Benutzerprofil

simonweber1

Registriert seit: 16.03.2015
Beiträge: 4059
Seite 1 von 203
18.07.2019, 09:24 Uhr

Glauben Sie ernsthaft, dass die Probleme geringer wären, wenn die Positionen dieser Männer von Frauen besetzt wären? Falls ja, welche Frauen würden Sie denn für geeignet halten? mehr

17.07.2019, 09:58 Uhr

Na da haben sich unsere Soldaten wohl zu früh gefreut. Da sind sie nun glücklicherweise die eine Fehlbesetzung losgeworden und flups kommt die nächste. Kein Wunder, dass man im Ausland über Deutschland [...] mehr

16.07.2019, 11:28 Uhr

Das scheint wohl tatsächlich so zu sein. Wie sagt ein altes Sprichwort: "Unter den Blinden ist er Einäugige König, oder in diesem Fall die Einäugige Königin." mehr

16.07.2019, 10:08 Uhr

Sie sind doch hoffentlich nicht davon ausgegangen, dass ein EU Präsident oder eine EU Präsidentin erfolgreich Politik gestaltet haben muss. Positionen auf dieser Ebene werden eben nicht so besetzt wie [...] mehr

13.07.2019, 12:37 Uhr

Ich denke die SPD kann noch mehr links gar nicht vertragen. Was die SPD bräuchte wären klare Positionen zu den entscheidenen Politikfeldern. So lange die SPD diese nicht hat ist es völlig egal wer da [...] mehr

13.07.2019, 12:26 Uhr

`Der Herr Hofreiter ist ein Witzbold. Was passiert denn wenn die Bahn entsprechend bauen wollen würde. Die Grünen wären die ersten die gegen die Maßnahme demonstrieren würde. mehr

13.07.2019, 12:09 Uhr

Ich gehe einmal davon aus, dass Sie weder öffentlichen Verkehrsmittel noch ein eigenes KFZ nutzen. Ansonsten kann ich mir Ihre Freude eine neue Steuer einzuführen, nicht erklären. Sie bleiben am Ort [...] mehr

12.07.2019, 17:16 Uhr

Zunächst muss man erste einmal abwarten ob es überhaupt irgend ein Skandal gibt. Das was bisher berichtet wird sind Vermutungen und Spekulationen. Übrigens haben Politiker aus fast allen EU Staaten diese [...] mehr

12.07.2019, 09:41 Uhr

Auch der österreichische Exkanzler Kurz sieht das genau so. So lange die sogenannten Seenotretter direkt vor Libyens Küste warten wird sich das Problem nicht lösen lassen und die Schlepper verdienen [...] mehr

11.07.2019, 09:35 Uhr

Was Frau v.d. Leyhen betrifft stimme ich Ihnen zu. Selbst in das Nieders. Parlament kam sie ja nur, weil Sie einen CDU Mitbewerber aus der Liste geklagt hatte. Was allerdings die Qualität der [...] mehr

11.07.2019, 09:21 Uhr

Warum sollte v.d. Leyhen den Grünen überhaupt etwas anbieten. Die Grünen sind im EU Parlament eine Minderheit. v.d. Leyhen sollte europäische Zielsetzungen erklären und die Bildung eines Umwelt [...] mehr

10.07.2019, 12:40 Uhr

das wäre auch schwierig. So wie es aussieht liegt Johnson klar vorn. Die Briten werden mit ihm einen neuen Premierminister bekommen und er wird mit oder ohne deal die EU verlassen. Mich persönlich [...] mehr

10.07.2019, 11:42 Uhr

Da ziehen Sie möglicherweise die falschen Schlussfolgerungen. Es ist doch gerade die ÖVP und die SPÖ die sich deswegen große Sorgen machen was da unter Umständen aufgedeckt werden könnte.So [...] mehr

10.07.2019, 11:19 Uhr

Es wird keine internationale oder besser EU weite Regelung geben. Man muss sich da nichts vormachen "Seenotrettung" ist ein typisch deutsches Thema, welches in anderen EU Ländern kaum oder [...] mehr

08.07.2019, 17:58 Uhr

Realität und Wahrnehmung können schon sehr unterschiedlich sein. Es ist allerdings keine zufriedenstellende Entwicklung wenn in manchen Freibädern NRWS schon starke Polizeiaufgebote vor Ort sein müssen, [...] mehr

05.07.2019, 09:50 Uhr

Das ist schlichter Irrglaube. Man muss da nur auf die damals von den Grünen geforderte Ökosteuer schauen, die ja mit ähnlicher Begründung zur Einsparung von Energien eingeführt wurde. Das einzige [...] mehr

05.07.2019, 09:13 Uhr

Man kann die Empörung mancher Wähler durchaus verstehen, aber es ist nun einmal EU Vertragslage, dass der europäische Rat das Vorschlagsrecht zur Nominierung eines Kommissionspräsidenten hat. Der [...] mehr

04.07.2019, 17:44 Uhr

Wieso ist die EU vor Orban eingeknickt. Nicht nur Ungarn und Polen auch andere EU Staaten wollten Timmermanns nicht. Die Sache der sogenannten Spitzenkandidaten war doch so wieso nur Showtime. Nach dem [...] mehr

04.07.2019, 17:25 Uhr

Warum sollten die Russen etwas zurück geben was Ihnen gehört. Das ist völkerrechtlich verbindlich anerkanntes russisches Territorium. Insofern sollten Sie etwas vorsichtiger formulieren. mehr

02.07.2019, 17:47 Uhr

Die Sache mit den "Spitzenkandidaten" war doch eine reine Shownummer. Diese sogenannten Spitzenkandidaten konnte man nur in Bayern oder Niederlande und da auch nur indirekt wählen. Ob nun [...] mehr

Seite 1 von 203