Benutzerprofil

Nik-Las

Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 199
Seite 1 von 10
03.01.2011, 18:34 Uhr

Natürlich gibt es sowas auch heute noch. Aus meiner noch aktuellen Erfahrung als Schüler in diesem Schulsystem erlebe eine gute Gemeinschaft auch heute noch. Natürlich mag das nicht überall so [...] mehr

02.09.2010, 21:51 Uhr

Ist unsere politische und gesellschaftliche Landschaft personell dermaßen dünn und arm, dass sie keine fähigeren Persönlichkeiten sehen? mehr

31.07.2009, 16:00 Uhr

Gut, was ist mit den vielen, die spitz formuliert, keine 25 Kilo zu viel auf den Hüften haben und die "Schule Bundeswehr" nicht nötig haben? Und was ist mit den zahllosen die in ihrer [...] mehr

26.12.2008, 23:36 Uhr

Interessant. Genau genommen sind 2-3 Spieler der atkuellen Hoffenheimer Erfolgstruppe "teuer" eingekauft. Hildebrandt nocht nicht eingerechnet. Tobias Weiss war bei Stuttgart II [...] mehr

30.11.2008, 14:52 Uhr

Die hessische SPD hat es nach dem Jahr 2008 de facto nicht verdient im kommenden Januar zu gewinnen. Sie hat es auf eine unglaubliche Weise verbockt diese Wahl zu ihrer Wahl zu machen. Ich behaupte, [...] mehr

21.10.2008, 20:37 Uhr

Natürlich. Aber wenn dem Gipfel effektive Gespräche folgen, bzw. vorher selbige stattfinden ist das wurscht. mehr

21.10.2008, 20:36 Uhr

Ich hoffe Sie wissen es, aber jene Methode ist vielerortens längst gängige Praxis. Das "Jahrespraktiktum" schließt sich im letzten Schuljahr an ein mehr wöchiges Praktikum im Betrieb an. [...] mehr

28.08.2008, 15:27 Uhr

Danke für die sachliche und faktenreiche Kritik an Müntefering. Im gedruckten Spiegel gibts neuerdings dieses lustige Münchhausenranking. Sie wären mit diesem Beitrag ein glänzender Kanditat [...] mehr

28.07.2008, 23:19 Uhr

Wissen Sie, es geht nicht darum ansehnlich zu spielen. Natürlich ist es schön für das Auge und sicherlich für den Großteil der Foristen hier ein Schmaus. Aber ich persönlich ziehe das dramatische [...] mehr

28.07.2008, 23:02 Uhr

Also meine noch gegenwärtige Erfahrung lehrt mich das dem Unwilligen das Lernen und das Nutzen seines Rechts auf Bildung nur mit überschaubarem Erfolg gelingt. Wie haben Sie die Unwilligen denn [...] mehr

28.07.2008, 20:18 Uhr

Naja, Gott hat uns ja immerhin das dreigleisige Schulsystem geschenkt. Wer da nicht rein passt ist sicherlich teilweise in erste Kategorie einzuordnen. Aber trotzdem müssen wir auch diese [...] mehr

28.07.2008, 01:55 Uhr

Als Lev? Ich bitte sie. Auch Vize sein ist ein Erfolg, in jeglicher Hinsicht. ;) mehr

28.06.2008, 02:15 Uhr

Der DFB ist einer der größten Clubs Deutschlands und die 18 BL Stadien sind wahrscheinlich besser besucht als alle Kirche im Land. Fussball ist in Deutschland eine Art Ersatzreligion und Fussball [...] mehr

19.04.2008, 13:33 Uhr

Mit Blick auf die Seite ist es schade, dass gute Schulen zu schlecht und schlechte zu gut dargestellt werden, weil einige wenige sich äußern. Es bedarf zweifelsohne einer größeren Masse von Befragten, [...] mehr

19.04.2008, 12:58 Uhr

Es ist nach wie vor eine Mär, dass die gegenwärtige Rentnergeneration verarmt ist. Sie hat einen immensen Teil zum Wiederaufbau des Landes beigetragen und erntet aktuell den gerechten Lohn inform der [...] mehr

04.04.2008, 22:56 Uhr

Unsinn. Es geht vielmehr darum, dass das Abtiur bei Bewerbungen an deutschen Hochschulen gleich bewertet wird, ob es nun in Bayern oder in NRW erworben wurde. Um diesen Wettbewerb um begehrte [...] mehr

04.03.2008, 15:13 Uhr

Das Bündnis ist in bestimmten Regionen und unter bestimmten Vorraussetzungen möglich. Beispielsweise mit van Beust in Hamburg und evtl. auch mit der orangenen Merkel-CDU. Dass Kollegen a la [...] mehr

03.03.2008, 18:07 Uhr

Die hessische FDP ist tatsächlich Speerspitze der dortigen CDU. Deshalb kann Hahn auch keinesfalls mit der SPD koalieren. Der Wortbruch wäre nicht mal das schlimmste. Eine Ampel wäre einfach [...] mehr

02.03.2008, 13:32 Uhr

Anstatt weiter etwas dümmlich daher zu reden, sollte man sich auch in dieses Thread auf das Thema konzentrieren. Schwarz-Grün ist tatsächlich eine Chance. Die aktuellen Kritiken von wegen zu großer [...] mehr

01.02.2008, 23:15 Uhr

Ich glaube die Überforderung ist nur ein kurz anhaltender Zustand. Wenn sich ein Mensch mit den gegenwärtigen Anforderungen erst einmal arrangiert hat, ist er durchaus in der Lage sie gut zu hand [...] mehr

Seite 1 von 10