Benutzerprofil

scream queen

Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
16.09.2019, 18:58 Uhr

"Jetzt erscheint sie auf deutsch - und hinterlässt Comic-Kenner Timur Vermes ratlos." Warum? Ist sie gestorben? Und Herr Vermes ein Hinterbliebener? "Lässt ... ratlos zurück" muss [...] mehr

15.09.2019, 08:16 Uhr

"Es dämmert ihnen langsam, dass sie nicht einzigartig sind, nur Klick-Vieh auf digitalen Weiden." Ich fürchte, das ist etwas zu optimistisch gedacht. mehr

02.09.2019, 07:52 Uhr

Nur sah "Fargo" nicht aus, als hätte Hans W. Geißendörfer ihn mit dem Handy gedreht. mehr

25.08.2019, 08:47 Uhr

Bei allem Respekt ... ... für Herrn Heitmeyer, aber auch seine Texte sollte vielleicht gelegentlich jemand gegenlesen. "Autoritär, weil sie Gesellschaftsvorstellungen vertritt, die eine auf Homogenität [...] mehr

06.08.2019, 07:53 Uhr

Zum x-ten Mal: Gefühlte Wahrheit "Bis Ende der 70er Jahre durfte eine Frau nur einen Job antreten, wenn der Ehemann einverstanden war." Das ist Unsinn und wird durch die tausendste Wiederholung nicht wahrer. Abs. 1(1) [...] mehr

05.08.2019, 08:28 Uhr

Es geht aber ... ... eben nicht bloß um FCKW-freie Kühlschränke und bleifreies Benzin, und wenn ich in der "Zeit" [...] mehr

31.07.2019, 07:59 Uhr

@friedemann gerlach (nr. 260) Das Blöde an dieser Rechnung ist nur, dass bestenfalls 2 oder 3 der 20 "Mann" diese berühmten 29-Euro-Tickets aus der Werbung ergattern werden, und auch das nur mit sehr viel Glück; die [...] mehr

31.07.2019, 07:42 Uhr

@mij (nr. 41) "Die Klassifizierung arm/reich ist bereits eine Art Diskriminierung." Die Dinge beim Namen nennen, ist keine Diskriminierung. Im Gegenteil. mehr

09.07.2019, 14:15 Uhr

Welcher "Mythos"? Den hat Oliver Kaever doch eben erst erfunden. Der vielleicht überschätzteste Film vom überschätztesten Regisseur Deutschlands. mehr

06.07.2019, 15:29 Uhr

Da in diesem Lande von jeher die MaAxime gilt "Je härter die Realität, desto kuscheliger die Sprache", gibt es ind en Medien schon lange keine Leute (oder gar Personen) mehr. Weshalb es [...] mehr

26.06.2019, 16:22 Uhr

Wow ... ... der deutsche Text gibt nicht 1:1 das wieder, was im Original steht resp. gesungen wird? Wer hätte das gedacht? Das berührt keine "sehr komplexe(n) urheberrechtliche(n) Fragen", sondern [...] mehr

08.06.2019, 12:58 Uhr

Jaja ... ... die Welt wird immer komplizierter. Und dreht sich immer schneller. gerade im Zeitalter von Digitalisierung und Globlabla ... Wenn ich diesen Quatsch noch einmal lesen muss, greif ich zur Axt. [...] mehr

01.06.2019, 09:17 Uhr

@GustavN (14) Also, erstmal liegt Franken durchaus im Bundesland Bayern, und zweitens kommt das ganz auf das Studium an. Der Erwerb eines Bäckermeistertitels, beispielsweise, dürfte sich um einiges schwieriger [...] mehr

10.05.2019, 10:53 Uhr

Wieder so was aus der Abteilung "gefühlte Fakten": Als die Plastiktüten aufkamen - Anfang, Mitte der 60erjahre -, waren sie erst mal kostenlos. Mit einer Gebühr belegt (damals 10 bis 30 [...] mehr

19.04.2019, 15:19 Uhr

Mike Singer, 19, jünger wirkend, singt ein Lied darüber, wie er eine verdrogte Frau aus dem Klub abschleppt, reimt aber immerhin recht sauber "noch ein' Moet" auf "mein [...] mehr

06.04.2019, 13:02 Uhr

"Was macht diese Frau so unersetzbar?" Es heißt unersetzLICH. mehr

13.03.2019, 11:18 Uhr

@deepbrain (166) "Dann ist also 'der Bundeskanzler Angela Merkel' ok? Und das Problem ist doch, was bei den 'grammatikalischen Geschlechtern' im Kopf entsteht. Wenn ich sage '1000 Metzger trafen sich zu einem [...] mehr

12.03.2019, 00:04 Uhr

Nun ja ... ... die Älteren unter uns erinnern uns vielleicht noch an Erich von Dänikens "Erinnerungen an die Zukunft" (Mega-Alien-Invasion-Bestseller 1968ff.); insofern verwundert es kaum, dass der [...] mehr

09.03.2019, 16:12 Uhr

Das Schöne ... ... an der Wurzelmanie ist ja, dass man sie auch umgekehrt, nämlich quasi "positiv" nutzen und einsetzen kann, was der Deutsche sehr gern tut, indem er alles, was schön, reich und [...] mehr

08.03.2019, 14:18 Uhr

Blöde Witze ... ... sind keine "Ungerechtigkeit". Und auch wenn man ein Recht besitzt, hat man damit noch lange kein ANrecht erworben, etwa auf eine Führungsposition in einem DAX-Unternehmen oder einen Sitz [...] mehr

Seite 1 von 5