Benutzerprofil

HAJ

Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 419
Seite 1 von 21
15.05.2019, 16:53 Uhr

Hängt ja wohl davon ab, was man vorher gelernt hat Diese Aufgaben sind sehr einfach, vorausgesetzt man hat etwas Wahrscheinlichkeitsrechnung vorher auch gelernt. Alles was mit Wahrscheinlichkeit zu tun hat ist allerdings für die überwiegende Mehrheit [...] mehr

26.04.2019, 08:38 Uhr

Ganz fataler Ansatz: Öffentlichen Raum an die Meistbietenden verkaufen Monheims Konzept macht implizit ein ganz extremes Prinzip zum Grundsatz der Verteilung des Zugangs zum öffentlichen Raum. Die Nutzung des öffentlichen Raums, der knapp, begrenzt und nicht vermehrbar [...] mehr

18.04.2019, 19:39 Uhr

Na endlich! Unerträglich schwierig kann es nicht sein. Jeder lann sich mal an den Strassenrand stellen und beobachten, woher der Lärm kommt. Geiwsse Motorräder aus den USA muss man dann vielleicht gar nicht [...] mehr

08.03.2019, 09:39 Uhr

Witzig oder originell kann ich Frau AKK nun wirklich nicht finden Das kommt mir eher wie eine schwer verkrampfter Versuch vor, sich rechts zu profilieren. Und "die Deutschen seien das verkrampfteste Volk, das überhaupt auf der Welt herumläuft, das kann doch [...] mehr

01.03.2019, 13:59 Uhr

Hochschullehrer sind nicht die Peergroup der Wissenschsftsministerin Karliczek ist nicht mal die Dienstherrin der Hochschulen und Hochschullehrer, das sind die entsprechenden Minister der Bundesländer. Sie ist eine Politikerin, und ihre Peergroup sind ihre [...] mehr

28.02.2019, 00:06 Uhr

Informativer und sachlicher Artikel Die 0,39 Jahre, also 5 Monate durchschnittlicher Verlust an Lebenszeit durch Feinstaubbelastung sind eine aus Modellen und Statistiken abgeleitete Zahl. Auf den Verkehr entfallen davon knapp 30%, [...] mehr

12.02.2019, 22:50 Uhr

Was ist die Absicht hinter Mays Auftritten? Die EU Kommission und die 27 EU-Staaten glauben, die Taktik von May wäre, entweder die EU oder das britische Parlament dazu zu zwingen, im letzten Moment einzulenken. Was, wenn etwas anderes [...] mehr

25.01.2019, 15:35 Uhr

Wissenschaft beginnt immer mit kritischen Fragen Dass Feinstaub und NOx je nach Konzentration und Dauer der Exposition gesundheitsschädlich sein kann bestreitet, soweit ich sehe, niemand. Allerdings ist es ein weiter Weg, von geringen [...] mehr

25.01.2019, 15:33 Uhr

Wissenschaft beginnt immer mit kritischen Fragen Dass Feinstaub und NOx je nach Konzentration und Dauer der Exposition gesundheitsschädlich sein kann bestreitet, soweit ich sehe, niemand. Allerdings ist es ein weiter Weg, von geringen [...] mehr

20.01.2019, 22:12 Uhr

Man kann einigen Veranstaltungen des WEF im Internet folgen Vorträge, Debatten - man ist dann verblüfft, erstens wie öberflächlich zusammengefasst, und zweitens wie gestrig die Themen debattiert werden. Es hört sich so an wie ein "executive summary" [...] mehr

27.12.2018, 17:16 Uhr

Ich wette, bald stehen auf Parkplätzen an Ausflugszielen und auf Rastplätzen an der Autobahn grosse Anhäner auf denen Diesel-Stromgeneratoren laufen. mehr

29.11.2018, 09:32 Uhr

Der Tesla ist ein Nischenprodukt und bisher nicht profitabel Der Tesla ist nur für ein beschränktes Nutzungsprofil geeignet. Reichweite, Ladedauer und Kosten können nicht mit Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren konkurrieren. Nur wenn man diese Einschränkungen [...] mehr

23.11.2018, 13:07 Uhr

Allerdings kann ich nicht sehen, dass einer der drei Kandidaten für den Parteivorsitz der CDU auch Begeisterung als Kanzlerkandidat auslösen könnte. Allenfalls gegen Nahles, Stegner, Gauland oder Bartsch. mehr

16.11.2018, 15:22 Uhr

Vielleicht ist Wirtschaftspolitik in Italien nicht genug Es könnte ja sein, dass eine umfassendere Reform des italienischen Rechts-, Verwaltungs- und Sozialwesens die Voraussetzung für Wirtschaftspolitik ist. Es wäre ja zu schön, wenn man alle Probleme [...] mehr

05.11.2018, 06:40 Uhr

Wie lange kann die SPD mit einem Vorsitzenden-Zombie überleben? Man kann nicht jede Woche offen diskutieren, ob man Nahles ablöst, oder das Ende ihres Vorsitzes nächste Woche nochmal diskutiert. Verantwortungslos und unprofessionell. So kann ein Staat nicht [...] mehr

31.10.2018, 17:52 Uhr

Viele SPD Gallionsfiguren sind unsympathisch, ihre Hauptthematik auch Hartz 4, niedrige Renten und jegliche Ungerechtigkeit im Sozialwesen sind zwar für einen Teil der Wähler (allerdings weniger, als man denkt) ein wichtiges Problem, das auch die Mehrheit nicht [...] mehr

17.10.2018, 12:14 Uhr

Gewagte Hypothese: Ziemlich naiv, wenn nicht überheblich Scholz spricht für eine Partei, die keine 20% der Wähler repräsentiert. Die vorgeschlagenen Transferleistungen zwischen EU-Staaten sind von derart grundlegender Bedeutung, dass dazu eine weitgehende [...] mehr

15.10.2018, 17:16 Uhr

Der SPD fehlt das Konzept über das Sozialamt hinaus Sowohl Kühnert wie Klingbeil beschuldigen die Bundesregierung (der ihre Partei angehört) der Verantwortung für die Unzufriedenheit ihrer Wähler, und bieten als alternative Zukunftsvorstellungen das [...] mehr

12.10.2018, 09:49 Uhr

Wird Zeit, die koloniale Vergangenheit zu überwinden Die unklaren Rechtssitationen in einigen ehemaligen Kolonien, darunter auch das Steuerrecht, schaffen den Bewohnern und Nutzniessern sowohl Vorteile wie Nachteile. Ein halbes Jahrhundert nach dem [...] mehr

10.10.2018, 08:36 Uhr

Fixierung auf einzelne Belastungsfaktoren ist zu schlicht Die juristische und politische Aufarbeitung von Umweltbelastungen fixiert sich immer gerade auf eine Belastungsdimension: Heute NOx, morgen CO2, dann mal Feinstaub dann mal wieder Lärm. Das ist [...] mehr

Seite 1 von 21