Benutzerprofil

evilynnigirlie

Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 214
Seite 1 von 11
11.06.2019, 07:27 Uhr

Danke, aber nein danke. Als jemand, der tendenziell dazu neigt Linke zu wählen, bitte bitte nicht. Eine solche Partei würde ich definitiv nicht wählen. SPD steht für mich für immer für Hartz 4 und [...] mehr

10.06.2019, 06:10 Uhr

@13 Ja, in Finnland ist das Schulessen (ausser in Hochschulen) für Schüler (und Lehrer) immer kostenlos. Gäste müssen selbstverständlich auch nichts bezahlen, das wird aus Steuergeldern finanziert - und [...] mehr

25.05.2019, 09:55 Uhr

war klar... dass Männer das nun versuchen das ins Lächerliche zu ziehen, dabei ist das ja wahrlich keine neue Erkenntnis, Studien dazu gibt's ja nun schon länger. Wir leben in einer Welt, die nahezu [...] mehr

29.04.2019, 20:56 Uhr

Also, sorry, mir ist es sowas von WURSCHT was wer verlinkt. Ebenfalls ist es mir egal, ob wer Honorar kriegt für Beiträge mit Verlinkung auf Produkte auf Insta oder ob die aus purer Begeisterung [...] mehr

17.04.2019, 09:00 Uhr

Ich würde die Kirche da raushalten. Ich finde es heuchlerisch. Solange der Papst und die Kirche sogar gegen Verhütungsmittel wettern, ist das nur ein Versuch, sich bei der jungen Generation [...] mehr

05.04.2019, 10:01 Uhr

@11 Was genau haben SIE Sich zu beschweren? In die Forschung von "Männerkrankheiten" geht einiges mehr an Kohle als für "Frauenkrankheiten". Noch dazu wird Medizin meist an MÄNNERN [...] mehr

04.04.2019, 08:47 Uhr

@1 Methode "Computer ausschalten" Dies Methode klappt NICHT. Wird seit den 90er Jahren gegen Trolle und Internetbullying propagiert, funktioniert Aber nicht, Weil Präsenz in social media notwendig is I'm selbst sichtbar zu bleiben. [...] mehr

30.03.2019, 18:42 Uhr

@3 Och Gottchen. Was sollen denn da die Finnen, Schweden, Norweger sagen? Die haben im Sommer Dauerhelligkeit und im Winter nahezu dauernde Dunkelheit. Glauben Sie mir, man gewöhnt sich an alles. Ich [...] mehr

16.03.2019, 18:42 Uhr

Bei den Kommentaren hier kräuseln sich meine Nackenhaare. Gott sei Dank wohne ich in Finnland, wo der Hase ein wenig familienfreundlicher läuft. Ja, hier bleiben auch Männer bei Krankheit der Kinder [...] mehr

10.03.2019, 12:36 Uhr

Mir persönlich ist es eher egal, wer wie viele Kinder in die Welt setzt. Ich kann zwar nicht nachvollziehen, wenn jemand mehr als 4 Kinder möchte, würde mir aber nie anmassen, das zu kritisieren, weil [...] mehr

06.02.2019, 08:06 Uhr

Mich nervt an der ganzen Diskussion, dass Abtreibungsgegner oft versuchen, auf Gefühlsebene zu diskutieren. (Da wird ein KIND getötet!!!). Klar, es ist verlockend das zu tun, aber es ist nun mal [...] mehr

06.02.2019, 06:54 Uhr

Bei der Quelle Pleite damals... hab ich auch nur das Grundgehalt bekommen (das lächerlich war). Die Zuschläge von 3 Monaten, weswegen man nämlich sich überhaupt die vielen Überstunden, Extra- und Nachtschichten angetan hat, waren [...] mehr

29.12.2018, 14:46 Uhr

Bei den Zahlen kann ich als Studentin in Finnland nur mit den Ohren schlackern. Ich bekomme 320€ und das war's. Vor Steuern. Ich habe ein Kind und der Kinderbetrag ist schon drin. Ohne Kind wären es [...] mehr

28.12.2018, 19:33 Uhr

@16 ?? Hoffentlich... Gott sei Dank? Da kann ich nur mit einem WTF kommentieren. Natürlich setzen sich "Emanzen" vornehmlich für Frauenrechte ein, Männer tun das nämlich selten... Und warum sollten [...] mehr

26.12.2018, 11:23 Uhr

Ich hoffe keiner der beiden wird Kanzler. Igitt. Dann würde ich Deutschland für diese Zeit definitiv fernbleiben. mehr

09.12.2018, 11:54 Uhr

@ 14 Der Führungsanteil von Frauen in Kitas und Kindergärten entspricht in etwa dem des Frauenanteils der Work Force. Sie sagen "wahrscheinlich". Wenn aber nur 3% der Workforce Männer sind und [...] mehr

08.12.2018, 11:20 Uhr

Ich schätze, dass AKK in dieser Wahl, wo man wirklich nur Kandidaten von gestern wählen konnte, immer noch die beste Alternative war. *achselzuck* Konservativ bedeutet ja auch nur, solange Neues zu [...] mehr

28.11.2018, 20:22 Uhr

Einige verkennen den Ernst der Lage "Nicht so schlimm", "Lehrer gefallen sich in der Opferrolle", "Dickeres Fell zulegen" usw. Typische Täter-Opfer-Umkehr. Ich beschäftige mich jetzt seit knapp einem Jahr [...] mehr

28.11.2018, 19:19 Uhr

Das ist kein Cybermobbing mehr... Sondern Cyber-Verbrechen. Hart vorgehen, das ist kein Kinderspiel. Anzeigen. Der Schaden für Betroffene ist enorm. Ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit (Bachelor Soziale Dienste) über genau DAS [...] mehr

28.11.2018, 16:45 Uhr

Ist nicht nur in Deutschland so Ich wohne seit nunmehr 8 Jahren in Finnland. Meine Tochter hat einen finnischen Vater. Ich habe anfangs nur Deutsch mit ihr gesprochen. Als die Kindergärtnerin das mitbekam, wollte sie mir [...] mehr

Seite 1 von 11