Benutzerprofil

360°

Registriert seit: 27.03.2015
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
02.11.2017, 15:20 Uhr

Die Preisfrage Die Preisfrage hierbei lautet: werden im Jahr 2021 Frauen in der Türkei überhaupt noch, ohne männliche Begleitung, Auto fahren dürfen? Weil sie sonst männliche Verkehrsteilnehmer unsittlich erregen [...] mehr

12.10.2017, 16:32 Uhr

Wieso sollte sie denn SPÖ wählen? Dafür gibt es keinen Grund mehr. Wieso glaubt überhaupt jemand noch, dass die SPÖ den moralischen Anspruch auf die Kanzlerschaft hat? Nachdem sie den seit 1970 rund 41 Jahre inne hatte! Ein neuer Skandal ist aufgetaucht, der [...] mehr

17.05.2017, 22:04 Uhr

Die Staaten schaden sich selber Obama ist vor Putin in die Knie gegangen. Trump kann mit Russland gar nichts machen. Weil egal was er macht, seine vielen Feinde (liberale Medien, Demokraten, Republikaner die um ihre Pfründe in [...] mehr

12.05.2017, 22:01 Uhr

Warum nur die halbe Wahrheit, SPON? Oder muss es einfach der nächste Beitrag gegen Trump sein, um die Leser bei der Stange zu halten? Fakt ist, dass Trump diese Entscheidung an die einzelnen Staaten zurück gegeben hat. Jeder Staat [...] mehr

10.05.2017, 22:22 Uhr

Der wie vielte Artikel in SPON ist das jetzt? Die ganze Sache scheint SPON mehr aufzuregen, als die Amerikaner. Die Wähler von Trump so und so nicht und auch seine liberalen Gegner scheinen das besser wegzustecken. Trump tat, was ein Üräsident [...] mehr

20.03.2017, 18:53 Uhr

Beruf: Hofnarr Im Mittelalter, einer Zeit in der bei uns die Religion Politik machte, gab es an den Fürstenhöfen den Hofnarr. Er erheiterte die hohen Leute und hatte deshalb Narrenfreiheit. Heute, dank der Technik, [...] mehr

07.03.2017, 20:41 Uhr

Erdogan und die Religion Der Großimam der Al-Azhar Mosche und Universität in Kairo, ist für vielen Sunniten die höchste religiöse Instanz. Und Erdogan ist gläubiger Sunnit. Der Großimam erklärte einem CDU-Politiker indirekt, [...] mehr

02.03.2017, 08:24 Uhr

Wieder einmal, duckt sich unsere Regierung feige einfach weg Nicht nur in diesem einen Fall, sondern in den tausenden Fällen von nicht nachvollziehbaren Verhaftungen. Und dann duckt sie sich auch seit längerem dort weg, wo Kurdische Zivilisten einfach [...] mehr

25.02.2017, 12:43 Uhr

Hoffentlich kein Rassismus in Hollywood Die letzten Jahre kam Hollywood bei den Oskars immer wieder in Kritik, weil Afro-Amerikaner in manchen Jahren gar keine Oskars bekamen. Manchmal sogar gar nicht einmal in die engere Auswahl kamen. Das [...] mehr

18.02.2017, 11:30 Uhr

Noch ne Frage Inwieweit das Ganze nur eine Show von Beck ist, der so hofft, doch wieder einen Platz bei den Grünen für die Bundeswahl zu bekommen, ist natürlich auch eine Frage. Aber von weniger Wichtigkeit, als [...] mehr

02.02.2017, 14:29 Uhr

Bigotterie Diese Bigotterie einiger Amtsträger wird für mich immer unerträglicher. Wieso hat er sich nicht unter Obama zu Wort gemeldet? Dennd er hat auch niemanden aufgenommen. Oder kaum jemanden. Wie viele [...] mehr

31.01.2017, 08:16 Uhr

Was für ein kruder Artikel Trump hat gar kein Problem mit seiner Regierung. Die Demokraten haben ein Problem mit seiner Wahl. Und verhindern die Bestellung seiner Minister. Die Minister sind schon seit Wochen bereit, aber [...] mehr

30.01.2017, 22:13 Uhr

Würde ich auch sagen, wenn ich Manager bei Ford wäre. Schließlich verkauft Ford auch in den Arabischen Raum. Ändern am Gesetz tut diese Aussage gar nichts, also mehr ein Marketing-Element. mehr

27.01.2017, 16:06 Uhr

Der arme Teufel Hat er nichts mehr zu tun? Stoppen weitere Filmprojekte? Weil er die Zeit hat in N.Y. herumzuhängen und Passanten zu belästigen. Inzwischen habe ich das Gefühl, einige Prominente, mit inzwischen [...] mehr

26.01.2017, 07:56 Uhr

Man müsse wissen, rote Linie verläuft. Klar doch. Wenn ein Staat seine Grenzen nicht mehr schützen kann, weil ein anderer alle zu ihm durchschleust und zulässt, dass kriminelle Gruppen daran verdienen, dann ist das in Ordnung. Wenn dieser [...] mehr

25.01.2017, 11:26 Uhr

Wichtig wäre nun, ein gutes Wahlmanagement auf die Beine zu stellen. Dass nicht so weich ist, wie das von der letzten Wahl. Unter Müntefering ging noch was. Da war gesunde Härte im Spiel. Denn was nützt dir der bessere Kandidat, der noch nicht abgnutzte, wenn dein [...] mehr

18.01.2017, 08:07 Uhr

Sie scheinen die Brüssler Spiele nicht zu kennen. Aber noch können sie davon träumen, dass wir nicht mehr zahlen müssen. Denn noch ist GB dabei und zahlt seinen Beitrag ein. Aber nach deren Austrit wird das Erwachen kommen. Denn die [...] mehr

18.01.2017, 07:21 Uhr

Er nennt es höhere Ziele, ich nenne es Kurzsichtigkeit. Wer zahlt denn nun die Milliarden, die wegfallen wenn der Nettozahler GB geht? Die Empfängerländer wollen ihr Geld ja weiterhin. Muss also der deutsche Steuerzahler mehr einzahlen? Merkel ist viel [...] mehr

16.01.2017, 18:12 Uhr

Ein Milliardär als Sozialdemokrat! Trump will, dass mehr in den USA gebaute Autos gekauft werden. Also auch die aus Werken von VW und BMW. Das ist gescheit, denn so können sich die Amis mehr Autos leisten. Wenn mehr von ihnen auch [...] mehr

14.01.2017, 12:16 Uhr

Das bekannte Spiel mit Menschen. Und am Ende steht Deutschland. Die Ungarn verschärfen ihre Bedingungen dermaßen, dass die Flüchtlinge freiwillig ihr Land verlassen. Dabei müssen sie nicht einmal über die Grüne Grenze gehen. Sie können ganz normal nach Österreich [...] mehr

Seite 1 von 3