfehle [...] mehr

18.03.2016, 13:53 Uhr

Im Prinzip würde es zur Sicherung für die meisten Privatanwender schon reichen, eine USB-Festplatte an den Router zu hängen (die meisten Router unterstützen ja FileServerfunktionen) und dort ne [...] mehr

18.03.2016, 13:34 Uhr

"Im Übrigen gehören unsichere Betriebssysteme, vornehmlich die aus dem Hause Microsoft nicht in Umgebungen, in denen Menschenleben auf dem Spiel stehen!" Das ist doch eine pauschale [...] mehr

18.03.2016, 13:19 Uhr

Ja... ... den Fall hatte ich in letzter Zeit öfter. Virus auf einem Rechner im Netzwerk, der fängt sofort an alles zu verschlüsseln worauf er Zugriff hat, auch die Netzlaufwerke. Ich kann jedem [...] mehr

31.01.2016, 09:35 Uhr

Des einen Sieg... ... ist des anderen Niederlage. Jedes Mal, wenn jemand diese Show gewinnt und andere Medien als RTL darüber berichten, verliert das Niveau. DANKE ! mehr

19.01.2016, 14:21 Uhr

Startup != Startup In Worten für nicht ITler Startup ist nicht gleich Startup. Die deutschen Startups haben nichts mit den amerikanischen Vorbildern und deren "Philosophie" gemein. In Deutschland und [...] mehr

27.12.2015, 13:17 Uhr

Politik Sollte auch den Fachleuten nicht verwehrt werden. Wenn nicht der CCC sich in die Politik der IT Belange Deutschlands einmischen darf, wer dann? Mit Verlaub, oettinger und Konsorten sind das schlimmste [...] mehr

19.12.2015, 11:30 Uhr

@ty coon Ich schrieb das auf einem Microsoft Rechner ;-) Seitenhiebe müssen ja erlaubt sein. Natürlich spielt der Zufall bei Entdeckungen eine Rolle, oder wie sie es nennen, Glück. Allerdings, fällt [...] mehr

19.12.2015, 10:11 Uhr

Da ein Computerprogramm nichts anderes als angewandte Mathematik ist, wird man mit Computerprogrammen nur das erfassen können, was man schon weiß. Ich kann keinen Algorithmus programmieren, den ich nicht verstehe oder den es [...] mehr

30.10.2015, 09:38 Uhr

Die Totengräber der Zukunft sitzen in Brüssel. Auf der einen Seite sind die Politiker besorgt, dass die USA Europa in allen Belangen der IT abhängen und dann bremst man auf der anderen Seite mit solchen "Ideen" die [...] mehr

11.10.2015, 09:23 Uhr

Wen wundert das? Würden Politiker wirklich etwas können, wären sie keine Politiker. Dass solche Leute, die es scheinbar gewohnt sind durch Lug und trug ans Ziel zu kommen, unsere Volksvertreter sein sollen, setzt dem [...] mehr

28.09.2015, 13:53 Uhr

Wie Aussagekräftig sind diese Quoten denn überhaupt noch? Aktuell sind 5.000 Haushalte an die GfK angeschlossen. Wie repräsentativ kann das sein? Zumal wo werden die Leute reingerechnet, die kaum noch Fernseh sehen, [...] mehr

Seite 1 von 3