Benutzerprofil

schockojunkie

Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
04.10.2019, 14:19 Uhr

Nicht nur im Osten gibt es ähnliche Probleme. Meiner Meinung nach war der Hauptgrund dafür, dass unsere Kanzlerin im Herbst 2015 eine Fehlentscheidung traf. Solange bei uns im "reichen" Deutschland noch [...] mehr

21.09.2019, 14:28 Uhr

Dieser Klima hype geht mir gewaltig auf die Nerven. Andere wichtigere Probleme fallen dadurch hinten runter - wie z.B.: Altersarmut, soziale Ungerechtigkeit, Überbevölkerung, Multiresistente Keime und keine Antibiotika [...] mehr

29.12.2018, 17:21 Uhr

Einwanderungsland ... wird immer wieder mit dem sogenannten "Fachkräfte Mangel" begründet. Meiner Meinung nach existiert dieser nicht. Es gibt so viele arbeitslose Fachkräfte, die arbeiten würden, wenn sie [...] mehr

17.08.2017, 15:07 Uhr

Ungerecht finde ich, die Forderung nach Abschaffung des Ehegattensplittings, wie im Artikel vorgeschlagen. In einer Ehe übernehmen beide Partner Verantwortung für einander und teilen sich das Familieneinkommen. [...] mehr

14.08.2017, 07:45 Uhr

Spießig und rückständig ist die Verkleidung für das Büro oder gar im Homeoffice. Man kann die beste Arbeitsleistung erbringen in der Kleidung, in der man sich gut fühlt. M. E. fühlen sich die meisten im Anzug unwohl. Es gibt [...] mehr

25.03.2017, 19:03 Uhr

@3+1 Für schlechtes Wetter: Gute Musik von der Stereoanlage oder mit Kopfhörer beim fahren auf dem Spiningtrainer. Oder während des Fahrens mit dem Tablet "spielen". Vielleicht vor einen [...] mehr

09.03.2017, 19:53 Uhr

ups, sollte in meinem Beitrag nicht"Temple mit" sondern "Tempolimit" heißen. Da hatte die Autokorrektur mal wieder zugeschlagen ?? mehr

09.03.2017, 19:33 Uhr

Die Negativ Partei Mit dieser Partei verbinde ich nur Negatives. Wie Veggie Day, keine Flugreisen, Fahrverbote, Ökosteuer, Temple mit, ... Und unbegrenzte Zuwanderung. Zum Thema Zuwanderung sollte man dieses Buch [...] mehr

23.11.2016, 14:33 Uhr

Kungel, kungel Tür zur Korruption: Kaufst du ein teures Gespräch mit einem Politiker, kannst du bei ihm Deine Wünsche entsprechend deiner Lobby Tätigkeit platzieren. Das ist aber bei den meisten Parteien so... mehr

16.11.2016, 14:24 Uhr

Bitte nicht nochmal Merkel Das, was sie 2015 vollbracht hat ist genug. Ihr reicht es nicht Deutschland zu regieren, sie will über ganz Europa bestimmen. Egal, was die anderen betroffenen europäischen Länder davon halten. Mit [...] mehr

03.11.2016, 08:57 Uhr

Merkel nein danke Alles ist besser, als noch mal Merkel. Sie hat sich seit 2015 wie ein Diktator verhalten. Die EU gespalten und DE gefährdet. Das Dublin Abkommen gebrochen, niemand in Europa gefragt als sie ihre [...] mehr

21.10.2016, 19:04 Uhr

Meine Meinung Das beste, was man machen kann einen Gebrauchtwagen so um die 3 Jahre kaufen. Habe einen sehr guten Audi A4 gekauft zu einem Preis zu dem man vielleicht einen neuen Polo oder Golf bekommt :-) mehr

15.09.2016, 13:08 Uhr

und noch einen: der letzte Ford Scorpio im glibberigen Fisch Design. Der könnte fast den Fiat Multipla toppen mehr

04.09.2016, 18:29 Uhr

gut ist, dass die NPD raus ist. Hoffentlich scheitern auch die Grünen an der 5% Hürde mehr

04.09.2016, 18:11 Uhr

Nachvollziehbar nach Merkels anmaßenden und einsamen Entscheidungen, welche für Deutschland und Europa mehr Unsicherheit und Instabilität brachten mehr

26.08.2016, 12:59 Uhr

Wahl Man hat nur noch die Wahl zwischen zwei Alternativen: Der SED (CDU, SPD, Grün) und den Blauen ... mehr

18.07.2016, 21:37 Uhr

Spitzen Lehrerin Solche Pädagogen sollte es viele mehr geben. Well done mrs. Jane :-) So funktioniert Inklusion mehr

25.06.2016, 21:47 Uhr

klar heißen wir die Schotten und die Iren willkommen. Die Briten haben sich entschieden. Nun sollen sie auch zu ihrer Entscheidung stehen und Nägel mit Köpfen machen mehr

05.06.2016, 13:24 Uhr

Würde dann funktionieren, wenn hohe leistungslose (Beruf Erbe, Sohn oder Tochter) und parasitäre Einkommen zb. aus Briefkasten Firmen, schädlichen Spekulationen ordentlich besteuert werden würden. Ausserdem sollte jeder nachweisen [...] mehr

29.05.2016, 00:19 Uhr

unanständig und asozial Bei solchen sog. Managern wird klar, wieso es zur Abgaskrise kam. Ihnen ist wichtiger, das sie zu ihren 10 Millionen noch 10000 dazu bekommen als das Wohlergehen von VW. Wie es der Firma geht, ist [...] mehr

Seite 1 von 2