Benutzerprofil

vincent-april

Registriert seit: 17.03.2015
Beiträge: 193
Seite 1 von 10
19.05.2019, 00:50 Uhr

Natürlich: Investoren holen! Damit der Kommerz noch schlimmer wird. Das ewige Blabla geht mir auf die Nerven. Vielleicht lernen die anderen Mannschaften einmal dazu? mehr

10.05.2019, 08:35 Uhr

Ich benötige Plastiktüten und da diese bei mir im Hausmüll landen oder beim grünen Punkt, dürften sie kein Problem verursachen. mehr

07.05.2019, 16:40 Uhr

Kann man in Thailand gut beobachten dort wo viel gebaut wird, verschwinden die Strände. Manchmal sieht man auch die Lastwagen mit einem Bagger an den Strand fahren, um Sand zu holen. mehr

30.04.2019, 23:10 Uhr

Einfach nur krank wenn es nicht mehr um Autoren, Stücke und Inhalte geht, sondern die Quote alles überschattet. Bisher habe ich gedacht, dass Frauen und Männer gleichwertig sind, denke auch, dass z.B. meine Tochter [...] mehr

26.04.2019, 19:29 Uhr

Milchmädchenrechnung? Die Bäume nehmen das CO2 während Ihres Lebens auf, geben es am Ende aber wieder ab, wenn sie tot sind. Insofern ist die Rechnung falsch. mehr

25.04.2019, 12:39 Uhr

Schön aber unpraktisch denn wer möchte schon ohne Schutzbleche zur Arbeit pendeln. Mir erschließt sich auch nicht, welchen Vorteil der Verzicht auf die Schaltung bringen soll. mehr

22.04.2019, 22:53 Uhr

Unsere Tradition ist eher christlich und nicht muslimisch. Insofern können beide Religionen nicht vollständig gleich behandelt werden. Oder erwarten Sie dies umgekehrt in muslimischen Ländern auch? mehr

14.04.2019, 11:52 Uhr

Wenn der erste Manager im Knast sitzt hört dieses Spiel mit dem Betrug auf. Denn dann kommt von oben die Anweisung, immer korrekt zu arbeiten. Solange keiner zu belangen ist, geht der Betrug weiter. Die dafür Verantwortlichen fügen dem [...] mehr

05.04.2019, 20:26 Uhr

Bonbons für alle Sorry, Wahlrecht für fünfjährige Kinder ist doch absurd, weil sie leicht zu manipulieren sind. mehr

05.04.2019, 17:36 Uhr

Ganzjahresfahrzeug? Eher nicht da braucht man bei schlechtem Wetter nur einmal nach Radfahrern suchen. mehr

05.04.2019, 16:44 Uhr

Am Blech ersticken wir nicht denn es wird kaum noch mehr Autos geben. Wenn ich in Hamburg die Radspuren sehe, sind diese meist leer, bei Regen sowieso. Wenn man den Autoverkehr abschaffen oder einschränken will, sollte man eine [...] mehr

01.04.2019, 22:50 Uhr

Er sollte Klage und Gericht selbst bezahlen und nicht die gesamten Kosten dieser PR Aktion den GEZ und Steuerzahlern aufbürden. Natürlich war sein Gedicht "bewusst verletzend", darauf ist er vermutlich auch noch stolz. Und mit [...] mehr

29.03.2019, 12:28 Uhr

Frauen können fast alles wenn sie wollen und Lust dazu haben. Es gibt mittlerweile genügend Beispiele dafür. Warum also sollten Frauen einen besimmtem Beruf ergreifen, nur "starre Rollenbilder aufzubrechen"? Es ist [...] mehr

22.03.2019, 21:13 Uhr

Mein Gott sind wir verkrampft geworden heute ist alles angeblich sexistisch. Es wird Zeit, dass wir diese Moralapostel in die Schranken weisen. mehr

16.03.2019, 18:24 Uhr

Verständnis ohne Abwertung für die Mütter darüber habe ich mich beim Lesen des Artikels gefreut. Natürlich verschiebt sich der Fokus, wenn ein Kind da ist, weil das Leben einen anderen Sinn und eine weitere Perspektive bekommt, das geht auch [...] mehr

11.03.2019, 23:16 Uhr

Fortbewegung für Privilegierte die bestimmt toll und schnell ist. Aber kann sich ernsthaft jemand vorstellen, dass in Zukunft tausende solcher Taxis über einer Großstadt unterwegs sind? Ich glaube nicht daran. mehr

10.03.2019, 12:06 Uhr

Hoffentlich hat sie sich richtig entschieden weil sie es später nicht mehr ändern kann. Ansonsten würde ich es nicht so dramatisieren. Für sie selbst eine schwere Entscheidung. Für die Gesellschaft aber nur eine Frau, die sich bewusst [...] mehr

01.03.2019, 18:08 Uhr

Erst einen guten Nahverkehr schaffen mit einem U- und S-Bahn Netz, das bis zu den Außenbezirken dicht geknüpft ist. Das wäre ein Konzept zur Nutzung für das gesamte Jahr. Dann würden viele Menschen gerne damit fahren und ihr Auto stehen [...] mehr

27.02.2019, 16:54 Uhr

Massive Verdichtung ist schrecklich dadurch werden die Städte unwiederbringlich zerstört. mehr

19.02.2019, 16:25 Uhr

Der Kranke sollte selbst entscheiden dürfen Es ist für mich Anmaßung, den Kranken zu zwingen, sich bis zum letzten Atemzug zu quälen. mehr

Seite 1 von 10