Benutzerprofil

solonas

Registriert seit: 24.03.2007
Beiträge: 9
28.10.2011, 19:36 Uhr

Rechenkünste Ich verstehe nicht genau, wie hoch denn der Wertberichtigungsbedarf ist. Das hätte ich dann doch etwas konkreter, vielleicht mit einem einfachen Beispiel. Bekommen die Besitzer der griechischen [...] mehr

22.08.2011, 16:38 Uhr

Gut - Böse Wer sagt denn, dass sie die Guten sind? Was ich sehe, sind hormonell aufgeladene junge Männer mit Knarren und Spass am Schießen. Mal abwarten, wie die Menschenrechte (insbesondere der Frauen) bei [...] mehr

07.01.2011, 09:26 Uhr

In der Tat: unfassbar Da steht dann: Offenbar sind die Geschäftszahlen nicht geprüft und bieten wenig Details darüber, wie Facebook seinen Umsatz erwirtschaftet. Die Kunden der Investmentbank müssen bis Freitag [...] mehr

06.01.2011, 07:50 Uhr

Fragen Na, da haben wir aber mal ein paar spannende Fragen: Wie kann man denn zu einer seriösen Einschätzung des Wertes dieser Firma kommen angesichts der unklaren Daten? Oder geht es vielleicht nur darum [...] mehr

02.02.2010, 13:29 Uhr

Wortwahl Lieber Admin eine genaure Wortwahl wäre doch angebracht: "Steuersünder" sind das nicht ("Wir sind alle kleine Sünderlein" ?), sondern Steuerkriminelle so wie auch Drogendealer [...] mehr

03.01.2010, 18:27 Uhr

Brutalstmöglicher Sumpf Es ist ja nicht nur Herr Weimar beteiligt, es gibt ja auch noch einen Ministerpräsidenten, der brutalstmöglich alle kompetenten Personen in der Landes-CDU weggebissen hat. So kann's kommen, Herr [...] mehr

27.11.2009, 22:00 Uhr

Koch und die Frauen Ei, mach Bosse! Unn die Everts Carmen durft' jetzt aach emal an de Fressnapf, jetzt wo die Schamfrist vobbei is!! Wass dann wohl aus de Fraa Vittoria werd?? Vielleischd Scheffredaktörin im [...] mehr

27.11.2009, 21:38 Uhr

Koch als Feminist Na ja, das geht ja noch weiter: - die aufrechte Carmen Everts wird jetzt belohnt für ihr aufrechtes Gewissen zwei Tage vor der Wahl von Ypsilanti - Der Mann von Karin Wolski wird demontiert und [...] mehr

21.10.2008, 22:03 Uhr

Vorwärts und nicht vergessen Alle diese großspurigen Bildungsexperten, die häufig kaum Ahnung davon haben, was in den Schulen wirklich passiert, haben jahrzehntelang Zeit gehabt, es besser zu machen. Egal ob SPD, CDU, FDP oder [...] mehr