Benutzerprofil

Evcharisto

Registriert seit: 16.03.2015
Beiträge: 138
Seite 1 von 7
21.07.2015, 07:39 Uhr

Das stimmt nicht. Griechisches Olivenöl wird zum Schleuderpreis nach Italien verkauft, dort mit dem italienischen verschnitten und kommt für teures Geld als "toskanisches Olivenöl" in unsere Supermarkt- [...] mehr

21.07.2015, 07:33 Uhr

Lidl... ...betreibt dieses System schon ein paar Jahre in GR - und alle griechischen Produkte sind eigens als solche gekennzeichnet. mehr

21.07.2015, 07:33 Uhr

Produkte wie... ...Butter und Philadelphia werden in GR importiert, sie stellen sie nicht selber her. Schon von daher sind sie teurer - hab schon Butter für gegen drei Euro im griechischen Supermarkt gesehen. mehr

21.07.2015, 07:28 Uhr

Und was... ...ist mit den deutschen Bauern und Molkereien? Und deren Produktionskosten? So pfiffig scheint mir Ihre Idee nicht zu sein. mehr

20.07.2015, 13:51 Uhr

Die Bevölkerung... ...ist leider nicht schlau, und einer, der gut reden kann - was bei Tsipras unstrittig der Fall ist - kommt sehr gut an. Heute berichtet die FAZ über den starken Rückhalt von Syriza beim Volk. Vox [...] mehr

19.07.2015, 14:53 Uhr

Was... ...sind denn "Botte"? mehr

18.07.2015, 13:15 Uhr

Das wäre fatal Man kann nicht den einzig vernünftigen Menschen in dieser Bundesregierung gehen lassen. mehr

17.07.2015, 07:29 Uhr

Die Interessen... ...der Steuerbürger. Wäre schön, wenn das mal jemand anerkennt. Schäubles Vorschlag war der einzig richtige. mehr

17.07.2015, 07:28 Uhr

...dann gibt es eine Vereinbarung" - und wenn die Vereinbarung nun dumm ist? Darf man dann nicht weiterdenken? mehr

16.07.2015, 22:22 Uhr

Doch..., so kann ein Volk sein. Eines, das nur emotional reagiert. Vernunft gibt es nicht in Griechenland. mehr

16.07.2015, 22:20 Uhr

Davon... ...können Sie ausgehen - und täglich grüßt Alexis Tsipras. mehr

16.07.2015, 13:09 Uhr

Das ist... ...ein kluger Rat. Wieso nachtreten? Wer tritt denn hier gegen die EU und fühlt sich "erpresst"? Wer so viele Schulden angehäuft hat, sollte mal kleinere Brötchen backen. Und sehen, dass er [...] mehr

15.07.2015, 14:26 Uhr

Nur... ...19 Milliarden? Lohnt sich ja gar nicht... Da wollen die Griechen schon mehr sehen. mehr

15.07.2015, 14:19 Uhr

Mir sind die Hintergründe... ...durchaus bekannt: Es gab keine Kontrolle. Anläßlich eines unsinnigen Straßenbauprojektes auf den Peloponnes habe ich vor einigen Jahren bei der EU angefragt, wie die Vergabe und Verwendung der [...] mehr

15.07.2015, 14:15 Uhr

Genau So ist es. Aber bis die europäischen Politiker das merken, muss noch viel Lehrgeld gezahlt werden. Man hätte auf Schäuble hören sollen. mehr

15.07.2015, 14:13 Uhr

Voran? Was soll denn jetzt vorangehen? Außer, dass noch mehr Geld verbrannt wird? mehr

14.07.2015, 22:24 Uhr

Grins... Niedlich, dieser Tsiprasser. War doch klar - kau ist er in Athen, fängt er das Pöbeln an. mehr

14.07.2015, 08:48 Uhr

Recht hat er Ich hoffe nur, dass sein Beispiel Schule macht. mehr

13.07.2015, 12:48 Uhr

Kicher... Jeder, der Griechenland kennt, wird an dieser Stelle in homerisches Gelächter ausbrechen. mehr

13.07.2015, 12:47 Uhr

Ohne Ressentiments? Wie soll das gehen? mehr

Seite 1 von 7