Benutzerprofil

upalatus

Registriert seit: 17.04.2015
Beiträge: 2828
Seite 140 von 142
29.09.2015, 20:13 Uhr

...ab einem bestimmten Dunstkreis (versucht) gelegt oder gerollt zu werden, gehört zum guten Ton. Erst wenn fast alle Energie auf Abwehr, Prävention und listiger Gegenaktion verwendet wird, ist [...] mehr

29.09.2015, 20:06 Uhr

Na, so ein In-Stellung-bringen und Protegieren von Familien/Verwandschaftsgraden, unbesehen der individuellen Qualifikationen, durch anschaffende Personen ist mir im Arbeitsleben geradezu langweilig [...] mehr

29.09.2015, 19:53 Uhr

Ein adäquater Chef kümmert sich um seinen großen Laden, das haben M-Tätigkeiten eigentlich so an sich, und werden daher auch recht gut entlohnt. Und sicher nicht für einen gemütlichen [...] mehr

29.09.2015, 19:32 Uhr

Neben dem sozialprestigigen Verlusten sicher auch ein erheblicher finanzieller Schnitt. Welch ein Beschuss der Feste Winterkorn. Beiläufig betrachtet wäre das monetäre Kompensieren des alltäglichen [...] mehr

28.09.2015, 13:28 Uhr

Dass AL erblich sein soll, ist wohl echter Käse. Dass Sohnemann sich mit einer Arbeitsstelle schwertut liegt eher daran, dass Vati seinen Kindern seine bestimmte und pessimistische Sichtweise von der [...] mehr

28.09.2015, 13:09 Uhr

...der eigentliche Sünder wäre dann strenggenommen der liebe Herrgott, der solche fiese Buben erst erschaffen hat. Im ernst, Haupttäter ist immer der, der abgedrückt hat. mehr

28.09.2015, 09:52 Uhr

Der Kostendruck hats Diese Ansicht geht bequem am Kern vorbei. Ganz sicher besteht ein äußerer Kostendruck, auch auf VW. Dass dort intern gleichzeitig eine sehr kostenintensive, monströse und kontraproduktive, um nicht zu [...] mehr

28.09.2015, 09:29 Uhr

Über ein jährliches Besäufnis in stets gleichförmiger Ausführung in einer bayrischen Großstadt wird intensiver berichtet als über einen massiven Krieg sonstwo auf dieser enggewordenen Welt. Dessen [...] mehr

27.09.2015, 22:18 Uhr

Langt so eine Nachricht in der Firma ein, welchen Reaktionsweg ausser dem ernsthaft sichersten und gemeinsamen Abklären der Angelegenheit gibt es? Würde mir privat als Vergleich jemand von kompetenter [...] mehr

27.09.2015, 21:35 Uhr

Wenn einer im Betrieb so eine markante Benachrichtigung oder Hinweis anfängt mit Ignoranz zu behandeln, zieht der große Rest mit. Weil ein Vorhaben nicht gestört werden soll oder einfach weil keiner [...] mehr

27.09.2015, 21:20 Uhr

Betrachtet man die bisher absolvierte Menschheitsgeschichte, ist es gar nicht so lange her, dass ein solches Ereignis die Menschen in milde bis heftige Panik versetzte und rituellen Praktiken ausüben [...] mehr

27.09.2015, 01:47 Uhr

...@cobcom, es geht doch nur um die belustigende Wirkung dieses Artikelbildes auf mich ganz persönlich als Betrachter, der es dem Anlass gegenüberstellt und dem dann eben ein paar Assoziationen dazu [...] mehr

26.09.2015, 15:04 Uhr

...es geht um die Verwendung eines Bildes aus einem großen Müller-Konterfeipool zu einem speziellen, hier relativ ernsten, Thema. Passend und unterstützend erscheint jenes eines verträumten Chefs [...] mehr

26.09.2015, 01:30 Uhr

Seltsam ...das Bild von Müller bei diesem Artikel ist eigenartig gewählt. Sieht aus, als ob da einer weltentrückt und stillvergnügt sinnend einem am Fenster herumflatternden Vögelchen zuguckt und sich gewiss [...] mehr

26.09.2015, 01:20 Uhr

Zu keinem Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte waren lethale gewaltsame Auseinandersetzungen und Aktionen eine freiwillig genossene Freizeitbeschäftigung. Schon in Urzeiten dürfte der normale Mensch [...] mehr

26.09.2015, 00:49 Uhr

Die Verweise auf die Porschetätigkeit ... ... werden durch beharrliches Wiederholen nicht substanzvoller. Wie würde man wohl als Neuboss die Chefsphalanxwiderstände einer Firma früher oder später in die Hand bekommen, wenn eine Masse von [...] mehr

25.09.2015, 02:03 Uhr

Ein geborener Audianer ... ... soll für heilende Frischluft sorgen... dann besteht wohl keine große Gefahr für die niedertemperierten zähigen Honigtöpfe, in denen übervölkerte Verwandte- und Buddies-Strukturen in professionell [...] mehr

24.09.2015, 19:24 Uhr

Wie schrecklich, wie unique! Da will/wollte/nahm jemand Einfluß auf politische Entscheider. Gar mit Zuwendung irgendwelcher Art? Das wär ja ganz was neues, bin total überrascht.... mehr

24.09.2015, 17:13 Uhr

Die Buddystrukturen, die "Kompetenzen" und Entscheidinstanzen entstehen lassen, die kaum etwas mit richtungsweisenden Führungsqualitäten, effektivem Wirtschaften, sozialem Gespür oder klarer [...] mehr

24.09.2015, 16:40 Uhr

Das kleine Entwicklerzahnrädchen... Besonders der VW-Konzern rühmt sich damit, dem MA frühzeitig Verantwortung und Selbstständigkeit zu übertragen. Der betrachtet daher nicht nur seinen Prozesspart, sondern auch vor-und [...] mehr

Seite 140 von 142