Benutzerprofil

von_hintendrop

Registriert seit: 03.04.2015
Beiträge: 239
Seite 12 von 12
02.06.2015, 16:35 Uhr

Griechenland ist das neue Chile. Vom Sofa aus lässt sich wunderbar entscheiden, dass die Löhne noch zu hoch sind, die Renten zu üppig, dass noch nicht genügend staatliche Unternehmen privatisiert [...] mehr

31.05.2015, 17:08 Uhr

Wir haben eine Hauptstadt, die für solche Treffen von Regierungschefs hervorragend ausgestattet ist. Dort gibt es die nötige Infrastruktur und Räumlichkeiten, die der Bürger für genau solche Zwecke [...] mehr

27.05.2015, 19:58 Uhr

Die heiße Luft befindet sich doch meistens an der Spitze der Pyramide. Wie oft hat man von dort schon gehört, dass jeder austauschbar sei - und nach zwei Jahren hat die nächste Umstrukturierung wieder [...] mehr

25.05.2015, 12:05 Uhr

Es ist unmenschlich und zynisch, aber die islamische Welt braucht ihren 30jährigen Krieg. Und den müssen die arabischen Staaten selbst lösen, ohne Einmischung der USA oder Europas. Nur dann wird sich [...] mehr

24.05.2015, 15:55 Uhr

Man kann sich auch alles schlecht reden. Hätte der deutsche Beitrag (und der stampfende Marschrhythmus war urdeutsch) gewonnen, würden sich die Kommentatoren nun vor Lob überschlagen. Nein, der [...] mehr

24.05.2015, 12:29 Uhr

Ich verstehe die Kritik nicht. Die Songs dieses ESC waren, bis auf wenige Ausnahmen, hörenswert und auf angemessenem Niveau. Einzig der deutsche Beitrag säuselte vor sich hin, in seiner [...] mehr

22.05.2015, 10:03 Uhr

Maßlosigkeit? Maßlos geben sich milliardenschwere Konzerne, die ihren Mitarbeitern bei Befristung nur den Mindestlohn gönnen, wahrend die Chefetage bei Champagner feiert. Maßlos ist es, dass die Löhne [...] mehr

14.05.2015, 17:51 Uhr

Es sieht doch wieder alles danach aus, dass die CDU dieses Thema aussitzen will. Es wird vertröstet und verschoben, bis sich der verpennte Mob nicht mehr erinnert, dass da was war. Wer hatte sich [...] mehr

11.05.2015, 16:32 Uhr

Die Medien sagen tatsächlich etwas? Heute auf tagesschau24 in Dauerschleife war nicht ein Wort von der Affäre zu hören. Es ist schon jämmerlich, wie sehr der Skandal in den Hintergrund gerückt wird, [...] mehr

11.05.2015, 14:42 Uhr

"Der Regierungssprecher fügte hinzu, es bleibe bei dem, was Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mehrfach als politisches Ziel ausgegeben habe: Dass auf deutschem Boden deutsches Recht gelten müsse, von [...] mehr

03.05.2015, 10:29 Uhr

Kontrollen sollen nun das Geschehene richten? Willi Brandt trat zurück, weil er selbst bespitzelt wurde. Merkel hat nicht einmal den Mumm, Verantwortung für die Bespitzelungen zu übernehmen, die durch [...] mehr

12.04.2015, 22:17 Uhr

@gustavsche: Das Goethe-Zitat passt sehr wohl, denn unsere Großväter hatten noch eine ganz andere Idee vom Kapitalismus. Damals gab es wesentlich mehr Markt, als heute. Gehen Sie mal durch die [...] mehr

12.04.2015, 21:24 Uhr

"Es erben sich Gesetz und Rechte wie eine ewge Krankheit fort; sie schleppen von Geschlecht sich zum Geschlechte und rücken sacht von Ort zu Ort. Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage: Weh [...] mehr

12.04.2015, 20:40 Uhr

Wer soll denn die Wirtschaft antreiben? Die breite Masse, die mit dem Mindestlohn froh ist, den Monat zu überstehen? Die Rentner, die nebenbei noch Pfandflaschen sammeln, um über die Runden zu kommen? [...] mehr

07.04.2015, 03:21 Uhr

Wozu braucht man WhatsApp und den Facebook Messanger? Wer jemals im Ausland war, dem werden die Vorzüge schnell bewusst, wenn man mal eben Bilder von der einsamen Insel versenden oder zu Hause anrufen [...] mehr

06.04.2015, 15:48 Uhr

@spiegelleser987 @spiegelleser987: Was die Nullstundenverträge betrifft, sieht das deutsche Arbeitsrecht ähnliche Regelungen im Rahmen von Arbeit auf Abruf vor (siehe TzBfG). In der Praxis arbeiten auch hierzulande [...] mehr

06.04.2015, 12:31 Uhr

Der Mindestlohn ist in anderen europäischen Staaten längst ein alter Hut und liegt deutlich höher, als in Deutschland. Die Schlussfolgerung müsste lauten, dass wir eine einheitliche Regelung im [...] mehr

03.04.2015, 21:20 Uhr

Was kommt danach? Keine Waren mehr an Moslems? Juden müssen draußen bleiben? Schwarze und Kinder bitte weitergehen? Man muss Schwule nicht mögen, das stimmt. Man muss überhaupt keine Menschen mögen. [...] mehr

03.04.2015, 14:12 Uhr

nimmer dir erlaubt! Laß ruhn den Stein - er trifft dein eignes Haupt!" Der Schuldige ist gefunden, der Übeltäter überführt. Das Schwein! Dann können wir uns ja jetzt alle beruhigt zurücklehnen [...] mehr

Seite 12 von 12