Benutzerprofil

herbert F.Berg

Registriert seit: 19.03.2015
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
03.05.2019, 09:32 Uhr

Angst Mir wird Angst bei solchen Aussagen. Den Erfolg solcher, von diesem Jungpolitiker geforderten Wirtschaftssysteme, haben wir doch in aller Welt schon erlebt. Aber mir wird auch Angst wenn ich daran [...] mehr

08.04.2019, 10:16 Uhr

Keine Lösung Die rechtlichen Enteignungsverfahren würden sich über Jahre hinziehen. Es würde keine einzige Wohnung mehr gebaut. Die Oberfläche der Erde und damit auch unseres Staates wird nicht größer. Erkenntnis [...] mehr

06.04.2019, 16:49 Uhr

Die Jugend hat ein gutes Gedächtnis Zunächst bin ich (82) der Meinung: die Jugend hat Recht zu demonstrieren. Es ist auch richtig, dass sie ind Schulzeit demonstriert. Nur so wird ihr (user) berechtigtes Anliegen gehört. Wenn die [...] mehr

01.04.2019, 11:29 Uhr

Werbung ist Nebeneffekt Ich habe als junger Leutnant Anfang 1963 einmal vertretungsweise für den Jugendoffizier in einem Gymnasium die Pflicht gehabt mit den jungen Leuten zu diskutieren. Der Zweck damals in einer Hochzeit [...] mehr

05.03.2019, 11:39 Uhr

Gebe Ihnen gerne Recht die Liste kann man beliebig fortsetzen. Nahles und und weiter quer durch alle Parteien. Dabbei steigt die Politikverdrossenheit der Jugend immer weiter. Apropo ich schließe [...] mehr

05.03.2019, 10:17 Uhr

Noch keinen nennswerten Beitrag zur Sozialkasse Herr Ziemiak hat selbst noch keinen nennenswerten Beitrag zu den Sozialkassen geleistet (siehe Lebenslauf). Er sollte die Beurteilung in diesen Sachen Leuten (pro und contra) Leuten überlassen die [...] mehr

04.03.2019, 08:50 Uhr

"ist sie entweder nicht geeignet für " Ist sie nicht aber wer von den Papnasen ist das schon. mehr

01.05.2017, 07:59 Uhr

Oberflächliches Gerede dieser Frau Es ist schon mehr als nur oberflächlicher Populismus den diese Frau uns bietet. Wenn Sie von Führungsschwäche spricht sollte Sie sich daran erinnern, dass Sie die erste Führungskraft der Bundeswehr [...] mehr

26.04.2017, 16:08 Uhr

stark von Populismus geprägte Maßnahme. Richtig ist, daß gravierendes Fehlverhalten geandet werden muß. Richtig ist, daß der Fisch am Kopf zu erst stinkt. Der General hat nachgeordnete Befehlsstränge. Sind die Verfehlungen tatsächlich so [...] mehr

26.03.2017, 13:18 Uhr

Populismu Wohltaten versprechen und überderen Finanzierung keinerlei Aussage. Kluge Reden führen ohne in die Tiefe zu gehen. Mein Alter Herr war ein glühender Anhänger der SPD und der Gewerkschaft aber er [...] mehr

14.03.2017, 11:21 Uhr

Engstirnige beschränkte Sichtweise des Bosporus Muftis Bei alle Beschimpfungen die der der "Reis" und seine Anhänger von sich geben vergessen diese, dass auch bei Deutschen und Niederländern und aanderen Europäern die antitürkischen Emotionen [...] mehr

08.03.2017, 07:58 Uhr

Geteilte Zugehörigkeit Viele der Jubeltürken genießen den deutsche Wohlstand und die soziale Sicherheit die sie hier genießen. Viele von Ihnen haben die doppelte Staatsangehörigkeit. Dies führt dazu, dass sie in [...] mehr

05.03.2017, 14:58 Uhr

Es reicht wann werden unsere Regierung, die Parteien und die sonst in allen Medien presenten anderen demokratischen Organisationen endlich reagieren und geeignete Gegenmaßnahmen einleiten. Ich war immer sehr [...] mehr

04.03.2017, 09:02 Uhr

Seine eigene Aussage ist, dass er für eine Teilzeitbeschäftigung von 28 Stunden pro Woche bezahlt worden sei und mit Wissen des Ministers in Berlin für die Gewerkschaft tätig war. Das Ministerium sagt dazu es sei [...] mehr

01.03.2017, 09:08 Uhr

Ein schändliches Verhalten des Großmufti vom Bosporus und von Demokraten nicht hinzunehmen! Aber erinnern wir uns: 1.Denis Yücel ist Doppelstaatler d.h. er besitzt neben der deutschen auch die türkische Staatsbürgerschaft. [...] mehr

25.02.2017, 09:54 Uhr

Wechselwirkung Nicht vergessen auch eine Regierung und die Parteien brauchen die Presse. Was würde denn passiere, wenn die Medien zusammenstehen und geschlossen keinerlei Berichte über Donald und seine Genossen [...] mehr

15.02.2017, 19:51 Uhr

keine unbekannte Praxis als ich 1951 als einer von 64 Lehrlingsanwärtern nach bestandener Aufnahmeprüfung (350 Bewerber/ 64 Lehrstellen) meinen Lehrvertrag (Ausbildungsvertrag) bei einem Industriebetrieb (damals 6800 MA) [...] mehr

04.02.2017, 19:30 Uhr

Eigene Entwicklung??!! Etwas was ess schon gibt kann ich nicht eigenentwickeln! Eigenentwickeln bedeutet etwas neues entwickeln und das kostet bekanntermaßen mehr als etwas bestehendes evtl. durch einige einige [...] mehr

04.02.2017, 16:47 Uhr

eben nicht Das ist einfach eine falsche Aussage die sicherlich nicht der für militärisches Gerät geltenden Gesetzeslage entspricht und ausserachtläßt dass diese Drohne unter amerikaischer Registrierung schon [...] mehr

04.02.2017, 16:01 Uhr

Fehlende Zulassung Es ist schon erstaunlich wieviele "Fachleute" hier ihre teilweise von jeder Kenntnis weit entfernte Meinung abgeben. Zur Zulassung ist zusagen, dass es zunächst um die sogenannte [...] mehr

Seite 1 von 6